Autofahrer können ziemlich gelassen bleiben

Kontrollsäule an der B 248 bei Mellin: Sie blitzt nicht

+
Auch wenn die Säule bei vielen Autofahrern für einen Schreck sorgt: Es handelt sich um eine Maut-Kontrolle für Lkw.

zu Mellin / Brome. Autofahrer können ziemlich gelassen bleiben, wenn sie an der neu aufgestellten blauen Säule vorbei fahren: Es blitzt nicht! Die Kontrollsäule an der Bundesstraße 248 zwischen Mellin und Brome wurde Ende vergangener Woche aufgebaut.

Sie wird in den kommenden Tagen in Betrieb gehen.

Die Säule steht auf niedersächsischer Seite etwa einen Kilometer von der Grenze zum Altmarkkreis Salzwedel entfernt und dürfte vor allem Berufspendlern auffallen.

Hintergrund: Es handelt sich in diesem Fall um eine Kontrollsäule für die Lkw-Maut, wie der Betreiber Toll Collect in einer Pressemitteilung erklärt. Rund 600 solcher bis zu vier Meter hohen blauen Säulen sollen noch bis zum Juli flächendeckend an allen Bundesstraßen deutschlandweit errichtet werden. Mit ihrer Hilfe soll zukünftig der Lastwagen-Fernverkehr hinsichtlich des deutschen Maut-Systems überwacht werden.

In der hiesigen Region ist dies die zweite Säule ihrer Art. Die erste Maut-Kontrollsäule wurde an der Bundesstraße 71 bei Estedt installiert (AZ berichtete).

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare