Salzwedel – Archiv

Sinn macht das eher nicht

Sinn macht das eher nicht

Da steht eine 80-Jährige wegen Hausfriedensbruchs vor Gericht, weil sie die Bundeswehr-Übungsstadt Schnöggersburg in der Colbitz-Letzlinger Heide betreten hat.
Sinn macht das eher nicht
Warum zu Ostern Hasen Hasen jagen

Warum zu Ostern Hasen Hasen jagen

Altmark. Meister Lampe, Lepus europaeus (wie Studierte den gemeinen Feldhasen nennen), hat sich berappelt. Durchschnittlich elf von ihnen tummelten sich 2017 auf einem Quadratkilometer. Die Population ist damit stabil.
Warum zu Ostern Hasen Hasen jagen

„Gib dem Kind nicht so viel Süßes“

Salzwedel. Während heute die Supermarktregale gleich nach Weihnachten mit Osterhasen gefüllt werden, freuten sich vor 50 Jahren die Kinder noch über ein einziges Schokohäschen. Wie die Familie Schnerk aus Salzwedel.
„Gib dem Kind nicht so viel Süßes“

Kleine Hansekogge wieder an ihrem angestammten Platz

hwp Salzwedel. Nun können die Kinder auf dem Rathausturmplatz in Salzwedel nach einiger Zeit wieder spielen. Auf dem Platz inmitten der Baumkuchenstadt wurde gestern die kleine Hansekogge, auch ein Hingucker für Touristen, aufgestellt.
Kleine Hansekogge wieder an ihrem angestammten Platz

Neue Decke für zwei Straßen

hob Salzwedel. Der Gerstedter und der Böddenstedter Weg sollen auf Vordermann gebracht werden. Darüber informierte Bauamtsleiterin Martyna Hartwich im Bauausschuss.
Neue Decke für zwei Straßen

Filmreife Altmark-Kulissen

Magdeburg / Altmark. Hollywood hat schon lange nicht vorbei geschaut. Internationale Kassenschlager wie einst „Monuments Men“ wurden seit Jahren nicht mehr hier gedreht.
Filmreife Altmark-Kulissen

Ostern Ende einer Odyssee

Salzwedel. Die Hausarzt-odyssee von Marina Kutscher aus Salzwedel (wir berichteten) könnte in diesen Tagen ein glückliches Ende nehmen.
Ostern Ende einer Odyssee

Wartung an Bohrstelle

Altmarkkreis / Darnebeck. Das Unternehmen Neptune Energy hat vor Kurzem mit Instandsetzungsarbeiten an der Erdgasbohrung Mellin 203 rund drei Kilometer südlich von Beetzendorf nahe der Ortschaft Darnebeck.
Wartung an Bohrstelle

Kampf um Berufsschüler

Altmarkkreis. Seit Jahren kämpfen die Berufsbildenden Schulen des Altmarkkreises in Salzwedel um jeden Schüler. Hintergrund: Die Einrichtung kratzt an der 1000-Schüler-Marke. Die sollte es sein, damit der Bestand gesichert ist.
Kampf um Berufsschüler

40 Prozent der Westaltmärker pendeln täglich zur Arbeit

cz Salzwedel. Die Zahl der Westaltmärker, die den Kreis für die Arbeit regelmäßig verlassen, steigt weiter. 2017 waren es 39,9 Prozent, 2016 genau 39,3 Prozent. Dies geht aus dem aktuellen Jahresbericht des Jobcenters hervor.
40 Prozent der Westaltmärker pendeln täglich zur Arbeit

Bauarbeiten in Ritze: Mammutprojekt beginnt im Mai

Ritze. Der Salzwedeler Ortsteil Ritze erlebt in diesem Jahr größere Bauarbeiten. Der Verband Kommunaler Wasserversorgung und Abwasserbehandlung (VKWA) will das gesamte Abwassernetz modernisieren und ans Salzwedeler Klärwerk anschließen.
Bauarbeiten in Ritze: Mammutprojekt beginnt im Mai

Waldwege bereiten Kummer

Salzwedel / Winterfeld / Altmark. Es ist ein sehr problematisches Thema, das nicht nur Hunderten Waldbesitzern, sondern auch Tausenden Waldnutzern wie zum Beispiel Jägern, Spaziergängern und Sportlern, regelrecht auf den Nägeln brennt: Der immer …
Waldwege bereiten Kummer

„Leben hier relativ sicher“

Altmarkkreis. Mit 59,4 Prozent haben die Beamten des Polizeireviers Altmarkkreis Salzwedel die höchste Aufklärungsquote seit der Wende erreicht.
„Leben hier relativ sicher“

Stadt Salzwedel: Haushalt schließt mit Miesen

Salzwedel. Trotz über 20 Millionen Euro an Steuer- und insgesamt über 34 Millionen an Einnahmen geht die Stadt Salzwedel auch in diesem Jahr wieder in die Miesen. So jedenfalls sieht es der Haushaltsentwurf vor, der morgen dem Finanzausschuss …
Stadt Salzwedel: Haushalt schließt mit Miesen

Knapp 150 000 Euro von Parksündern

Salzwedel. Wer einen roten Zettel an seinem Auto findet, ist meist angefressen. Doch in den allermeisten Fällen haben die, die ihn angebracht haben, das Recht auf ihrer Seite. Und das freut die Kommunen.
Knapp 150 000 Euro von Parksündern

Ein Hauch von moderner Sklaverei

Altmark. Als wenn der Mindestlohn nicht schon eine große Herausforderung für die Menschen sein würde, die für ihn jeden Morgen aufstehen müssen: Um den Mindestlohn von 8,84 Euro pro Stunde zu umgehen, verstoßen Arbeitgeber oft gegen die Regeln.
Ein Hauch von moderner Sklaverei

Öffentlichkeit bleibt noch außen vor

Salzwedel. Der mögliche Verkauf des Salzwedeler Vita-Seniorenzentrums ist in den vergangenen Jahren ein heißes Thema gewesen. Mittlerweile hat sich die Diskussion darüber wieder abgekühlt.
Öffentlichkeit bleibt noch außen vor

ZBA: Stadt sagt ja, die Dörfer nein

ZBA: Stadt sagt ja, die Dörfer nein

Busfahren und toter Winkel

Salzwedel. Es ist die schlimmste Nachricht für Eltern, wenn ihre Schützlinge in einem Verkehrsunfall verwickelt sind. Allein im Jahr 2017 waren 17 Kinder im Kreis Salzwedel an einem Verkehrsunfall beteiligt.
Busfahren und toter Winkel

Salzwedeler Bildungsverein mit Potenzial

Salzwedel. „Um die Zukunft der Salzwedeler Urania ist mir nicht bange“, sagt deren Geschäftsführer Dr. Wolfgang Fölsch. Im Gegenteil: Die Urania ist einer der wenigen Vereine, der noch wächst. In diesem Jahr habe man das 200. Mitglied …
Salzwedeler Bildungsverein mit Potenzial

Schluss nach eineinhalb Jahren

hey Salzwedel. Nach knapp eineinhalb Jahren schließt die Salzwedeler Filiale der Fahrwerk Automobile GmbH an der Arendseer Straße zum 30. April.
Schluss nach eineinhalb Jahren

Schnelles Internet: Investoren sollen es richten

Salzwedel. Bis kurz vor Ende der namentlichen Abstimmung im Stadtrat lagen die Befürworter eines Salzwedeler Beitritts zum Zweckverband Breitband Altmark (ZBA) noch vorne.
Schnelles Internet: Investoren sollen es richten

Kunsthausaffäre ad acta gelegt

hey Salzwedel. Sabine Danicke, ehemalige Salzwedeler Oberbürgermeisterin, kann die Kunsthausaffäre zu den Akten legen.
Kunsthausaffäre ad acta gelegt