Salzwedel – Archiv

Wer anders denkt, denkt falsch?

Wer anders denkt, denkt falsch?

Da haben wir sie wieder, die FDJ. Die Freie Deutsche Jugend, die staatlich gelenkte Jugendorganisation der DDR.
Wer anders denkt, denkt falsch?
Pächterin: „B 71-Bau wird zum Job-Killer“

Pächterin: „B 71-Bau wird zum Job-Killer“

Salzwedel. „Wir sind auf jeden Kunden scharf wie das Finanzamt auf unsere Steuergelder, von denen diese Straße gebaut wird. “ SB-Tankstellenpächterin Heike Burchardt ist stinksauer.
Pächterin: „B 71-Bau wird zum Job-Killer“

Fahrbahnmarkierer hatten es eilig: Kraftfahrer sind verwirrt

hob Salzwedel. Noch immer herrscht Verwirrung unter den Autofahrern über die geänderte Verkehrsführung im Baustellenbereich Ernst-Thälmann-Straße. Im Gegensatz zur Vorwoche gibt es nun kein Linksabbiegen mehr.
Fahrbahnmarkierer hatten es eilig: Kraftfahrer sind verwirrt

Alte Kollwitz-Schule: Quartier für 200 Flüchtlinge

hob Salzwedel. Ab Mitte nächsten Jahres könnten etwa 200 Flüchtlinge in die ehemalige Käthe-Kollwitz-Schule in Salzwedel einziehen. Die zuständigen Stellen im Altmarkkreis wissen nicht mehr wohin mit den Asylsuchenden, da immer mehr kommen, als …
Alte Kollwitz-Schule: Quartier für 200 Flüchtlinge

Ein Herbststurm im Sommer

Altmark. Herbstartige Stürme mitten im Sommer. Metereologen hatten vor dem Wochenende vor Sturmtief „Zeljko“ gewarnt. Größere Schadensfälle blieben glücklicherweise aus.
Ein Herbststurm im Sommer

Fangmann Automation schließt: Das Ende im September

Salzwedel. Zum 30. September verliert Salzwedel eine renommierte Firma.
Fangmann Automation schließt: Das Ende im September

Blick in die Tonnen: So kommt der Müll weg in Salzwedel

Salzwedel. Im Nachbarlandkreis Stendal wurden die gelben Säcke vor einigen Monaten durch Tonnen ersetzt. Veränderungen könnte es auch im Altmarkkreis Salzwedel geben. Das Beseitigungskonzept soll 2015 fortgeschrieben werden.
Blick in die Tonnen: So kommt der Müll weg in Salzwedel

Feuerteufel nicht in Watte packen

Da kann einem schon angst und bange werden. In Salzwedel, Beetzendorf, Rohrberg und anderswo laufen Brandstifter herum, die die Menschen in Angst und Schrecken versetzen.
Feuerteufel nicht in Watte packen

Die Gefahr aus den Trinkwasserleitungen

Salzwedel. Die Gefahr lauert in den Rohren. Gerade im Sommer steigt das Risiko einer Legionellen-Infektion, wenn Wasser in den Leitungen stehen bleibt und damit perfekte Brutstätten für die Bakterien bildet.
Die Gefahr aus den Trinkwasserleitungen

Thälmann-Straße: Spurwechsel ab Montag

bg Salzwedel. Während die Bauarbeiten auf der Ernst-Thälmann-Straße in vollem Gange sind, wird der Verkehr daran vorbei geführt. Dies passiert aktuell auf der stadtauswärts führenden Seite. Ab Montag erfolgt dann ein Spurwechsel.
Thälmann-Straße: Spurwechsel ab Montag

Eichenspinner: nach chemischer Variante wird nun abgesaugt

Salzwedel. Erstmals ist das Bekämpfen des Eichenprozessionsspinners für den gesamten Kreis ausgeschrieben worden. Dadurch lassen sich bessere Preise erzielen. Deutschlandweit hatten sich 13 Firmen für die Aufträge beworben.
Eichenspinner: nach chemischer Variante wird nun abgesaugt

Pendler: Wolfsburg ist der beliebteste Arbeitsort

Altmarkkreis. Im Altmarkkreis Salzwedel leben 35 860 Frauen und Männer, die ein sozialversicherungspflichtiges Arbeitsverhältnis haben. 14 168 verlassen regelmäßig die Heimat, um ihrer Arbeit nachzugehen.
Pendler: Wolfsburg ist der beliebteste Arbeitsort

Pfadfinder erleben abenteuerliche Ferienfreizeit an Mecklenburger Seenplatte

bg Salzwedel. Mit dem Zug und Fahrrädern ging es für die Salzwedeler Pfadfinder des Stammes „Tom Bombadil“ an die Mecklenburgische Seenplatte. In Wittstock-Dosse angekommen, mussten die Pfadfinder zunächst einen Lagerplatz für die Nacht finden.
Pfadfinder erleben abenteuerliche Ferienfreizeit an Mecklenburger Seenplatte

Ehemalige Rohrberger Gaststätte brennt ab

Ehemalige Rohrberger Gaststätte brennt ab

Leerstehendes Gebäude brennt in Rohrberg

ri Rohrberg. Nächtlicher Einsatz für die Feuerwehr: Um 0:13 Uhr brach in der ehemaligen Gaststätte in Rohrberg ein Feuer aus. Das seit acht Jahren leer stehende Gebäude brannte bis auf die Grundmauern nieder.
Leerstehendes Gebäude brennt in Rohrberg

59-Jähriger fährt Betrunken gegen eine Brücke

cz Valfitz. Der Fahrer eines Ford wurde am Sonntag gegen 19.15 Uhr schwer verletzt. Der 59-Jährige war auf dem Verbindungsweg von Wöpel in Richtung Valfitz unterwegs.
59-Jähriger fährt Betrunken gegen eine Brücke

Flüchtlinge: Ehrenamtliche sollen im Alltag helfen

Salzwedel. So genannte Integrationshelfer sollen im Altmarkkreis etabliert werden. Dafür sucht die Verwaltung weitere Ehrenamtliche. Diese sollen Asylbewerber sowie Flüchtlinge tatkräftig unterstützen. Dabei gilt es, die aktuellen Bedürfnisse zu …
Flüchtlinge: Ehrenamtliche sollen im Alltag helfen

Stadt Salzwedel bekommt sechs Euro pro verkaufter Adresse

Salzwedel. „Klassentreffen sind der Klassiker unter den Anfragen“, erklärt Ordnungsamtsleiter Olaf Meining, wenn es um Melderegisterauskünfte im Einwohnermeldeamt geht. Mit diesen Auskünften von Adressen von Einwohnern nimmt die Stadt Geld ein.
Stadt Salzwedel bekommt sechs Euro pro verkaufter Adresse

Fahrer kämpft um sein Leben

Rohrberg / Langenapel. Zwei schwere Unfälle bei Rohrberg und Langenapel hielten am Sonnabend die Rettungskräfte in Atem. Gegen 0. 20 Uhr war ein 38-Jähriger mit seinem Golf auf der Landesstraße 8 unterwegs.
Fahrer kämpft um sein Leben

100 Jahre Documenta – ein Salzwedeler war Initiator

Salzwedel. Sie ist die bedeutenste Ausstellung für zeitgenössische Kunst weltweit – die Documenta in Kassel. In diesem Jahr wird sie 60 Jahre alt. Einer, der damals zu den fünf Initiatoren der ersten Ausstellung gehörte, war der gebürtige …
100 Jahre Documenta – ein Salzwedeler war Initiator

22 Sechsgeschosser abgerissen, rückgebaut, verschönert

hob Salzwedel. Abriss, Rückbau, Aufwertung – kurz Stadtumbau Ost: Im Salzwedeler Plattenbau-Wohngebiet Arendseer Straße wurden von 2004 bis 214 elf Sechsgeschosser abgerissen und elf Sechsgeschosser zurückgebaut.
22 Sechsgeschosser abgerissen, rückgebaut, verschönert

Endstation Tierheim: Wenn die Vierbeiner stören

Salzwedel. Es scheint eine traurige Tradition geworden zu sein. Der Urlaub ist gebucht, die Koffer sind gepackt, das Haustier wird an einer Mülltonne angebunden, an einer Raststätte ausgesetzt oder direkt vor dem Tierheim abgestellt.
Endstation Tierheim: Wenn die Vierbeiner stören

Erneut mehrere Betrugsversuche mit Enkeltrick

ri Altmark. Gleich drei Fälle des sogenannten Enkeltricks wurden gestern im Landkreis Salzwedel angezeigt. Betrüger versuchen dabei, gezielt ältere Menschen zu täuschen, indem sie sich als Enkel des Opfers ausgeben und die dringende Herausgabe von …
Erneut mehrere Betrugsversuche mit Enkeltrick