Arger über Stromschwankungen

"Äußerst unzufrieden" zeigt sich Jochen Böllert, Geschäftsführer des Gardelegener Glaswerks, über zuletzt aufgetretene instabile Stromleitungen. +++ Heller Aufruhr auf unserer AZ-Facebook- und Internetseite. +++ Das Jobcenter des Altmarkkreises Salzwedel in Klötze konnte 2012 rund 60 Prozent der zur Verfügung gestellten Gelder an bedürftige Familien auszahlen.

Rubriklistenbild: © az-online

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.