Salzwedel – Archiv

Armutsbedrohte Altmärker

Armutsbedrohte Altmärker

Magdeburg – Die Altmark hat einer Statistik zufolge die bundesweit zweithöchste Armutsquote in Deutschland.
Armutsbedrohte Altmärker
Druckwerkstatt im Kunsthaus vor allem bei Kindern ein Renner

Druckwerkstatt im Kunsthaus vor allem bei Kindern ein Renner

Salzwedel – Hat sich der Benutzer einer Druckermaschine verschrieben, lässt sich das nicht so einfach, etwa mit einer Löschtaste wie am Computer, wieder entfernen. Neues Papier wird benötigt, und die Druckvorlage muss per Hand korrigiert werden.
Druckwerkstatt im Kunsthaus vor allem bei Kindern ein Renner

Studie belegt Ärztemangel: Sachsen-Anhalt im bundesweiten Ranking hinten

Magdeburg – Sachsen-Anhalt hat 64,3 Hausärzte pro 100 000 Einwohner und liegt damit im bundesweiten Ranking auf dem abgeschlagenen Platz 15. Das haben Berechnungen des Telemedizin-Unternehmens „Fernarzt“ zur Arztdichte in ganz Deutschland ergeben.
Studie belegt Ärztemangel: Sachsen-Anhalt im bundesweiten Ranking hinten

Der Teufel steckt im Detail beim Haushaltsentwurf 2020 in Salzwedel

Salzwedel – Der gegenwärtig diskutierte Haushaltsentwurf 2020 enthält zwar einige Vorhaben, lässt aber vieles offen. So zum Beispiel der geplante Kunstrasen im Werner-Seelenbinder-Stadion und das neue Feuerwehrdepot bei Gerstedt.
Der Teufel steckt im Detail beim Haushaltsentwurf 2020 in Salzwedel

Zuckerwasser wird zu Bier in Salzwedel

Salzwedel – Der zweite Advent in Salzwedel steht traditionell ganz im Zeichen der Kultur. Viele Künstler präsentierten ihre Arbeit an verschiedenen Orten in der Hansestadt. Durch den verkaufsoffenen Sonntag der Einzelhändler zog es zusätzliche …
Zuckerwasser wird zu Bier in Salzwedel

B190n-Planungskosten: 2,4 Millionen Euro für nichts

Magdeburg – Der Landesrechnungshof prüft regelmäßig Finanzen, Geschäfte und Verträge der öffentlichen Hand in Sachsen-Anhalt und kontrolliert, ob alles rechtlich sauber und sparsam vonstattenging.
B190n-Planungskosten: 2,4 Millionen Euro für nichts

Die Retter haben es im Griff

Salzwedel – Menschen aus Katastrophenlagen retten, Verletzte aus demolierten Gebäuden abseilen – das stand im Mittelpunkt der Jahresabschlussübung beim THW-Ortsverband Salzwedel.
Die Retter haben es im Griff

Pretzierer Eigentümer: Amtsenthebung der Bürgermeisterin zugunsten der Energiewende

Pretzier – Atom- und Kohlekraftwerke schließen – Wind- und Solarenergie sollen die Lücke füllen.
Pretzierer Eigentümer: Amtsenthebung der Bürgermeisterin zugunsten der Energiewende

Fichte Sorgenkind Nummer 1

Altmark – Noch vor fünf Jahren suchte man das Wort „Klimawandel“ im Landes-Waldschadensbericht von Sachsen-Anhalt vergebens. Nun ist es allgegenwärtig. Die feuchtigkeitsliebende Fichte ist aktuell Problembaum Nummer 1 und in vielen Forsten nahezu …
Fichte Sorgenkind Nummer 1

Nach Entführung: Schneekönigin vom Salzwedeler Weihnachtsmarkt wieder aufgetaucht

jsf/pm Salzwedel – Unbekannte Täter haben die Schneekönigin, welche vor dem Glühweinstand auf dem Salzwedeler Weihnachtsmarkt positioniert war, entwendet.
Nach Entführung: Schneekönigin vom Salzwedeler Weihnachtsmarkt wieder aufgetaucht

Sanierung in Liesten: Kein Stadtgeld fürs Waldbad

Salzwedel / Liesten – Nach der zweiten Gesprächsrunde zwischen Waldbadverein, Stadtpolitik und Verwaltung sind die Chancen für das Wiederöffnen des derzeit geschlossenen Waldbades in Liesten erheblich gesunken.
Sanierung in Liesten: Kein Stadtgeld fürs Waldbad

Salzwedel: Sommerdatsche abgebrannt

Salzwedel – Ein Sachschaden von rund 130 000 Euro entstand am Wochenende bei zwei Bränden in Salzwedel.
Salzwedel: Sommerdatsche abgebrannt

Über drei Promille: VW-Fahrer (52) fährt in Böddenstedt volltrunken in geparkten Pkw

pm/mih Böddenstedt. Ein 52–jähriger Fahrzeugführer befuhr am frühen Samstagmorgen gegen 2.42 Uhr mit einem VW Passat die Ortslage Böddenstedt aus Richtung K 1376 kommend und kollidierte mit einem VW Caddy, der auf Höhe der Hausnummer 5 geparkt stand.
Über drei Promille: VW-Fahrer (52) fährt in Böddenstedt volltrunken in geparkten Pkw

Im Gericht: Drogenprozess – Angeklagte erleben Urteile unterschiedlich

Salzwedel / Stendal – Freude und Leid waren beim letzten Verhandlungstag im Salzwedeler Online-Drogenprozess vor dem Stendaler Landgericht eng beieinander.
Im Gericht: Drogenprozess – Angeklagte erleben Urteile unterschiedlich

Abwanderungsangst in Salzwedel: Neues Bildungszentrum

Salzwedel – Jungen Leuten Salzwedel attraktiv anbieten, um so ein Zuwandern von Fachkräften zu erreichen – das Thema landete mit einem Antrag von drei Fraktionen (Bündnis 90 / Die Grünen, Linke, Freie Fraktion) auch auf dem Tisch der Stadträte.
Abwanderungsangst in Salzwedel: Neues Bildungszentrum

Salzwedeler Drogenprozess: Acht Jahre für den Shop-Chef

Salzwedel / Stendal – Im Salzwedeler Drogenprozess sind gestern die Urteile gesprochen worden. Vier der sieben Angeklagten sollen nach der Entscheidung des Stendaler Landgerichts hinter Gitter, die drei anderen erhielten Bewährungsstrafen.
Salzwedeler Drogenprozess: Acht Jahre für den Shop-Chef

Antrag schmort im Salzwedeler Rathaus

Salzwedel – Das Thema Straßenausbaubeiträge erhitzt weiter die Gemüter in der alten Hansestadt. Erst jüngst scheiterte ein Antrag der AfD, die Beiträge ab 1. Januar in Salzwedel abzuschaffen im Hauptausschuss.
Antrag schmort im Salzwedeler Rathaus

Salzwedeler Drogenprozess: Staatsanwalt beantragt Haft

Stendal / Salzwedel – Im Salzwedeler Drogenprozess sind gestern die ersten Plädoyers gehalten worden. Staatsanwalt Gerd Regel beantragte Haft in Höhe von acht Jahren für den mutmaßlichen Kopf des Online-Drogenhandels („Kleiner Pulvershop“).
Salzwedeler Drogenprozess: Staatsanwalt beantragt Haft

Klein Wieblitz: Kinder- und Jugendgruppe der Wehr offiziell

Klein–Wieblitz – Die 12 Kinder und 15 Jugendlichen, die am Sonnabend offiziell als Kinder- und Jugendwehr Gerstedt ihren Dienst antraten, gehören zu den 250 Kindern und Jugendlichen in den 12 Nachwuchswehren Salzwedels.
Klein Wieblitz: Kinder- und Jugendgruppe der Wehr offiziell

Salzwedel: Umweltaktivisten demonstrieren und kritisieren die Politik

Salzwedel – Das Klimapaket wurde erst vor einem Monat abgesegnet, nun steht es fast vor dem Aus. Der Bundesrat schmälerte das Abkommen, und auch einige Bundesländer blicken kritisch auf das Klimapaket. Vor allem, wenn es um die Bezahlbarkeit geht.
Salzwedel: Umweltaktivisten demonstrieren und kritisieren die Politik