Salzwedel – Archiv

Sohnemann hat's gesehen und sich Kennzeichen gemerkt

Sohnemann hat's gesehen und sich Kennzeichen gemerkt

hob Salzwedel. Ein 47-Jähriger stellte am Dienstag gegen 13.20 Uhr seinen Ford Mondeo in Salzwedel an der Aral-Ausfahrt nahe der Waschstraße ab und ging in den Verkaufsraum der Tankstelle.
Sohnemann hat's gesehen und sich Kennzeichen gemerkt
Keine Chance zu reagiren – drei Wildschweine überfahren

Keine Chance zu reagiren – drei Wildschweine überfahren

hob Mahlsdorf. Einem VW-Fahrer (45), der mit seinem Transporter am Dienstag gegen 21.50 Uhr auf der B 71 in Richtung Winterfeld unterwegs war, lief etwa anderthalb Kilometer hinter Mahlsdorf plötzlich eine Rotte Wildschweine vor das Fahrzeug.
Keine Chance zu reagiren – drei Wildschweine überfahren

Beilwurf auf einen Polizisten: Anklage wirft 45-Jährigem versuchten Totschlag vor

Stendal / Salzwedel. Er habe die Tür geöffnet und auf einmal sei ihm ein Beil entgegen geflogen, berichtete ein 30-jähriger Polizeibeamter, der am Dienstag als Zeuge vor dem Landesgericht Stendal aussagte.
Beilwurf auf einen Polizisten: Anklage wirft 45-Jährigem versuchten Totschlag vor

Offiziell: Dürre ist Naturkatastrophe

mit Magdeburg. Nach der monatelangen Trockenheit und den daraus resultierenden Ernteeinbußen wurden gestern in Rahmen einer Kabinettssitzung in Magdeburg die Voraussetzungen für Hilfszahlungen an betroffene Landwirtschaftsbetriebe geschaffen.
Offiziell: Dürre ist Naturkatastrophe

Im Hintergrund lauert die Sperrmüllmafia auf fette Beute

hob Salzwedel. Während im Hintergrund die Sperrmüllmafia mit ihren Kleintransportern lauert, entledigen sich die Hansestädter aller Dinge, die sie nicht mehr benötigen.
Im Hintergrund lauert die Sperrmüllmafia auf fette Beute

Alkohol bleibt Suchtmittel Nummer 1 im Altmarkkreis

Altmarkkreis. Auch wenn die Anzahl der Hilfesuchenden in den sozialen Beratungsstellen des Altmarkkreises von 505 (2016) auf 473 (2018) gesunken ist, so nehmen die Suchtprobleme dennoch zu.
Alkohol bleibt Suchtmittel Nummer 1 im Altmarkkreis

Oldtimer-Preispflügen in Winterfeld mit altmärkischer, Uelzener und Gifhorner Beteiligung

Winterfeld. Große Staubwolken ziehen von Winterfeld in Richtung Benkendorf über die Felder. Wie einst in den 1970er Jahren, wenn in dem altmärkischen Dorf Bands wie Drudenfuß, Abraxas und Set Köthen zum Sonntagstanz aufspielten.
Oldtimer-Preispflügen in Winterfeld mit altmärkischer, Uelzener und Gifhorner Beteiligung

Vermummte überfallen Afghanen in Salzwedel

Vor einem Nachtclub im Salzwedeler Nordbockhorn wurde ein 28-jähriger Afghane von mehreren – zum Teil vermummten – Personen auf offener Straße angegriffen.
Vermummte überfallen Afghanen in Salzwedel

Gefährliche Gärreste gleich hinterm Gartenzaun – ein Dorf wehrt sich

Stappenbeck. Vier Vertreter der Bürgerinitiative (BI) gegen den Gärrestbehälter in Stappenbeck konnten endlich mit Bürgermeisterin Sabine Blümel und Bauamtsleiterin Martyna Hartwich reden. Wochenlang hatte das Quartett um Klaus-Dieter Middelhoff …
Gefährliche Gärreste gleich hinterm Gartenzaun – ein Dorf wehrt sich

Mehr soziale Hilfe für Menschen im Altmarkkreis

Altmarkkreis. Der sozialpsychiatrische Dienst des Gesundheitsamtes hat sich weitere Angebote für Menschen, die in psychosozialen Notlagen geraten, auf die Fahnen geschrieben.
Mehr soziale Hilfe für Menschen im Altmarkkreis

20. Highfield-Festival: Soundgewitter bei Sonnenschein

Altmark/Leipzig. Das Highfield-Festival am schönen Strömthaler See nahe der Messestadt Leipzig ging in diesem Jahr zum 20. Mal über die Bühne – wie immer mit altmärkischer Beteiligung.
20. Highfield-Festival: Soundgewitter bei Sonnenschein

20. Highfield-Festival: Altmärker feiern am Strömthaler See

20. Highfield-Festival: Altmärker feiern am Strömthaler See

In der Zone läuft es gut

Salzwedel. „Alles läuft gut“, schätzen die Experten ein. Auch wenn sie mit dem neuen Verkehrskonzept noch nicht alle Ziele erreicht haben.
In der Zone läuft es gut

Biotonne ab 2019 für alle

cz Altmarkkreis. Die Einwohner von Salzwedel, Gardelegen und Teilen der Einheitsgemeinde Kalbe können die Biotonne bereits nutzen. Ab 2019 gilt dies für den gesamten Altmarkkreis.
Biotonne ab 2019 für alle

Buchhändler baut an der Amerikalinie

hob Altmark. Entlang der Amerikalinie wird überall gearbeitet. Die Vorbereitungen für das zweite Gleis im Abschnitt Rademin-Salzwedel laufen auf Hochtouren. Dazu werden die Bahnübergänge verbreitert (AZ berichtete) und jede Menge Steuerungskabel …
Buchhändler baut an der Amerikalinie

F-Plan: Bürgermeister in Nöten

hob Salzwedel. Der Entwurf des Flächennutzungsplanes (F-Plan) wurde am Montag im Bauausschuss mit vier Ja-Stimmen und einer Enthaltung abgesegnet. Veränderungen waren nur minimal eingearbeitet.
F-Plan: Bürgermeister in Nöten

Die ältesten Laternen glimmen in Wistedt

Osterwohle. Wegebau, Gerätehäuser, Denkmale, Trauerhallen, Spielplätze und Brücken – Osterwohles Bürgermeister Jürgen Bangemann hat einen umfangreichen Plan aufgestellt, was im nächsten Jahr in den zu Osterwohle gehörenden Dörfern zu tun ist.
Die ältesten Laternen glimmen in Wistedt

Stadt, Land, Flächenplan ...

Salzwedel. Bevor er überhaupt beschlossen wird, ist er schon weit gereist. Gemeint ist der Entwurf des Flächennutzungsplans (F-Plan) für die Einheitsgemeinde Salzwedel.
Stadt, Land, Flächenplan ...

Heißer Sommer auch für Feuerwehr-Einsatzkräfte

mit Altmarkkreis Salzwedel. Den aktuellen Sommer – ein Jahrhundertsommer – werden viele Altmärker nicht so schnell vergessen. Strahlend blauer Himmel und Sonne satt hatten jedoch nicht nur Vorteile.
Heißer Sommer auch für Feuerwehr-Einsatzkräfte

„Nein ist nein“ war noch nie falsch

Immer mehr Kinder können nicht schwimmen, beklagt die Lebensrettungsgesellschaft. Sie glaubt, das liegt unter anderem an mangelndem Engagement der Eltern. Immer mehr Kinder haben immer weniger Respekt, sind frech und können sich nicht benehmen, …
„Nein ist nein“ war noch nie falsch

Vom Einhorn bis zum Horror-Punk

Altmark / Hildesheim. Zum M´era-Luna-Festival (wir berichteten) gehört jedes Jahr die Gothic-Fashion-Show in intimer Atmosphäre im Disko-Hangar.
Vom Einhorn bis zum Horror-Punk

Brandstiftung am Flüchtlingsheim

Altmarkkreis. Eine schwere Brandstiftung in der Salzwedeler Flüchtlingsunterkunft sowie linke und rechte Schmierereien in Kuhfelde und Kunrau beschäftigen die Polizei im Altmarkkreis.
Brandstiftung am Flüchtlingsheim

Impressionen vom 20. M´era-Luna-Festival

Impressionen vom 20. M´era-Luna-Festival

Den Stappenbeckern stinkts

Stappenbeck. „Die Stappenbecker Bürger verlangen die Rücknahme des Genehmigungsbescheids Nr. 181 vom 14. Mai 2018 und den Rückbau des bereits erstellten Behälters!“ Es geht um einen sogenannten Gärrestbehälter, der gegenwärtig bei Stappenbeck …
Den Stappenbeckern stinkts

Abschied angekündigt

Salzwedel. Auf dem Bauernmarkt am Gerstedter Weg könnte künftig einiges anders laufen. Denn die bisherige Chefin, Doreen Lyga-Schuchardt, will verkaufen – Halle und Markt im Paket.
Abschied angekündigt

Streit um Geld und Land

Buchwitz / Pretzier. Der Ortschaftsrat Pretzier hat am Montag dem Entwurf zum Flächennutzungsplan nur zögerlich zugestimmt (zwei Enthaltungen und ein Ausschluss). Auch in Buchwitz wurde über das Papier beraten – dort enthielten sich beide …
Streit um Geld und Land

Gästeplus in der Altmark: Nach dem Harz auf Platz 2

ct Altmark. Die altmärkische Tourismusbranche hat sich in den ersten fünf Monaten des Jahres gut geschlagen und kann landesweit nach dem Harz die zweitbeste Bilanz vorweisen.
Gästeplus in der Altmark: Nach dem Harz auf Platz 2

Unter Alkohol: Psychisch Kranker (65) randaliert und klaut Sitzkissen

pm/mih Salzwedel. Um 7.15 Uhr am Dienstagmorgen ist die Polizei zum Bahnhof gerufen worden, da dort ein Mann (65) die Passanten belästigte und zudem gegen die Tür eines Taxis getreten hatte.
Unter Alkohol: Psychisch Kranker (65) randaliert und klaut Sitzkissen

Geschäft verzögert sich

Salzwedel. Die Gerüste am Bahnhofsgebäude in Salzwedel sind verschwunden, aber die öffentliche Toilette ist noch nicht fertig. Darüber informierte Vize-Bürgermeister Olaf Meining während des jüngsten städtischen Finanzausschusses.
Geschäft verzögert sich

42-Jähriger kommt verletzt ins Klinikum

hob Salzwedel / Hoyersburg. Ein verletzter 42-Jähriger und zwei Autos Schrott – das ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Sonntag gegen 11.30 Uhr auf der B 248 in Höhe Salzwedeler Kläranlage ereignete.
42-Jähriger kommt verletzt ins Klinikum

Nur bis 150 Meter: Höhenlimit für Windräder bleibt

Groß Chüden / Ritze. In Ritze ist kürzlich im Ortschaftsrat Chüden über die geltende Höhenbeschränkung (150 Meter bis Oberkante) für Windkraftanlagen zwischen Groß Chüden, Pretzier und Stappenbeck diskutiert worden.
Nur bis 150 Meter: Höhenlimit für Windräder bleibt

Salzwedeler prügelt sein Opfer durch die Straßen

hwp Salzwedel. Ein 35-jähriger Mann musste sich gestern vor Gericht in mehreren Fällen verantworten. Ohne bestimmten Grund und scheinbar wahrlos hatte er auf sein Opfer, auf Passanten und sogar auf Polizeibeamte in Salzwedel eingeschlagen.
Salzwedeler prügelt sein Opfer durch die Straßen

Offener Kanal Salzwedel: 20 Jahre unzensiertes Fernsehen

Salzwedel. Der Offene Kanal (OK ) Salzwedel ist ein Fernsehsender, wo noch ungeschöntes Fernsehen passiert. Wo kein großes Gremium darüber entscheidet, was dem braven Arbeiter auf der Couch nach einem harten Tag auf der Flimmerkiste präsentiert wird.
Offener Kanal Salzwedel: 20 Jahre unzensiertes Fernsehen

Container in Salzwedel in Flammen

hwp Salzwedel. Die Salzwedeler Feuerwehr konnte am Donnerstagabend bei einem Containerbrand Schlimmeres verhindern. Gegen 20.30 Uhr heulten die Sirenen über den Dächern der Hansestadt auf.
Container in Salzwedel in Flammen

„Ein Großbrand wäre fatal“ – Wasserpumpen zu 100 Prozent ausgelastet

hwp Salzwedel. Der diesjährige Sommer bricht in puncto Temperaturen alle Rekorde. In einigen Gebieten Deutschlands soll das Quecksilber auf über 40 Grad gestiegen sein. Die Menschen flüchten sich ins Kühle, Tiere suchen vergebens nach Fressen und …
„Ein Großbrand wäre fatal“ – Wasserpumpen zu 100 Prozent ausgelastet

Zwei Verletzte nach Auffahrunfall: Opel rauscht VW ins Heck

pm/mih Lübbow/Hoyersburg. Zu einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 248 zwischen Lübbow und Hoyersburg kam es am Donnerstagabend gegen 19.35 Uhr.
Zwei Verletzte nach Auffahrunfall: Opel rauscht VW ins Heck

Putz bröckelt noch immer vom Gerätehaus

hey Hestedt. Am Hestedter Gerätehaus platzt seit Jahren der Putz, doch noch immer hat sich nichts getan. Das liegt aber nicht am fehlenden Engagement der Truppe um Dieter Koorts.
Putz bröckelt noch immer vom Gerätehaus

Junge Altmärker ohne Job: Zahlen stagnieren

zds/teb Altmarkkreis. Jugendliche ohne Job? In Deutschland ist das im Vergleich zu anderen EU-Ländern kein massives Problem. Auf die Republik gesehen finden sich eher zu wenig Jugendliche für die vorhandenen Ausbildungsplätze.
Junge Altmärker ohne Job: Zahlen stagnieren

Lernen für das Leben: Aber ohne Lehrer

Salzwedel. Sachsen-Anhalts Bildungsstaatssekretärin Eva Feußner sieht sich heute an zwei Salzwedeler Schulen um. Im Jahn-Gymnasium geht es um Lehrer, die nach Erreichen des Ruhestandsalters weiter arbeiten wollen, es aber nicht dürfen.
Lernen für das Leben: Aber ohne Lehrer

Zimmerer ackern bei brüllender Hitze

hwp Salzwedel. Stück für Stück bildet ein hölzernes Puzzle das Grundgerüst für eine Lagerhalle, die der Fliesenlegerbetrieb Reppenhagen an der Salzwedeler Lönsstraße errichtet. Mit einem Kran wird derzeit die Dachkonstruktion aufgesetzt.
Zimmerer ackern bei brüllender Hitze

Schneller Schleichweg weckt Begehrlichkeiten

Hestedt. Wo die offizielle Verkehrsführung nicht gut genug ist, suchen sich die Menschen selbst den besten Weg. Das trifft in der Einheitsgemeinde Salzwedel neben dem „Bundesfeldweg“ (Ritze-B 190) auch auf den landwirtschaftlichen Weg zwischen …
Schneller Schleichweg weckt Begehrlichkeiten

Trotz Waldbrandwarnstufe 5: Salzwedeler fackelt Gras ab

hey Salzwedel. Ein 65-Jähriger hat heute früh gegen 7.25 Uhr durch das Abbrennen von kniehohem Gras in seinem Garten an der Lindenallee einen Feuerwehreinsatz ausgelöst.
Trotz Waldbrandwarnstufe 5: Salzwedeler fackelt Gras ab

Größte Laufvögel der Welt in Salzwedel vereint

hwp Salzwedel. In der Hansestadt geht es nicht nur im Tierpark tierisch ab. Auch an der Brückenstraße tummeln sich viele Exoten aus fernen Ländern. Von Vogel Strauß über Emus bis hin zu einem Lama und Nandus kann ein Besucher dort erspähen.
Größte Laufvögel der Welt in Salzwedel vereint