Bagger brannte auf Trasse

Die Kameraden löschten den brennenden Bagger. Fotos: hob
+
Die Kameraden löschten den brennenden Bagger.

hob Böddenstedt / Klein Wieblitz. Die Salzwedeler wurden am Sonnabend um 2. 52 Uhr durch Sirenengeheul aus dem Schlaf gerissen. Die Feuerwehrleute eilten zum Gerätehaus. Ein Fahrzeugbrand am Verbindungsweg von Böddenstedt nach Klein Wieblitz war gemeldet worden.

Als Feuerwehrchef Wolfgang Nieswandt mit seinem Einsatzleitwagen und kurz danach das Löschfahrzeug dort eintrafen, sahen die Kameraden einen brennenden Bagger auf einer Erdgastrasse. Das Baufahrzeug war schnell gelöscht. Als Ursache wird Brandstiftung vermutet.

Bilderstrecke vom Brand

Bagger brennt bei Böddenstedt

Bagger brennt bei Böddenstedt

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare