1. az-online.de
  2. Altmark
  3. Salzwedel

Brandschaden an der Altperverstraße – Ermittlungen laufen

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Jens Heymann

Kommentare

haus und feuerwehr
Rauch stieg um Mitternacht von Sonnabend zu Sonntag aus einem Haus an der Altperverstraße in Salzwedel auf. © Heymann, Jens

Im Hausflur eines Gebäudes an der Altperverstraße hat es am Sonntag, 0.05 Uhr, einen Brand gegeben. Die Feuerwehren aus Salzwedel und Pretzier verhinderten Schlimmeres.

Salzwedel – Der Schaden durch das Feuer in einem Mehrfamilienhaus an der Altperverstraße in der Nacht von Sonnabend auf Sonntag wird von der Polizei auf einen mittleren fünfstelligen Betrag geschätzt. Beim Eintreffen der Löschkräfte schlugen Flammen aus einem Fenster.

Haus
Brandspuren auf der Rückseite: Die Polizei geht derzeit von einem Feuerausbruch im Hausflur aus. © Heymann, Jens

Drei Personen befanden sich nach Behördenangaben zum Zeitpunkt des Brandes im Gebäude – alle konnten sich unverletzt und selbstständig ins Freie retten. Das Feuer war nach ersten Erkenntnissen im Hausflur ausgebrochen; ein Übergreifen auf eine Wohnung konnte verhindert werden. Das Gebäude ist weiterhin bewohnbar. Die Polizei ermittelt bezüglich der Brandursache.

Auch interessant

Kommentare