Ein Italiener expandiert nach Norden

Biagio Guzzo aus Brome will Filialen in Salzwedel und Pretzier eröffnen

Eismann Biagio Guzzo aus Brome expandiert in die Einheitsgemeinde Salzwedel.
+
Eismann Biagio Guzzo aus Brome expandiert in die Einheitsgemeinde Salzwedel.

Salzwedel / Pretzier – Es sei schon immer sein Traum gewesen, eine eigene Kette von Eisläden aufzubauen, verrät Biagio Guzzo der AZ. Diesen Traum verwirklicht der in Brome, Klötze und Gardelegen etablierte Eisfachmann nun Schritt für Schritt.

In Salzwedel und Pretzier will er neue Filialen eröffnen.

Die Arbeiten im neuen Geschäft an der Neuperverstraße sind schon weit fortgeschritten. Mitte oder Ende März will der Italiener die Türen öffnen. Es müsse nur noch sauber gemacht werden und das Inventar an seinen Platz kommen.

Neben seinem neuen Geschäft in der Neuperverstraße 36 in der Kernstadt soll es ab dem kommenden Jahr auch in Pretzier eine Filiale geben (ehemals Braumann).

Die nahe Konkurrenz in der Innenstadt fürchtet er nicht. Auch in Klötze und Gardelegen habe er sich durchgesetzt, sagt Biagio Guzzo selbstsicher.

Theke, Innensitze und Terrasse zur Straße hin – jedes Geschäft soll seinen Stil ausstrahlen. Und nebenbei entstehen in Salzwedel vier neue Arbeitsplätze.

Wer durch Brome fährt, kennt die Massen von Menschen, die in Guzzos dortigem Eisgeschäft zu finden sind. Viele Kunden kämen aus der Altmark, sagt der Süditaliener, der vor rund 25 Jahren nach Deutschland kam.

Die ehemalige Eisdiele Braumann in Pretzier soll sein zweites Brome werden. Schon vor zwei, drei Jahren sei er am Kauf interessiert gewesen. Biagio Guzzo kennt die Vorteile in Pretzier: Der Standort direkt an der Bundesstraße verspricht ein hohes Kundeninteresse.

Dieses Jahr soll umgebaut und nächstes Frühjahr eröffnet werden, so Guzzos Plan. Die Eisdiele soll wie die in Brome werden – mit Wintergarten. Das Objekt habe er bereits gekauft, nun hole er sich die entsprechenden Baugenehmigungen und spreche mit dem Planer, erfährt die Altmark-Zeitung von Biagio Guzzo.

VON JENS HEYMANN

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare