Ausrichter ist die Werbegemeinschaft / Am Freitag soll es losgehen

Aus Weihnachts- wird Adventsmarkt

Stadt
+
In dieser Woche wurde in Salzwedel damit begonnen, die Weihnachtsbeleuchtung in der Innenstadt anzubringen.
  • VonArno Zähringer
    schließen

Der Weihnachtsmarkt 2021 findet nicht in der Form statt, die die Salzwedeler aus früheren Jahren kennen. Vielmehr wird es ein Angebot in abgespeckter Form geben. Und zwar so ähnlich wie im vergangenen Jahr, als die Werbegemeinschaft von einem Adventsmarkt sprach, weil alles etwas kleiner ausfiel.

Salzwedel - Los gehen soll es nach Informationen der Altmark-Zeitung bereits am kommenden Freitag, 26. November, um 17 Uhr und – sollte die Corona-Pandemie der Werbegemeinschaft Salzwedel keinen Strich durch die Rechnung machen – bis zum dritten oder vierten Advent dauern.

Genutzt wird 2021 übrigens ausschließlich der Rathausturmplatz. Weitere Stände und zusätzliche Buden in der Breiten Straße und der Neuperverstraße sind nicht vorgesehen.

Ausrichter des Marktes auf dem Rathausturmplatz ist wie in den Jahren zuvor die Werbegemeinschaft Salzwedel. „Die Stadt unterstützt lediglich, deshalb kann ich auch keine Angaben zum Markt machen“, sagte gestern Andreas Köhler zuständig für die Öffentlichkeitsarbeit der Stadt, auf Anfrage.

Laut AZ-Informationen ist auf dem Platz der Aufbau verschiedener Märchenhütten vorgesehen. Zudem soll ein Essensversorger die Verpflegung der Gäste sicherstellen. Und auch an eine Hütte mit Getränken haben die Veranstalter gedacht. Darüber hinaus sind zum Schmuck des kleinen Marktes Bäume geplant, die für eine weihnachtliche Stimmung sorgen sollen.

Geschenke für die Kinder

Überraschungen gibt es für die Kinder: So wird an den Freitagen der Weihnachtsmann gemeinsam mit drei Alpakas den Adventsmarkt in Salzwedel besuchen. Und natürlich wird er Geschenke an die Kinder verteilen. Selbstverständlich alles unter Einhaltung der gültigen Hygienemaßnahmen.

In die Planungen eingebunden sind auch sogenannte lange Verkaufsfreitage. Vier an der Zahl, lauten die Vorstellungen. Dann werden die Kunden in Salzwedel die Möglichkeit haben, in der Zeit von 18 bis vermutlich 22 Uhr Geschenke für ihre Lieben nicht nur zu finden, sondern auch einzukaufen. Ob denn nun alles so kommt, darüber müsse jedoch noch entschieden werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare