Salzwedel – Archiv

„Menschen 2014“ aus der Altmark im Rampenlicht

„Menschen 2014“ aus der Altmark im Rampenlicht

Salzwedel. Er brennt für die Feuerwehr, und das seit 46 Jahren: Wolfgang Nieswandt ist „Mensch des Jahres 2014“.
„Menschen 2014“ aus der Altmark im Rampenlicht
Im Einsatz für die Behinderten

Im Einsatz für die Behinderten

Hartnäckigkeit zeichnet den Böckwitzer Ralf Düring aus. Wenn er sich etwas in den Kopf gesetzt hat, lässt er nicht locker, bis er sein Ziel erreicht hat. Und der 52-Jährige hat viele Ziele, kümmert sich um viele verschiedene Projekte.
Im Einsatz für die Behinderten

„Wir sind alle Sieger!“

Wer in Salzwedel das Wort Feuerwehr ausspricht, denkt an Wolfgang Nieswandt. Der 64-Jährige hat sein Leben in den Dienst für andere Menschen gestellt. Wie vielen er geholfen, sie gerettet hat – Wolfgang Nieswandt hat es nie gezählt.
„Wir sind alle Sieger!“

Hilfsbereitschaft mit Erfahrung

Eigentlich wollte Klahs beim Kuhfelder Sportverein zunächst nur den Fußball voranbringen. Er war tatkräftig dabei, als in dem Ort zwei Sportplätz gebaut wurden. Später engagierte er sich aber auch für die wachsende Abteilung der Bogensportler.
Hilfsbereitschaft mit Erfahrung

Gemeckert wird – so oder so

Fest steht: Eine Sabine wird Salzwedels neue Bürgermeisterin – Amtsinhaberin Sabine Danicke oder Herausforderin Sabine Blümel. Natürlich wird nach der Wahl am Sonntag darüber spekuliert, wie sich die Stimmen der übrigen Bewerber wohl bei der …
Gemeckert wird – so oder so

Kinder in Gefahr: „Wir gehen jedem Hinweis nach“

Altmarkkreis. Was passiert, wenn das Kindeswohl in Gefahr ist? Dieser Frage ging der Jugendhilfeausschuss bei. „Wir gehen jedem Hinweis nach“, unterstrichen Jugendamtsleiterin Jutta Peissig und Anke Siebentaler den Grundsatz ihrer Arbeit.
Kinder in Gefahr: „Wir gehen jedem Hinweis nach“

Happy „Börsday“

san Salzwedel. Ihr erstes Paar Schuhe in Größe 19 bekam die einjährige Mirjam bei der Kleiderbörse im Familienhof verpasst. Das war 1995. Inzwischen hat sie recht passabel das Laufen gelernt und auch schon etliche Paar Schuhe durchgelatscht.
Happy „Börsday“

Tiertransporter kippt um – Feuerwehr fängt Ferkel ein

Tiertransporter kippt um – Feuerwehr fängt Ferkel ein

Tiertransporter mit 650 Ferkeln umgekippt

ri Wallstawe. Ein umgekippter Tiertransporter auf der Landesstraße 8 zwischen Wallstawe und Niephagen beschäftigt derzeit Rettungskräfte sowie das Veterinäramt.
Tiertransporter mit 650 Ferkeln umgekippt
Video

Tiertransporter mit 650 Ferkeln umgekippt

www.az-online.de/lokales/altmarkkreis-salzwedel/salzwedel/unfall-wallstawe-tiertransporter-ferkeln-umgekippt-4764672.html
Tiertransporter mit 650 Ferkeln umgekippt

Flinten statt Füchse: Jäger fanden Waffen

Gerstedt. Kriegsschrott aller Coleur – bis hin zu Karabinern und Infanteriemunition – holte gestern ein Team des Kampfmittelbeseitigungsdienstes aus einem Wald bei Gerstedt.
Flinten statt Füchse: Jäger fanden Waffen

Arbeitsrichter am Limit: „Sie sind hier in Sachsen-Anhalt“

Salzwedel / Stendal. Die Arbeitsrichter in Stendal sind am Limit. Arbeitnehmer, die Prozesse gegen ihren Rausschmiss führen wollen, müssen Wartezeiten in Kauf nehmen, die den Klägern den Teppich unter den Füßen wegziehen.
Arbeitsrichter am Limit: „Sie sind hier in Sachsen-Anhalt“

Landstraßen in der Altmark bleiben Todespisten

cz Magdeburg / Altmark. Bundes- und Landstraßen bleiben in Sachsen-Anhalt die Todespisten. Die Hälfte aller 2014 im Straßenverkehr Getöteten und 40 Prozent der Schwerverletzten sind außerhalb geschlossener Ortschaften zu beklagen.
Landstraßen in der Altmark bleiben Todespisten

Vermisster Mann: Salzwedeler helfen mit Spezialtechnik bei Suche

eb Salzwedel / Jerichower Land. Seit der vergangenen Woche wurde im Bereich des Elbe-Havel-Kanals im Jerichower Land ein vermisster Mann gesucht.
Vermisster Mann: Salzwedeler helfen mit Spezialtechnik bei Suche

Langenapel entpuppt sich als Danicke-Hochburg

Salzwedel. Das dickste Stimmenplus unter allen fünf Bürgermeisterbewerbern fuhr gestern Abend Sabine Blümel (Salzwedel-Land) ein. 64,7 Prozent holte Tylsens Ortsbürgermeisterin in ihrem Heimatdorf. Auch im Nachbarort fuhr sie satte 60,6 Prozent der …
Langenapel entpuppt sich als Danicke-Hochburg

Kreisweit negative Proben

bg Salzwedel / Altmarkkreis. Insgesamt 91 Proben von Füchsen, Marderhunden und Waschbären wurden im Jahr 2014 vom Altmarkkreis auf Tollwut untersucht.
Kreisweit negative Proben

Mehr betreute Kinder im Kreis

eb Altmarkkreis. „Mama, wo bist Du?“ Bei 57,8 Prozent aller unter zweijährigen im Altmarkkreis Salzwedel hieß die Antwort zuletzt: „Nicht da“, beziehungsweise „Auf Arbeit“, wenn die Frage während der Betreuungszeiten von Kinderkrippen und durch …
Mehr betreute Kinder im Kreis

75 500 Wähler können abstimmen

Salzwedel. Die Zeit des Wahlkampfes ist vorüber, am morgigen Sonntag haben die Einwohner des Altmarkkreises Salzwedel das letzte Wort. Rund 75 500 Frauen und Männer sind berechtigt, ihr Kreuz zu machen. Andreas Höppner tritt gegen Michael Ziche um …
75 500 Wähler können abstimmen

Lichtblicke für die ländliche Region

Es war ein Anblick, der die Bürger alarmierte: Ein Polizist in ihrem Dorf. Keine Frage, bei dem Mann konnte es sich nur um einen Betrüger handeln. Denn hier in der Abgeschiedenheit hatte man gefühlt seit Jahren keinen Uniformierten gesehen, schon …
Lichtblicke für die ländliche Region

3,5-Millionen-Euro-Bau steht kurz vor Abschluss

hob Salzwedel. Wenn die Jungen in der neuen, 3,5 Millionen Euro teuren Sporthalle des Jahn-Gymnasiums auf die Toilette wollen, müssen sie sich hinsetzen. Urinale gibts dort nicht.
3,5-Millionen-Euro-Bau steht kurz vor Abschluss

Das Thema Gesundheit ist gefragt wie nie zuvor

Salzwedel. „Ich finde es wichtig, dass Menschen mit Lese- und Schreibschwächen Hilfe in Anspruch nehmen“, wies Uwe Hundt vom Beirat auf Angebote der Kreisvolkshochschule (KVHS) hin. Mehrere Kurse sind vorgesehen.
Das Thema Gesundheit ist gefragt wie nie zuvor

„Von Kochshows inspiriert“

Salzwedel. Falsche Erwartungen an den Beruf, ein schlechtes Betriebsklima, gesundheitliche Gründe, zu hohe Kosten bei der Ausbildung oder auch Arbeitszeiten bis in den Abend und an Wochenenden – die Gründe für Auszubildene, ihre Lehre abzubrechen, …
„Von Kochshows inspiriert“

Saniert und bald mit Sichtschneise

Salzwedel. Wenn am 1. April dieses Jahres der 200. Geburtstag von Reichskanzler Otto von Bismarck ansteht, soll der Bismarck-Turm südlich von Salzwedel nach umfangreicher Sanierung eröffnet werden. Vandalismus- und Graffiti-Spuren sind beseitigt …
Saniert und bald mit Sichtschneise