Salzwedel – Archiv

Kellerbrand: Mehrfamilienhaus an Uelzener Straße evakuiert

Kellerbrand: Mehrfamilienhaus an Uelzener Straße evakuiert

Einsatz für die Feuerwehr in Salzwedel am Mittwochmorgen. Gegen 4.39 Uhr wurde sie zur Uelzener Straße gerufen ein Abfall-Container im Keller eines Mehrparteienwohnhauses stand in Flammen.
Kellerbrand: Mehrfamilienhaus an Uelzener Straße evakuiert
Gala-Auftritt mit dem MG-Roadster

Gala-Auftritt mit dem MG-Roadster

Brewitz / Salzwedel. Erinnerungen an stilechte Hollywood-Filme mit Stars wie Sophia Loren, Grace Kelly oder Kim Nowak werden wach, wenn Veronika und Hans-Georg Brandstädter aus Brewitz mit ihrem weißen englischen MG-Roadster vorfahren.
Gala-Auftritt mit dem MG-Roadster

Unternehmen auf Erfolgskurs

Altmark / Salzwedel. Die beiden Sparkassen und Landkreise der Altmark haben am Freitag im Salzwedeler Kulturhaus die vier Wirtschafts- und den Existenzgründerpreis vergeben. Für Gastgeber Ulrich Böther eine besondere Freude, denn seine Sparkasse …
Unternehmen auf Erfolgskurs

Wo wohnt eigentlich Herr Schulz?

Herr Schulz lebt im dritten Stock eines Mehrfamilienhauses. Eines Abends bekommt er Herzrasen. Seine besorgte Frau alarmiert den Notarzt: „Kommen Sie schnell zur Hinterstraße 5.“ Eine Ewigkeit vergeht. Herr Schulz röchelt immer heftiger, aber die …
Wo wohnt eigentlich Herr Schulz?

Brüchau: CDU-Kreisvorstand stellt sich mit Resolution hinter Uwe Harms

Salzwedel / Brüchau. Der CDU-Kreisvorstand des Altmarkkreises Salzwedel stärkt dem Landtagsabgeordneten Uwe Harms aus Klötze bei seiner Haltung zur Giftschlammgrube Brüchau (AZ berichtete) den Rücken.
Brüchau: CDU-Kreisvorstand stellt sich mit Resolution hinter Uwe Harms

Wildes Parken und Müll

za Chüttlitz. Der Brietzer Ortschaftsrat hat am Montagabend im Chüttlitzer Dorfgemeinschaftshaus mehrere Probleme und deren Lösung in der Ortschaft thematisiert. So soll auf dem Friedhof in Brietz die schadhafte Tür der Trauerhalle erneuert werden.
Wildes Parken und Müll

Autos krachen auf neuer Piste in Regeneinlauflöcher

hob Salzwedel. Kreistagsmitglied Lothar Heiser (CDU) ist beim Ausweichen auf dem Gerstedter Weg mit seinem Auto in einen Regenwassereinlauf am Straßenrand gekracht.
Autos krachen auf neuer Piste in Regeneinlauflöcher

„Wir schaffen Zeitkapseln“

Salzwedel. Am Montag eröffneten die Miniaturwelten eine Ausstellung im Foyer des Landratsamtes. Doch schon bald könnten Modelle von historischen altmärkischen Gebäuden im großen Saal des Hauses hängen bzw. stehen.
„Wir schaffen Zeitkapseln“

Schuldenlast drückt auf immer mehr Altmärker

Altmarkkreis. 420 Schuldnerberatungen waren 2017 in Salzwedel und Gardelegen nötig. Dort unterhält das Diakonische Werk Altmark West ein Büro. Die Mitarbeiter haben festgestellt, dass der Bedarf kreisweit zunimmt. Denn 2016 lag die Zahl der …
Schuldenlast drückt auf immer mehr Altmärker

Tierische Möglichkeiten

Hoyersburg. Viele, zumeist junge Menschen träumen davon – im Tierheim Hoyersburg könnte es ab dem kommenden Jahr Wirklichkeit werden: Die Heimstätte für herrenlose Hunde und Katzen will die Ausbildung zum Tierpfleger ermöglichen.
Tierische Möglichkeiten

180.000 Euro Schaden: Lkw kollidiert mit Rehwild und fängt Feuer

jsf/pm Salzwedel/Bergen. Zu einer Kollision eines Lkw mit einem Reh kam es am frühen Montagmorgen gegen 4.10 Uhr auf der Bundesstraße 71 zwischen Salzwedel und Bergen (Dumme).
180.000 Euro Schaden: Lkw kollidiert mit Rehwild und fängt Feuer

Eine eigene lokale Währung

Salzwedel. Ein lange durch die Werbegemeinschaft der Hansestadt energisch vorangetriebenes Projekt soll im November endlich Realität werden: der Salzwedel-Gutschein.
Eine eigene lokale Währung

Stendaler Wahlaffäre: CDU-Kreischef als Anstifter?

dpa Magdeburg. Der wegen Wahlfälschungen in Stendal verurteilte Ex-CDU-Stadtrat Holger Gebhardt hat gestern im Untersuchungsausschuss des Landtags den langjährigen CDU-Kreischef Wolfgang Kühnel als Anstifter der Fälschungen benannt.
Stendaler Wahlaffäre: CDU-Kreischef als Anstifter?

„Da weht unsere Nationalflagge – schön!“ – Was für ein Skandal...

Was für ein Skandal. Vor mehr als 20 Magdeburger Schulen wehten in dieser Woche Deutschland-Fahnen. Ist Feiertag? Oder sind die Lehrer Nazis? Die Schüler rechts? Genau diese Fragen sind die ersten, die sich viele wohl stellen. In anderen Ländern …
„Da weht unsere Nationalflagge – schön!“ – Was für ein Skandal...

Fragen erwünscht

Salzwedel. Die Fraktion Bürgerbund / Grüne hatte den Stein ins Rollen gebracht, die Linken am Mittwoch im Hauptausschuss noch einen draufgesetzt. Es geht um mehr Mitsprache für die Bürger.
Fragen erwünscht

Unfall im Berufsverkehr: Drei Fahrzeuge nach Crash beschädigt

pm/mih Salzwedel. Der Fahrer (57) eines VW Passat fuhr am Freitagmorgen gegen 7 Uhr nach links auf die B 71 aus der Winkelmannstraße kommend auf. Hierbei übersah er den aus Richtung Stadt kommenden Opel Astra eines 19-Jährigen.
Unfall im Berufsverkehr: Drei Fahrzeuge nach Crash beschädigt

Bahnübergang Sienau: Stadtrat sieht Gefahr

hob Salzwedel / Sienau. CDU-Stadtrat Lothar Heiser hadert mit dem Bahnübergang am Ortsausgang von Sienau – schon lange. Nun ist ihm der Kragen geplatzt. Die Strecke wird von der Deutschen Regionaleisenbahn (DRE) betrieben.
Bahnübergang Sienau: Stadtrat sieht Gefahr

Die Miniwelt packt ein

Salzwedel. Die Salzwedeler Kreisverwaltung holt sich eine Attraktion ins Haus: Am Dienstag, 23. Oktober, will Landrat Michael Ziche im Foyer seines Hauses um 10 Uhr eine Ausstellung der Miniaturwelt eröffnen.
Die Miniwelt packt ein

Pflichtdienst für Landärzte

Magdeburg. Die Landesregierung will junge Ärzte aufs Land schicken. Dafür sollen fünf Prozent der Medizinstudienplätze reserviert werden. Ein entsprechender Gesetzentwurf sei in Vorbereitung, sagte Gesundheitsministerin Petra Grimm-Benne (SPD) nach …
Pflichtdienst für Landärzte

Trubel um das Schützenfest

Salzwedel. Die Entscheidung der Stadt, das Hansefest auf das erste Wochenende der Sommerferien im Jahr 2019 zu legen, löste bei der dritten Gildeversammlung am Freitag bei den Salzwedeler Schützen Kopfschütteln aus. Sie wurden zudem nicht mit in die …
Trubel um das Schützenfest

Salzwedel: Sorgenkind Burggartentoilette

Salzwedel. Wer in Salzwedel müssen muss, hat ein Problem. Besonders, wenn sich das dringende Bedürfnis zu einer Zeit meldet, zu der das Bürgercenter geschlossen ist. Denn dort befindet sich die einzige öffentliche Toilette der Kreisstadt.
Salzwedel: Sorgenkind Burggartentoilette

„Das ist Schikane“

Salzwedel. Es geht darum, ob die Arbeitsagentur für ein Jahr lang 90 Prozent oder für drei Jahre 70 Prozent Zuschüsse für den Transport zum Arbeitsplatz bezahlt. Das wird bei den Arbeitsvermittlern schon vier Monate lang diskutiert.
„Das ist Schikane“

Wohnmobil abgebrannt: B 71 teilweise gesperrt

pm/mih Cheine. Durch Passanten und Anwohner wurde Sonntag in den späteren Abendstunden gegen 21.15 Uhr ein brennendes Wohnmobil auf dem Gelände des Restaurants „Zur Alten Mühle“ wahrgenommen.
Wohnmobil abgebrannt: B 71 teilweise gesperrt