Salzwedel – Archiv

Das leisten die Altmärker im Süden

Das leisten die Altmärker im Süden

Tausende Einsatzkräfte von Feuerwehr, THW, DRK, Bundeswehr und Polizei sowie andere Hilfsorganisationen aus dem gesamten Bundesgebiet sind immer noch im Hochwassergebiet und helfen beim Beseitigen der Schäden. Nach vier DRK-Angehörigen rückten drei …
Das leisten die Altmärker im Süden
Feld bei Vitzke brannte: Feuerwehr vermutet Strohpresse als Ursache

Feld bei Vitzke brannte: Feuerwehr vermutet Strohpresse als Ursache

Feld bei Vitzke brannte: Feuerwehr vermutet Strohpresse als Ursache

Die Altmark wird zur Steppe

Er hat sich bereits als junger Pennäler für den Umweltschutz in seiner Heimatstadt Salzwedel engagiert – ist schon zu DDR-Zeiten, als Umweltschützer misstrauisch von der Staatsmacht beäugt worden. Der Journalist und Autor Toralf Staud hat sich mit …
Die Altmark wird zur Steppe

Salzwedel: Wieder ein Mensch verletzt

Wieder ein Verletzter an der Einmündung Brücken- / Thälmannstraße. Erst am Montag war dort bei einem Verkehrsunfall ein Radfahrer schwer verletzt worden.
Salzwedel: Wieder ein Mensch verletzt

Gercken’sche Familienstiftung gehört zu den ältesten Deutschlands

In Deutschland gibt es schätzungsweise 600 Familienstiftungen. Eine davon in Salzwedel. Sie besteht seit mehr als 400 Jahren.
Gercken’sche Familienstiftung gehört zu den ältesten Deutschlands

Schon wieder ein Schwerverletzter

Erneut hat es am Montag einen Verkehrsunfall an der Einmündung Brücken-/ Thälmannstraße gegeben. Wieder mit einem Radfahrer. Dieser wurde bei dem Zusammenstoß schwer verletzt (wir berichteten). Bereits im April vergangenen Jahres hatte die …
Schon wieder ein Schwerverletzter

Kritik an langer Bauzeit

Dem Beginn der Sanierung der Burgstraße vom Amtsgericht bis zur Fußgängerzone am Montag, 9. August, sehen die dort ansässigen Einzelhändler mit gemischten Gefühlen entgegen. Sie rechnen mit teilweise erheblichen Einschränkungen für ihre Kunden, die …
Kritik an langer Bauzeit

Salzwedeler helfen im Flutgebiet

Der Kampf gegen die Schäden des Hochwassers und die Aufräumarbeiten im Süden der Republik sind immer noch in vollem Gange. Nach den Sanitätern vom DRK Kreisverband Salzwedel ist am Dienstag eine kleine, drei Mann starke Einsatzgruppe des Technischen …
Salzwedeler helfen im Flutgebiet

Altmärker im Krisengebiet

Sonnabendnacht riss der Alarm vier DRK-Angehörige aus dem Schlaf. Gegen 4 Uhr hatten Torsten Mayer, Michael Boest und Marcel Gabriel (alle Salzwedel) sowie Florian Paul (Wasserwacht Klötze) zwei Krankentransporter beladen und düsten los zum …
Altmärker im Krisengebiet

Polizei Salzwedel hat Wildunfälle 2020 ausgewertet

Fast jeden Tag passieren sie – die Unfälle mit Beteiligung von Wild. Meistens entsteht auf Autoseite lediglich Blechschaden; für die Tiere geht es häufig nicht so glimpflich aus.
Polizei Salzwedel hat Wildunfälle 2020 ausgewertet

Tiefbauer legen sich auf der B 71 mächtig ins Zeug

Einen Tag später, aber mit mächtig Dampf ging es am Donnerstag auf der B 71-Baustelle bei Brietz los. Die Tiefbauer setzten eine Großfräse auf der rechten Fahrspur in Richtung Uelzen ein. Bis Mittag war im ersten Bauabschnitt – zwischen den …
Tiefbauer legen sich auf der B 71 mächtig ins Zeug

Ein Zentrum im Herzen der Stadt

„Es ist und bleibt ein Abenteuer“, sagt Pfarrer Friedrich von Biela von der St.-Marien-Gemeinde. Er und seine Frau Annette, mit der er sich die Pfarrstelle teilt, haben viel vor: Zum einen will der Förderkreis einen Aufzug an die Joachimskapelle …
Ein Zentrum im Herzen der Stadt

B 71: Freitag soll es wirklich losgehen

„Pünktlicher Baubeginn sieht anders aus“, schimpften am Donnerstag die B 71-Anlieger. Zwar standen die Schilder für den ersten Bauabschnitt schon, doch die eigentlichen Arbeiten sollen erst am Freitag beginnen.
B 71: Freitag soll es wirklich losgehen

Salzwedeler besinnen sich in der Pandemie wieder verstärkt auf heimische Erzeugnisse

Die Kundschaft des Salzwedeler Bauernmarktes am Gerstedter Weg schätzt das Angebot an regionalen Produkten. Wenn auch momentan der Zuspruch etwas verhalten ist. Normalerweise ist es voll in der Halle, doch am Donnerstag war alles ziemlich …
Salzwedeler besinnen sich in der Pandemie wieder verstärkt auf heimische Erzeugnisse

Wollweberstraße kreuzgefährlich: Anlieger sammeln pfundweise Nägel und Schrauben ein

Auf der Wollweberstraße streut jemand Nägel und Schrauben. Und das von allen Sorten und gleich pfundweise.
Wollweberstraße kreuzgefährlich: Anlieger sammeln pfundweise Nägel und Schrauben ein

Salzwedel: Nachfrage steigt, aber auch Sorge vor Delta-Variante

Sie mussten lange zittern, sogar um ihre Existenz, doch nach dem zweiten Lockdown und der Wiedereröffnung befinden sich die Salzwedeler Geschäfte auf einem guten Weg in Richtung Normalität. Wenn auch die Sorge vor einer erneuten Schließung mit Blick …
Salzwedel: Nachfrage steigt, aber auch Sorge vor Delta-Variante

Kirche in Dähre soll mit Gas von gefräßigen Schädlingen befreit werden

Sie haben genügend Nahrung, sitzen im Trockenen und haben alle Zeit der Welt, ihre Vorräte nach und nach aufzufressen: Insekten wie der Holzwurm können gewaltige Schäden anrichten, ganze Holzschnitzereien, Möbel, Holzkonstruktionen und sogar …
Kirche in Dähre soll mit Gas von gefräßigen Schädlingen befreit werden

„Salzwedel rockt, Salzwedel shoppt!“ sorgte für reichlich Trubel

In der Salzwedeler Innenstadt war am Wochenende reichlich Trubel. Mit einer Live-Koch-Show, einer Versteigerung und Verlosung, einem Kinderfest und lauter Musik zog es die Leute in die Stadt.
„Salzwedel rockt, Salzwedel shoppt!“ sorgte für reichlich Trubel

Von der Diakonie betreut

Endspurt für einen neuen Hort in Salzwedel: Die Diakonie eröffnet diese Einrichtung am 1. September in der Uelzener Straße 15. Noch regieren dort die Handwerker. „Bis zur Eröffnung ist alles fertig“, ist sich Barbara Quast, Geschäftsführerin des …
Von der Diakonie betreut

Gewinnerteam will mit Wahlspot auf den Pflegeberuf aufmerksam machen

Die Dreharbeiten der „Kreuzweise Wahlspots“ haben begonnen. Durch die Filme wollen sich junge Leute mit ihren Forderungen und Wünschen an die Landes- und Bundespolitik wenden.
Gewinnerteam will mit Wahlspot auf den Pflegeberuf aufmerksam machen

Sanierung der B 71 bis Mitte November

Sanierung der B 71 bis Mitte November

Griechenland und Kreuzfahrten erfreuen sich besonders großer Beliebtheit

An Reisen war lange Zeit nicht zu denken. Die Gedanken lagen während der Lockdowns ganz woanders. Doch nach und nach wuchs das Fern- und Meerweh. Salzwedeler Reise-Expertinnen verrieten im Gespräch mit der AZ, welche Länder zur Zeit bei den …
Griechenland und Kreuzfahrten erfreuen sich besonders großer Beliebtheit

Senioren kuscheln mit Alpakas

Montagabend gab es Tiernachschub im Fischer-Park. Zwei Lamas wurden auf den Wiesen an der Wiesenstraße ausgeladen. Die neugierigen Tiere nahmen ihr neues Domizil mit ein paar munteren Sprüngen in Besitz. „Es läuft sehr gut. Wir haben am Sonntag …
Senioren kuscheln mit Alpakas

Die alte Hansestadt im Adlerauge

Die alte Hansestadt im Adlerauge

Salzwedel: Wildwuchs wuchert

2008 waren die Internationalen Hansetage in Salzwedel. Damals wurde ein Begrüßungsbeet am Zusammenfluss von drei Bundesstraßen (B 71, B 190 und B 248) an der Kreuzung am Kino angelegt.
Salzwedel: Wildwuchs wuchert

Fest der Salzwedeler Vereine

„Ich bin überrascht, wie viele gekommen sind“, staunte Marco Heide am Freitag, 9. Juli, im Salzwedeler Burggarten. Der Vereinsvorsitzende der Kickerfreunde Salzwedel hatte zum ersten Treffen eingeladen, um das am 11. September im Burggarten geplante …
Fest der Salzwedeler Vereine

Gutes Klima aufs Dach gewuchtet

Bürgermeisterin Sabine Blümel hatte es Mitte Mai bereits angekündigt. Die Sanierung der Lessing-Grundschule werde sich verzögern. Grund seien weltweite Lieferprobleme von Baustoffen, wodurch das geplante Hand-in-Hand-Arbeiten der Gewerke ebenfalls …
Gutes Klima aufs Dach gewuchtet

Mitten in der Stadt wird verklappt

Die wilde Deponie am Regenrückhaltebecken an der Salzwedeler Thälmannstraße nimmt immer größere Formen an. Unter den Büschen und Bäumen zwischen Lessing-Sekundarschule, Kleingartenanlage und der Straße türmen sich vorwiegend Grünschnittreste und …
Mitten in der Stadt wird verklappt

Mitten in der Stadt wird verklappt

Die wilde Deponie am Regenrückhaltebecken an der Salzwedeler Thälmannstraße nimmt immer größere Formen an. Unter den Büschen und Bäumen zwischen Lessing-Sekundarschule, Kleingartenanlage und der Straße türmen sich vorwiegend Grünschnittreste und …
Mitten in der Stadt wird verklappt

Theo Bickel hat dem Gut Büssen 46 Jahre die Treue gehalten

Viele Menschen hatten es bestimmt einfacher im Leben als Theo Bickel aus Büssen. Der 64-Jährige aber ist immer ruhig geblieben und hat sich bis zu seiner Rente zum Monatsbeginn durchgebissen.
Theo Bickel hat dem Gut Büssen 46 Jahre die Treue gehalten

Spielgeräte an den Stapelteichen bleiben / Infotafeln wurden zerstört

Die Stapelteiche bei Hoyersburg sind zu einem beliebten Naherholungsgebiet geworden, das von Einwohnern gerne besucht wird. Doch die Infotafeln fielen Vandalismus zum Opfer.
Spielgeräte an den Stapelteichen bleiben / Infotafeln wurden zerstört

Von Ansichts- und Postkarten über Bierdeckel bis hin zur Kolbenpumpe

Auktionshäuser sind ein Eldorado für Sammler. Dort gibt es unter dem Begriff Salzwedel die eine oder andere Kuriosität, aber auch Raritäten zu ergattern: von Ansichtskarten bis zum Fachwerkhaus.
Von Ansichts- und Postkarten über Bierdeckel bis hin zur Kolbenpumpe

Liestener Förderverein will an Sanierung des Waldbads festhalten

Das Waldbad in Liesten, welches seit 2017 geschlossen ist, sorgt immer wieder für Gesprächsstoff. So auch bei der Mitgliederversammlung des Fördervereins.
Liestener Förderverein will an Sanierung des Waldbads festhalten

Naturerlebnis an den Brietzer Teichen will der BUND aufwerten

Zwei neue Rundwege plant der BUND an den Brietzer Teichen. Nach Abschluss des Projekts sollen Wanderwege mit einer Länge von rund 5,5 Kilometern den Besuchern zur Verfügung stehen.
Naturerlebnis an den Brietzer Teichen will der BUND aufwerten

Auto überschlägt sich an der B 248

Auto überschlägt sich an der B 248

Verein Bürgermeisterhof hat zwei große Darlehen bereits zurückgezahlt

Das halbe Ziel ist fast erreicht: Bisher seien mehr als 35 000 Euro gespendet worden, etwa 43 Prozent des Kaufpreises vom Bürgermeisterhof. So konnten zwei große Darlehen zurückgezahlt werden.
Verein Bürgermeisterhof hat zwei große Darlehen bereits zurückgezahlt

Digitaler Impfpass: Die Arbeit wird nur noch mit einem Drittel entlohnt

Die Apotheken bekommen ab 8. Juli nur noch ein Drittel Honorar für das Ausstellen des digitalen Impfausweises. Die Apotheker fühlen sich vor den Kopf gestoßen.
Digitaler Impfpass: Die Arbeit wird nur noch mit einem Drittel entlohnt

25 000 Euro Zuschuss zur Restaurierung der Fenster im Loofschen Haus

Eine interessante Geschichte hat eines der eindrucksvollsten und repräsentativsten Gebäude zumindest im Bereich rund um die Marienkirche. Nun werden dessen historische Fenster restauriert.
25 000 Euro Zuschuss zur Restaurierung der Fenster im Loofschen Haus

1,7 Millionen Euro teure Sanierung der B 71 erfolgt in sechs Abschnitten

Die Sanierung der B 71 zwischen Brietz und Cheine beginnt am 22. Juli in sechs Abschnitten. Dazu wird die Straße rund fünf Monate voll gesperrt. Kostenpunkt der Sanierung: rund 1,7 Millionen Euro.
1,7 Millionen Euro teure Sanierung der B 71 erfolgt in sechs Abschnitten

Trotz Schlange keine App: Stadtverwaltung sperrt sich wegen Haftungsfrage

Von Oliver Becker und Holger Benecke
Trotz Schlange keine App: Stadtverwaltung sperrt sich wegen Haftungsfrage