Salzwedel – Archiv

Schmutzige Windeln fliegen über den Zaun

Schmutzige Windeln fliegen über den Zaun

klü Salzwedel. Für einen drei Meter hohen Abfallberg aus Asbest-Bauschutt, Plastik, Dämmwolle und Leuchtstoffröhren musste sich ein 49-jähriger Altensalzwedeler vor Gericht verantworten.
Schmutzige Windeln fliegen über den Zaun
Wochenmarkt vor dem Nysmarkt: „Keine Parkplätze“

Wochenmarkt vor dem Nysmarkt: „Keine Parkplätze“

Salzwedel. Während auf dem Marktplatz bereits die Beschicker für den morgen beginnenden Nysmarkt ihre Stände aufbauen, halten zwei Wochenmarkthändler tapfer durch.
Wochenmarkt vor dem Nysmarkt: „Keine Parkplätze“

Breitband-Zweckverband erwartet von der Telekom Aufklärungsarbeit

Altmark. Für den Zweckverband Breitband Altmark (ZBA) ist „unklar“, mit welchen Technologien und wo genau die Telekom ihr schnelles Internet umsetzen will.
Breitband-Zweckverband erwartet von der Telekom Aufklärungsarbeit

Alles für die Bundesstraße

Salzwedel. Der Ausbau der Thälmannstraße (B 71) geht voran. Bis 30. November soll alles vergessen sein. So der Plan. Nun wurde die Zu- und Abfahrt zur B 190 gesperrt, denn die Kinokreuzung soll ausgebaut werden.
Alles für die Bundesstraße

Hochklassiger Hundesport

Liesten. Mit 289 Punkten setzte sich Franziska Schädlich mit Diestel (Gommern) am Sonntag an die Spitze des hochkarätigen Teilnehmerfeldes. Zuvor hatten sich die Teams bei der 25. Landesmeisterschaft im Gebrauchshundesport im Liestener Waldstadion …
Hochklassiger Hundesport

25 Jahre Wiedervereinigung: Festakt mit Nachbarn

sk Salzwedel / Uelzen. In der Nachbarstadt wurde gestern mit einem gemeinsamen Festakt von Uelzen und Salzwedel der deutschen Wiedervereinigung vor einem Vierteljahrhundert gedacht.
25 Jahre Wiedervereinigung: Festakt mit Nachbarn

Was nun in Sachen schnelles Internet?

Das war ein Aufreger in dieser Woche. Die Telekom will mehr als 20.000 Haushalte in der Altmark bis 2017 mit schnellem Internet versorgen und kommt damit dem kommunalen Zweckverband Breitband Altmark (ZBA) in die Quere. Nun sind die Menschen …
Was nun in Sachen schnelles Internet?

Dickes Paket von der Post

Salzwedel. Dicke Lieferung gestern Vormittag für die Salzwedeler Tafel: Die Deutsche Post schickte ein Auto, vollgepackt mit Lebensmitteln und Kleidung, an die Neutorstraße.
Dickes Paket von der Post

Zu viel für den Quadratmeter für Bauernmarktgrundstück

Salzwedel. Das Bauernmarktgrundstück am Gerstedter Weg 6 in Salzwedel wird vorerst nicht verkauft.
Zu viel für den Quadratmeter für Bauernmarktgrundstück

Syrer baut Zahnarztpraxis

Salzwedel. Auf dem Gelände am alten Musikcafé „Sky“ wird derzeit am Rand des Wohngebietes Arendseer Straße eine Baugrube ausgehoben. Dort soll eine Zahnarztpraxis gebaut werden. Der Syrer Subhi Yassin will dort ab Frühjahr 2016 praktizieren.
Syrer baut Zahnarztpraxis

Die Bank passt sich an: Sparkasse schließt Kleinstfilialen

Salzwedel / Altmarkkreis. Die Sparkasse Altmark West strukturiert sich um. Vorstandsvorsitzender Ulrich Böther stellte gestern in der Zentrale an der Wallstraße in Salzwedel die Details vor.
Die Bank passt sich an: Sparkasse schließt Kleinstfilialen

Neue Wege bei der Geburt

Salzwedel. „Die Kündigung kam als Zweizeiler ohne eine Begründung“, ärgern sich Babett Gerke und Katrin Kayser. „Zumal wir oft eingesprungen sind. “ Den beiden freiberuflichen Hebammen wurden Ende April vom Altmark-Klinikum die Verträge zum 1.
Neue Wege bei der Geburt

Schneller freie Fahrt in Ahlum

Ahlum. Die Vollsperrung an der Baustelle in der Ahlumer Ortsdurchfahrt ist bis zum 12. Oktober verlängert worden (AZ berichtete).
Schneller freie Fahrt in Ahlum

Viele Lehrstellen in der Altmark bleiben unbesetzt

Altmark. Obwohl das neue Ausbildungsjahr am 1. September begonnen hat, haben altmarkweit 276 Jugendliche noch keine Lehrstelle. Das liegt aber nicht an einem Mangel an Plätzen, denn 283 Ausbildungsstellen sind aktuell noch frei.
Viele Lehrstellen in der Altmark bleiben unbesetzt

Altmarkkreis Salzwedel: Notunterkunft für maximal 120 Flüchtlinge

hob Salzwedel. Mit Stand Montagfrüh waren genau 700 Asylsuchende im Altmarkkreis Salzwedel. An diesem Tag kamen hier 50 Männer, Frauen und Kinder an. Für Freitag sind noch einmal 30 avisiert. „Wir bekommen vorwiegend Familien“, sagt Dezernatsleiter …
Altmarkkreis Salzwedel: Notunterkunft für maximal 120 Flüchtlinge

Bürger schulden Kommunen Millionen

dpa Altmarkkreis. Klamme Bürger stehen bei den Städten und Landkreisen im Land in der Kreide. Schulden aus nicht gezahlten Gebühren, Steuernund ähnlichem belaufen sich auf Millionensummen, ergab eine Umfrage.
Bürger schulden Kommunen Millionen

Betrunkener schießt auf Opel Meriva

cz Salzwedel. Wie die Polizei gestern informierte, eskaltierte eine Auseinandersetzung am Sonnabend auf einem Hof an der Altperverstraße kurz vor 21 Uhr. Der Ex-Freund (26) einer Frau (26) aus Niedersachsen geriet mit einem Mann in Streit.
Betrunkener schießt auf Opel Meriva

Wohnungsbaugesellschaft übernimmt das Mehrgenerationenhaus

Salzwedel. Die Stadt Salzwedel gibt das Mehrgenerationenhaus mit Jugendtreff an das kommunale Unternehmen Wohnungsbaugesellschaft (Wobau) ab. Darüber informierte Andreas Köhler, Sprecher der Hansestadt Salzwedel, gestern in einer E-Mail.
Wohnungsbaugesellschaft übernimmt das Mehrgenerationenhaus

Deutsche Meister: Auf die Furche kam es an

Winterfeld / Altmark. Die Nationalhymne war am Sonnabend das Signal für die Deutschen Meisterschaften im Oldtimerpflügen.
Deutsche Meister: Auf die Furche kam es an

Gefordert: Freie Fahrt für Fische

Amt Dambeck. Wer eine Weile an der Mühle Amt Dambeck steht, bemerkt, wie immer wieder Fische aus dem Wasser springen und flussaufwärts wollen. Doch der Weg ist an dieser Stelle zu Ende.
Gefordert: Freie Fahrt für Fische

Wenige bilden sich weiter: Altmark in Studie auf den hinteren Plätzen

dpa Gütersloh / Altmark. In der Altmark bilden sich im bundesweiten Vergleich viel weniger Menschen weiter. Laut Weiterbildungsatlas der Bertelsmann-Stiftung lernen nur acht Prozent der Altmärker ab 25 Jahren mindestens einmal im Jahr auf diesem Weg …
Wenige bilden sich weiter: Altmark in Studie auf den hinteren Plätzen

Damit die Hilfe auch ankommt

Salzwedel. „Es werden in den Wäldern rund um Salzwedel im Rahmen der Rettungskette Forst Schilder aufgestellt. Dies kostet der Stadt aber nichts“, informierte Bürgeramtsleiter Olaf Meining den Verkehrsausschuss.
Damit die Hilfe auch ankommt

Kommunalpolitiker sehen Gefahrenpunkte auf Salzwedeler Straßen

Salzwedel. „Die Lüneburger Straße ist eine Gefahrenquelle. Dort muss etwas passieren“, mahnte Stadtrat Lothar Heiser die Verkehrssicherheit an. Dafür ist die Stadtverwaltung verantwortlich. Die Probleme mit der Straße sind offensichtlich.
Kommunalpolitiker sehen Gefahrenpunkte auf Salzwedeler Straßen

Plan: Autos auf dem Marktplatz in Salzwedel

Salzwedel. Von der CDU und der Fraktion SPD / Für Salzwedel gibt es schriftliche Anträge, die Linke erklärte am Dienstagabend beim Verkehrsausschuss mündlich, dass sie auch dafür sind: Damit besteht eine Mehrheit für die Idee, aus dem Markt- einen …
Plan: Autos auf dem Marktplatz in Salzwedel

Schmierereien-Prozess hat begonnen: Angeklagter schweigt

Salzwedel. Vor dem Salzwedeler Amtsgericht hat der erste Prozesstag im Fall der rechten Schmierereien in der Innenstadt vom Oktober 2013 stattgefunden.
Schmierereien-Prozess hat begonnen: Angeklagter schweigt

Munitionsreste: Wie gefährlich ist Blei im jagdlichen Wildbret?

Gieseritz / Altmark. Sind Munitionsblei-Reste im Wildbret erlegter Tiere, wie Enten, Fasane, Gänse oder auch Schalenwild gefährlich für den Menschen, der dessen Fleisch verzehrt?
Munitionsreste: Wie gefährlich ist Blei im jagdlichen Wildbret?

Drömling: Altmarkkreis will klare Grenzen setzen

Salzwedel. Die Arbeit des Zweckverbandes „Naturschutzprojekt Drömling / Sachsen-Anhalt“ soll künftig genauer betrachtet werden. Der Kreisausschuss empfiehlt dem Kreistag, Rahmenbedingungen aufzustellen (siehe Infokasten).
Drömling: Altmarkkreis will klare Grenzen setzen

Prozessauftakt gegen einen Altmärker wegen rechter Schmiereien

Salzwedel. Mit über 130 zum Teil rechten Schmierereien wurde die Salzwedeler Innenstadt in der Nacht zum 3. Oktober 2013 verschandelt. Dies sorgte bundesweit für Aufsehen, auch in der Tagesschau wurde darüber berichtet.
Prozessauftakt gegen einen Altmärker wegen rechter Schmiereien

Fünf Liter auf 20 Kilometer: Oldtimertag der Stadtgeister

Salzwedel. Selten stehen Gegensätze so dicht beieinander. Beim Oldtimertag der Stadtgeister an der Breiten Straße und auf dem Rathausturmplatz in Salzwedel parkte die kleine BMW Isetta direkt neben dem wuchtigen Rolls-Royce Silver Shadow.
Fünf Liter auf 20 Kilometer: Oldtimertag der Stadtgeister

Deutsche Mannschaftsmeisterschaft der Jungen Briefmarkenfreunde

Neben der Meisterschaft war die Katharinenkirche in der Hansestadt Salzwedel Veranstaltungsort dreier Ausstellungen.
Deutsche Mannschaftsmeisterschaft der Jungen Briefmarkenfreunde

Zahlreiche Besucher beim Herbstfest in Brietz

Die von den fünf ansässigen Firmen im Gewerbegebiet organisierte und von der Altmark-Zeitung präsentierte Veranstaltung bot viele Attraktionen.
Zahlreiche Besucher beim Herbstfest in Brietz

Viele Angebote, viele Gäste: das Herbstfest in Brietz

Brietz. Zahlreiche Besucher haben das Herbstfest Brietz am Sonnabend zu einem Erfolg gemacht. Die von den fünf ansässigen Firmen im Gewerbegebiet organisierte und von der Altmark-Zeitung präsentierte Veranstaltung bot viele Attraktionen.
Viele Angebote, viele Gäste: das Herbstfest in Brietz

Deutsche Mannschaftsmeisterschaft der Jungen Briefmarkenfreunde in Salzwedel

Salzwedel. Die beiden Teams aus Hambrücken, Baden-Württemberg, haben bei der Deutschen Mannschaftsmeisterschaft der Jungen Briefmarkenfreunde in Salzwedel die ersten beiden Plätze belegt.
Deutsche Mannschaftsmeisterschaft der Jungen Briefmarkenfreunde in Salzwedel

Nicht jeder Glatzkopf ist ein Nazi

Das ist ein heikles Thema, auch für uns Journalisten. Da wurden bei einer Informationsveranstaltung zur Flüchtlingsproblematik im Salzwedeler Landratsamt 13 Besucher von vornherein nicht reingelassen, weil sie den Eindruck erweckten, rechtsgesinnt …
Nicht jeder Glatzkopf ist ein Nazi

Zwei Drittel flüchten vor dem Krieg

Altmarkkreis. Jeder dritte Asylbewerber im Altmarkkreis Salzwedel kommt nicht aus einem Kriegsgebiet. Diese Zahl nannte Kreisdezernent Hans Thiele während der Sitzung des Kreis-Ordnungsausschusses. Das Gremium tagte am Donnerstagabend auf der …
Zwei Drittel flüchten vor dem Krieg

Kreis will Schweinepest und Tollwut verhindern

Altmark. Amtstierärztin Elke Filter erinnert alle Jägerinnen und Jäger zu Beginn der Saison an das Einsenden von Proben. Hauptsorge dabei ist die Freihaltung der Schwarzwildbestände von der europäischen und afrikanischen Schweinepest.
Kreis will Schweinepest und Tollwut verhindern

„Wir kannten Salzwedel nur von der Landkarte“

Salzwedel. Die Salzwedeler Werbewoche trägt Früchte: Gestern schauten sich Sabine Mesenholl und Dietmar Eichel in der Hansestadt um. Sie gaben zu: „Wir kannten Salzwedel bisher nur von der Landkarte.“
„Wir kannten Salzwedel nur von der Landkarte“

Drogenfahrt mit tödlichem Ausgang: Bewährungsstrafe für Verursacher

bg Salzwedel. „Die Opfer konnten erst sehr spät sehen, wie der Wagen von der Straße abkommt. Sie hatten keine Chance auszuweichen“, erklärte der Sachverständige gestern am zweiten Prozesstag um einen tödlichen Autounfall in Leppin.
Drogenfahrt mit tödlichem Ausgang: Bewährungsstrafe für Verursacher

Salzwedel: Wobau investiert 3,2 Millionen Euro

Salzwedel. Rund 3,2 Millionen Euro investiert die Wohnungsbaugesellschaft (Wobau) der Stadt Salzwedel in diesem Jahr in ihre Immobilien. Ein dicker Posten sind etwa 800 000 Euro, die alleine für die jährliche Instandsetzung draufgehen.
Salzwedel: Wobau investiert 3,2 Millionen Euro

Am Waldrand: Stroh fängt bei Hohentramm Feuer

Hohentramm. Rund 60 Strohballen standen gestern an einem Waldrand zwischen Hohentramm und Stapen in Flammen.
Am Waldrand: Stroh fängt bei Hohentramm Feuer

Pagenbergstraße: Es wird ernst

Salzwedel. Wenn Ausschüsse und Stadtrat grünes Licht geben, kann der Ausbau der Großen Pagenbergstraße doch noch in diesem Jahr beginnen. Das Projekt stand zunächst wegen des Haushaltslochs auf einer Streichliste (AZ berichtete).
Pagenbergstraße: Es wird ernst

Salzwedel: Tankstellenwerbung drohte zur Gefahr zu werden

hob Salzwedel. Eine Tankstellenwerbung drohte gestern an der Brückenstraße für den drunter verlaufenden Geh- und Radweg zur Gefahr zu werden. Eine Polizeistreife alarmierte gegen 14.15 Uhr die Feuerwehr.
Salzwedel: Tankstellenwerbung drohte zur Gefahr zu werden

„Joint und eine Bahn gezogen“

Salzwedel. Der Fahrer, der die vier wartenden Männer abholen sollte, war bereits da, hatte sein Auto schon geparkt. Doch in dem Moment schoss ein anderes Auto um die Kurve, kam von der Straße ab, erfasste einen der Männer, der durch die Luft …
„Joint und eine Bahn gezogen“