Salzwedel – Archiv

Nach 130 Jahren: Das Ende eines Hauptpostamtes

Nach 130 Jahren: Das Ende eines Hauptpostamtes

hob Salzwedel. Der Hansestädter Toralf Meyer war gestern Abend um 18 Uhr der letzte Kunde nach 130 Jahren im ehemaligen Salzwedeler Hauptpostamt. Denn das Postbank-Finanzcenter an der Breiten Straße 34 schließt. Für immer.
Nach 130 Jahren: Das Ende eines Hauptpostamtes
Westliche Altmark: Aufforsten bis Mai 2018

Westliche Altmark: Aufforsten bis Mai 2018

ann Groß Chüden / Riebau. Mehrere hunderte Hektar Kiefern- und Eichenwald sind durch die drei Stürme Paul, Xavier und Herwart in diesem Jahr in den Wäldern der Forstbetriebsgemeinschaft Mechau / Riebau sowie Fleetmark zerstört worden.
Westliche Altmark: Aufforsten bis Mai 2018

Bürgermeisterin und Polizeichef dankten Ehrenamtlichen

hwp Salzwedel. Gestern Abend haben Bürgermeisterin Sabine Blümel und die Polizei Salzwedel die Arbeit ehrenamtlicher Helfer und Vereine gewürdigt. Polizeichef Sebastian Heutig hob das Engagement für das Kinder- und Frauenhaus hervor. Dieser Einsatz …
Bürgermeisterin und Polizeichef dankten Ehrenamtlichen

Musik, Theater, Märkte und Basteln

Salzwedel. Der tägliche Weihnachtsmarkt läuft, das kommende Wochenende (1. bis 3. Dezember) wird in der Einheitsgemeinde Salzwedel durch noch viel mehr adventliche Freude geprägt.
Musik, Theater, Märkte und Basteln

Neue Hausnummer an der Neutorstraße

Salzwedel. An der Neutorstraße entsteht ein neues Gebäude, dass künftig die Hausnummer 61 tragen wird. Hinter dem Aldi-Markt lässt die Wohnungsbaugesellschaft einen Viergeschosser errichten.
Neue Hausnummer an der Neutorstraße

„Die Landwirtschaft wird ihren Weg gehen“

Salzwedel. Von einer „mysteriösen Angelegenheit“, sprach Annegret Jacobs am Dienstagabend im Filmpalast. Die Geschäftsführerin ging beim 20-jährigen Bestehen des Bauernverbandes im Altmarkkreis Salzwedel auf die Frage ein, was eigentlich gefeiert …
„Die Landwirtschaft wird ihren Weg gehen“

„Turbo-Bauen führt zu Stress“

Altmarkkreis. Die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt (IG Bau) spricht mit Blick auf den Altmarkkreis Salzwedel von „Turbo-Bauen“. Die Branche erlebe in der Region einen Boom. Allein 2016 seien 153 neue Wohnungen entstanden.
„Turbo-Bauen führt zu Stress“

Nachgefragt: Kein Klettern im Park

Salzwedel. Während es am Montagabend in der Bauausschusssitzung lediglich um das Durchwinken zweier Beschlüsse ging, brachte AfD-Vize Hanns-Michael Kochanowski in der Einwohnerfragestunde ein vergessenes Stadtthema wieder auf den Tisch.
Nachgefragt: Kein Klettern im Park

Salzwedel in weihnachtliches Lichtermeer getaucht

hwp/akr Salzwedel. Mehrere Tage stand die geschmückte Tanne auf dem Rathausturmplatz im Dunkeln. Bei der feierlichen Eröffnung des Weihnachtsmarktes erstrahlt sie nun im glänzenden Schein.
Salzwedel in weihnachtliches Lichtermeer getaucht

1,3 Millionen Euro für die Kinder

Altmarkkreis Salzwedel. Für den Bereich Tageseinrichtungen / Tagespflege im Altmarkkreis sind 2017 rund 1,3 Millionen Euro mehr nötig als ursprünglich geplant. Zu diesem Schluss kommt die Kämmerei. Der Kreisausschuss hat am 4. Dezember den nötigen …
1,3 Millionen Euro für die Kinder

Mehr Geld für Verwaltung

cz Salzwedel. Der bereits diskutierte aber noch nicht vom Kreistag beschlossene Haushalt 2018 beinhaltet auch Informationen zum künftigen personellen Ausrichten der Verwaltung. Die Kosten sollen im Vergleich zu 2017 um 969 000 Euro auf dann 27,4 …
Mehr Geld für Verwaltung

Weihnachtswünsche fliegen in den Himmel

ann Salzwedel. Über 100 Luftballons mit einem Wunschzettel an den Weihnachtsmann flogen gestern vom Schulhof der Salzwedeler Pestalozzischule in den Himmel.
Weihnachtswünsche fliegen in den Himmel

Gegen Rutschgefahr: Kies, Splitt oder Sägespäne

Salzwedel. Noch ist von Schnee in der Altmark nichts zu sehen, die Salzwedeler Stadtverwaltung weist aber vorsorglich auf Pflichten der Einwohner hin. So müssen die innerörtlichen Gehwege von den Eigentümern der angrenzenden Grundstücke geräumt …
Gegen Rutschgefahr: Kies, Splitt oder Sägespäne

Nur drei Dornen um sich zu wehren

ann Salzwedel. „Großartig“ und „Super“ hieß es bei den über 200 Besuchern am Sonntagabend nach der Vorlesung des Stendaler Theaterintendanten Alexander Netschajewin in der Aula des Salzwedeler Kunsthauses:
Nur drei Dornen um sich zu wehren

Mit Hund im Hort und Wald

Depekolk. Wer sich mehr gefreut hat, das war kaum auszumachen – die Kinder, die mit leuchtenden Augen in den Hortraum gelaufen kamen oder aber Ronja, die siebenjährige Hovawart-Schäferhündin, die es kaum erwarten konnte mit den Jungen und Mädchen zu …
Mit Hund im Hort und Wald

2500 Euro für den Urlaub

Altmarkreis. „Egal, ob es der Flug zur Ferieninsel oder das Essen am Urlaubsort ist: 17 Prozent von dem Geld, das die Einwohner des Altmarkkreises Salzwedel ausgeben, fließt in den Tourismus.
2500 Euro für den Urlaub

Pompöses Treiben

hwp Salzwedel. Voll war der Parkplatz, einige Autos suchten vergeblich eine passende Abstellfläche. Kaum hatte man sein Fahrzeug abgestellt und die Tür geöffnet, hörte man schon von Weitem viel Gelächter und Fröhlichkeit.
Pompöses Treiben

Nach Lkw-Unfall: B 248 wegen Bergungsarbeiten voll gesperrt

Kuhfelde. Nach dem Unfall eines Lkws am Montagmorgen gegen 7.56 Uhr auf der B 248 zwischen Kuhfelde und dem Abzweig Dambeck bleibt die Bundesstraße bis mindestens 20 Uhr voll gesperrt. Das teilte die Polizei am Nachmittag mit.
Nach Lkw-Unfall: B 248 wegen Bergungsarbeiten voll gesperrt

Altmärkische Musiker haben es einfach drauf

Salzwedel. Der Höhepunkt für Neueinsteiger und alte Hasen: Am Sonnabend trafen im Salzwedeler „Hanseat“ Musiker der Gegend und aus verschiedenen Bands aufeinander, die unterschiedlicher kaum sein könnten.
Altmärkische Musiker haben es einfach drauf

Die lebendige Geschichte Salzwedels

Salzwedel. Wer ein Wappen trägt, der muss von Adel sein – dass das so nicht ganz richtig ist, das erklärte Bernd Frommhagen von der Hansischen Gesellschaft zu Salzwedel am Sonnabend.
Die lebendige Geschichte Salzwedels

Chemisches Bekämpfen wirkt zu 70 Prozent

pi Altmarkkreis. Auch für das Jahr 2017 hatte der Altmarkkreis Salzwedel wieder die Koordinierung der Bekämpfung des Eichenprozessionsspinners (EPS) für den gesamten Landkreis übernommen.
Chemisches Bekämpfen wirkt zu 70 Prozent

Kommentar: Alt und krank darf man nicht werden.

Altmark. Wer in der Altmark alt und krank wird und auf dem Land lebt, hat schlechte Karten. Konsum, Arzt, Bank, Post – gibts nicht in den kleinen Dörfern. Die Alten und Kranken sind auf Hilfe angewiesen, wenn sie Wege zu erledigen haben. Dann halten …
Kommentar: Alt und krank darf man nicht werden.

Verwahrlost mitten in Werben

Werben. Mitten in der kleinen Hansestadt Werben, an der Langen Straße, haben sich am Donnerstagabend dramatische Szenen abgespielt. Die Polizei holte drei mittellose und völlig verwahrloste Ungarn aus einem Stall, in dem sie unter unzumutbaren …
Verwahrlost mitten in Werben

Kreis ist auf den Winter vorbereitet

pi Altmarkkreis Salzwedel. Der Winter kann kommen, denn die Kreisstraßenmeisterei mit ihren beiden Stützpunkten in Klötze und Salzwedel hat seit dem 1. November auf den Winterdienstplan umgestellt.
Kreis ist auf den Winter vorbereitet

Keine Leichen im Tunnel

Altmark. Der Neubau der Amerika-Linie: Nach der Grundsteinlegung am 24. April 1993 bei Hestedt begannen kurze Zeit später die ersten Arbeiten zum Ausbau der 107 Kilometer langen Strecke Stendal-Salzwedel-Uelzen.
Keine Leichen im Tunnel

Innenstadtmeile wird zur Rennpiste

Salzwedel. „Ich bin froh, dass hier nun eine 20-er-Zone ist“, sagt Nicole Philipp, Mutter des kleinen Ben-Luca (4), während auf der anderen Seite der Wollweberstraße die Polizei gerade Autofahrer ins Visier nimmt.
Innenstadtmeile wird zur Rennpiste

Festlich am Turm

akr Salzwedel. Buden für Schulen und Vereine: Der Salzwedeler Advents- und Weihnachtsmarkt baut bereits auf. Jost Fischer von der Werbegemeinschaft Salzwedel und Bürgermeisterin Sabine Blümel stellten gestern das Programm vor.
Festlich am Turm

Glückselige Weihnachten

cz Salzwedel. Das Märchenparkteam hat vor kurzem rund 20.000 Blumenzwiebeln gesteckt und fast 5000 Stauden gepflanzt. Bevor es im Frühjahr blühen kann, soll aber Weihnachtsstimmung aufkommen. Und so wurde das Gelände bereits geschmückt.
Glückselige Weihnachten

ZBA: Die Hansestadt bleibt draußen

Salzwedel. Es bleibt dabei – die Hansestadt bleibt draußen. Die Mitglieder des Finanzausschusses haben sich am Mittwochabend mehrheitlich gegen einen Beitritt Salzwedels zum Zweckverband Breitband Altmark (ZBA, AZ berichtete) ausgesprochen.
ZBA: Die Hansestadt bleibt draußen

Heute hier, morgen dort

Salzwedel. An der Eingangstür des Kulturhauses Salzwedel steht in großen Buchstaben geschrieben: „Veranstaltung ist restlos ausverkauft. “ Kein Wunder: Nach 50 Jahren verlässt der Barde Hannes Wader die Konzertbühnen mit seiner Abschiedstournee …
Heute hier, morgen dort

Das Leben verbockt

hwp Salzwedel. Im Saal des „Hanseat“ gab es kaum noch Platz: So viele Menschen waren gekommen, um der Stimme von Markus Bock aus Harsum und seinen Erlebnissen zu lauschen. Der 36-Jährige leidet seit vielen Jahren an einer chronischen Depression.
Das Leben verbockt

Ein Glockenhaus für die Hansestadt Salzwedel

Salzwedel. Dr. Gerhard Ruff und seine Mitstreiter haben vor, in Salzwedel ein Glockenhaus errichten zu lassen. Dieses soll durch Fördermittel und Spenden finanziert werden. Auf 35.000 bis 40.000 Euro schätzt er die Kosten für das Vorhaben.
Ein Glockenhaus für die Hansestadt Salzwedel

Digitale Bildung steht oben auf der Prioritätenliste

Altmarkkreis. Der Haushalt ist ausgeglichen. Diese positive Nachricht vernahmen die Mitglieder des Kreis-Finanzausschusses am Dienstag. Bevor sie dem Papier zustimmten, gab es noch einige Erklärungen von Landrat Michael Ziche. Er ging zum …
Digitale Bildung steht oben auf der Prioritätenliste

Für Menschen jeden Alters

Salzwedel. Die Wohnungsbaugenossenschaft „Stadt Salzwedel“ führt ihr großes Projekt am Chüttlitzer Weg fort. Die Arbeiten am zweiten Wohnhaus haben bereits begonnen. Gestern erläuterten Walter Martin, Vorstandsvorsitzender der Genossenschaft, sowie …
Für Menschen jeden Alters

Gebührenrabatt bleibt in der Diskussion

hey Salzwedel. Der nächste, noch nicht terminierte Marketingausschuss der Hansestadt soll Klarheit darüber bringen, ob Vereine künftig mit einem stärkeren Mietnachlass im Kulturhaus rechnen können.
Gebührenrabatt bleibt in der Diskussion

Im Kampf gegen Krebs

eb Salzwedel. Sie ist quasi noch druckfrisch: die Urkunde, die dem Brustzentrum Altmark im Salzwedeler Klinikum die vierte erfolgreiche Zertifizierung in Folge bescheinigt.
Im Kampf gegen Krebs

Alles fast beim Alten

Hoyersburg / Brietz. Nach den heißen Diskussionen im Vorjahr ist es nach dem Verkauf des einst städtischen Bürgerholzes bei Hoyersburg an eine nordrhein-westfälische Immobiliengesellschaft deutlich ruhiger geworden.
Alles fast beim Alten

Postbank-Kunden müssen ein Stück weiter gehen

hey Salzwedel. In der kommenden Woche, genauer gesagt, am Mittwoch, 29. November, öffnet die Postbank-Filiale in der Breiten Straße 34, die sogenannte Hauptpost, zum voraussichtlich letzten Mal.
Postbank-Kunden müssen ein Stück weiter gehen

Ein Dorf aus dem Harz zeigt, wie es gehen könnte

Pretzier / Deersheim. Zwei unterschiedliche Orte – ein gemeinsames Problem: Sowohl in Pretzier als auch in Deersheim (Ortsteil von Osterwieck, Landkreis Harz) hat vor einiger Zeit die langjährige Kaufhalle geschlossen.
Ein Dorf aus dem Harz zeigt, wie es gehen könnte

Zahl der Asylsuchenden im Kreis derzeit konstant

Altmarkkreis. Bei der Flüchtlingshilfe stellt sich ein stückweit Normalität ein. Hans Thiele, Ordnungsdezernent im Altmarkkreis Salzwedel, stellte aktuelle Zahlen vor. Demnach sind es mit Stand vergangener Woche exakt 521 Kinder, Frauen und Männer.
Zahl der Asylsuchenden im Kreis derzeit konstant

Umweltaktivist bleibt hart

mei Altmark / Magdeburg. „Meine Argumente beeindruckten“, resümiert Christfried Lenz die Verhandlung vor dem Magdeburger Verwaltungsgericht in der vergangenen Woche.
Umweltaktivist bleibt hart

Kollision nach missglücktem Überholmanöver: 57-Jähriger schwer verletzt

Mellin. Schwerer Verkehrsunfall am Sonntag gegen 11.45 Uhr auf der B 248 zwischen Mellin und Brome. Laut Polizei hatte eine 25-jährige Golf-Fahrerin zum Überholen angesetzt, konnte nicht wieder rechtzeitig einscheren und kollidierte mit einem …
Kollision nach missglücktem Überholmanöver: 57-Jähriger schwer verletzt

Lkw kollidiert mit Baum: Fahrer (45) an Armen und Händen verletzt

Binde. Montagmorgen gegen 7.30 Uhr kam der ukrainische Fahrer eines polnischen Sattelschleppers auf der B 190 zwischen Binde und Kläden von der Straße ab und kollidierte mit einem Baum. Er wurde dabei verletzt.
Lkw kollidiert mit Baum: Fahrer (45) an Armen und Händen verletzt