Astrazeneca nur noch für über 60-Jährige und Impfstoffmangel

Altmarkkreis bläst Oster-Impfaktion ab

Plakat „Impfzentrum Altmarkkreis Salzwedel“
+
Der Altmarkkreis hat die für die Ostertage geplante Impfaktion abgeblasen.
  • Ulrike Meineke
    vonUlrike Meineke
    schließen

Der Altmarkkreis hat am Mittwoch, 31. März, die für das lange Osterwochenende angekündigte Impfaktion abgesagt.

Salzwedel – Geimpft werden sollten von Karfreitag bis Ostermontag insbesondere Erzieher, Lehrkräfte und weitere Schulmitarbeiter. Grund für die Stornierung der Impfaktion ist, dass der Astrazeneca-Impfstoff per Beschluss der Gesundheitsminister-Konferenz der Länder nur noch bei Menschen über 60 Jahren eingesetzt werden soll. Außerdem seien zugesagte Impfstoff-Lieferungen ausgeblieben. Zu Biontech könne nicht gewechselt werden, da dieser Impfstoff nicht im Lagerbestand sei. „„Leider war es uns nicht möglich, aus anderen Landkreisen und Bundesländern Impfstoff zu leihen. Ich selbst habe viele Kollegen anderer Landkreise angerufen – niemand konnte uns kurzfristig aushelfen“, sagte Landrat Michael Ziche.

Sobald es möglich ist, sollen die stornierten Impftermine nachgeholt werden, möglichst auch in einer konzentrierten Aktion.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare