Tiere glücklicherweise nicht ernsthafter verletzt

Betrunkener sticht auf Schweine im Salzwedeler Tierpark ein

Messerangriff (Symbolbild).
+
Messerangriff (Symbolbild).

Salzwedel. Am Freitagnachmittag gegen 16.34 Uhr meldeten Passanten im Salzwedeler Tierpark einen 59-Jährigen mit Weihnachtsmütze, der am Gehege stand und auf ein Schwein mit einen Messer einstach.

Zuvor hatte er wohl die Schweine mit Futter angelockt. 

Die herbeigerufene Polizei stellte den Mann vor Ort fest. Bei zwei Schweinen wurden oberflächliche Stichverletzungen am oberen Rücken festgestellt. Die Schweine sind glücklicherweise nicht ernsthafter verletzt. Ein Atemalkoholtest bei dem Mann ergab 2,05 Promille. 

Gegen den Mann wurde eine Strafanzeige gefertigt, weiterhin wurde er des Tierparks verwiesen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare