Salzwedel – Archiv

Mehr Windenergie aus Salzwedel

Mehr Windenergie aus Salzwedel

Pretzier. Montage-Spezialisten haben in Pretzier gut zu tun. Nach dem die Einzelteile der Windräder durch die schmalen Straßen des Ortes bugsiert wurden (AZ berichtete), geht es in die Höhe. Die Konstruktionen stehen und drehen sich wie geplant …
Mehr Windenergie aus Salzwedel
Keine Katerstimmung

Keine Katerstimmung

hob Salzwedel. Wenn wir morgen viel Durst haben – so ist das lediglich eine Folge unseres heutigen Durstes. Wenn dazu noch im Kopf Tag des Bergmannes ist, dann brauchen wir dringend ein Katerfrühstück.
Keine Katerstimmung

Trinkgelage endet mit Schlägerei

Salzwedel. Ein 32-Jähriger rief gestern kurz nach Mitternacht die Polizei um Hilfe. Die Ausgangslage: Der Mann wurde verprügelt, wusste aber nicht mehr wo er ist.
Trinkgelage endet mit Schlägerei

Altmarkkreis hält an freiwilligen Aufgaben fest

Altmarkkreis. Knapp 122 Millionen Euro umfasst der gesamte Haushalt des Altmarkkreises für 2017. 2,9 Millionen Euro davon fließen in sogenannte Freiwillige Aufgaben. Diese sind nicht vom Gesetzgeber vorgeschrieben.
Altmarkkreis hält an freiwilligen Aufgaben fest

1000 standorttreue Äschen sollen Flüsse bevölkern

zu Salzwedel. Insgesamt 1000 als standorttreu geltende Äschen bereichern jetzt als Zuwachs die Salzwedeler Fließgewässer. „Vor wenigen Tagen ist für uns eine Lieferung Äschen gekommen, die ursprünglich aus der Nähe von Fulda stammt.
1000 standorttreue Äschen sollen Flüsse bevölkern

Ebene Straßen und sichere Schulen

Altmarkkreis. Die Sekundarschule „Am Drömling“ in Mieste ist das größte Projekt im Sachen Hochbau des Kreises 2017. Für 863 500 Euro soll der Brandschutz modernisiert werden.
Ebene Straßen und sichere Schulen

So lassen Sie es richtig krachen

Salzwedel. Das neue Jahr mit einem kräftigen Feuerwerk begrüßen – das ist Tradition von Alters her. Ab heute gibts die Knaller, übermorgen dürfen diese angezündet werden.
So lassen Sie es richtig krachen

Müll in freier Wildbahn

hey Salzwedel. Wo nicht viel Verkehr fließt, wo kaum ein Mensch hinkommt – da sammelt sich im Laufe der Zeit Müll.
Müll in freier Wildbahn

Pause auf den Baustellen

Salzwedel. „Planmäßig und gut“ – so verlaufen laut Bauamtschefin Martyna Hartwich die Arbeiten an Wollweber- und Großer Pagenbergstraße. Genauer gesagt: So verliefen sie bis zur derzeitigen Baupause.
Pause auf den Baustellen

Fast 111 Jahre: Lyzeum, Pionierhaus und jetzt Kunst

Salzwedel. Das Kunsthaus ist beliebte Anlaufstelle für Interessierte von Ausstellungen, Konzerten und kreativen Veranstaltungen. Doch einst wurde dort unterrichtet. Darauf wird im aktuellen Heft der Ehemaligen des Jahn-Gymnasium hingewiesen.
Fast 111 Jahre: Lyzeum, Pionierhaus und jetzt Kunst

Altmark im letzten Drittel

Altmark. Der Altmarkkreis Salzwedel erreichte beim Erfolgs-Atlas des Magazins Focus den 382. Rang und landete wie der Landkreis Stendal (390) wieder im hinteren Bereich. 402 deutsche Kreise und kreisfreie Städte wurden miteinander verglichen.
Altmark im letzten Drittel

Schlägerei an Heiligabend: drei Verletzte

ds Salzwedel. Drei Verletzte Bewohner sind das Ergebnis einer handfesten Auseinandersetzung in der Asylbewerberunterkunft an der Lüneburger Straße in Salzwedel. Der Wachschutz hatte an Heiligabend die Polizei gerufen.
Schlägerei an Heiligabend: drei Verletzte

Altmärkische Dörfer sollen wieder „Zukunft haben“

Altmarkkreis. Der deutschlandweit bekannte Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ startet in eine neue Runde. Darüber informiert die Kreisverwaltung.
Altmärkische Dörfer sollen wieder „Zukunft haben“

Fetter Rock kurz vor Jahresschluss

Salzwedel. Eine musikalischen Schlittenfahrt haben die Gäste des „Crazy World“ bereits vor dem Heiligen Abend erlebt. Sologitarrenmagier Brother Grimm und die zweite Band, The Operators aus der Hauptstadt Berlin, betraten die Bühnenbretter des …
Fetter Rock kurz vor Jahresschluss

Die Heilige Nacht im Hansa

Für viele ist es eine liebgewonnene Tradition: Nach Bescherung und Weihnachtsabend mit der Familie, trifft man noch die Freunde im Hansa. Unser Weihnachtsmann war mit der Kamera dabei.
Die Heilige Nacht im Hansa

Salzwedeler Turmblasen an Heiligabend

Salzwedeler Turmblasen an Heiligabend

Das heilige Fest zum 100. Mal

Pretzier. Weihnachten ist für die meisten Menschen etwas Besonderes – für Helene Hoffrichter aus Pretzier allerdings noch mehr. Denn die 99-Jährige, die im Mai des kommenden Jahres das Jahrhundert vollmachen will, erlebt heute und in den folgenden …
Das heilige Fest zum 100. Mal

Neuer Entsorger für Papier

Altmarkkreis. Das Altpapier wird ab dem 1. Januar 2017 nicht mehr von der Alba Niedersachsen-Anhalt GmbH abgeholt. Darauf weist der Altmarkkreis hin. Die Deponie GmbH, die ihren Hauptsitz in Gardelegen hat, übernimmt diese Arbeiten künftig.
Neuer Entsorger für Papier

„Es geht nur gemeinsam“

eb Salzwedel. Christa Rietzschel, in der Hansestadt weithin als Schwester Christa bekannt und beliebt, hat ihr alljährliches Weihnachtsessen mit Obdachlosen und Bedürftigen veranstaltet.
„Es geht nur gemeinsam“

Lions helfen Kinderhospiz

hey Salzwedel / Magdeburg. Der Lions-Club Salzwedel hat dem Magdeburger Kinderhospiz im Beisein von Ministerpräsident Dr. Reiner Haseloff 5000 Euro gespendet. Das Geld ist durch Verkaufseinnahmen und Spenden auf dem Salzwedeler Weihnachtsmarkt …
Lions helfen Kinderhospiz

Stadtmauer umfasst mehr als 500 Fachwerkhäuser

Salzwedel. Die Salzwedeler Tourist-Information hat ein informatives Weihnachtsgeschenk im Angebot und verrät nun mehr Details. Wer am ersten Weihnachtsfeiertag einen Spaziergang machen möchte, kann dies mit einer Stadtführung verbinden.
Stadtmauer umfasst mehr als 500 Fachwerkhäuser

Diebestour endet am Baum

cz Barnebeck. Ein VW Pritschenwagen krachte in der vergangenen Nacht gegen 3.30 Uhr zwischen Barnebeck und Kortenbeck gegen einen Baum. Vom Fahrer und möglichen weiteren Insassen fehlt jede Spur. Die Polizei fand heraus, dass eine Spritztour von …
Diebestour endet am Baum

Eine Stunde vor dem Terror

Kemnitz / Berlin. Dirk Lunau aus Kemnitz ist ganz entspannt, als er sich an die Terrorereignisse in Berlin vom Montagabend erinnert.
Eine Stunde vor dem Terror