Salzwedel – Archiv

...und noch hängt kein Plakat

...und noch hängt kein Plakat

Altmark. Der einsame Angler vom Arendsee wird womöglich niemals für die Altmark werben. Denn ob die umstrittene Marketing-Kampagne „Grüne Wiese“ jemals Touristen in die Region locken wird, ist noch völlig offen.
...und noch hängt kein Plakat
„Wir sind auf weitere Asylbewerber eingestellt“

„Wir sind auf weitere Asylbewerber eingestellt“

Salzwedel. „Hausordnung des Altmarkkreises Salzwedel“ steht auf einem Zettel an der Wand, in der Mitte befindet sich ein Board mit der Bibel. In dieses Büro kommen Asylbewerber, wenn sie etwas brauchen. Es gehört zur Salzwedeler …
„Wir sind auf weitere Asylbewerber eingestellt“

Aufregung um Abkürzung

Ellenberg. „Da fahren wir immer her“, sagt Peter Reisener aus Ellenberg. Gemeint ist der gut ausgebaute landwirtschaftliche Verbindungsweg von Ellenberg in Richtung Wallstawe. Gut fünf Kilometer sparen die Anwohner dank dieser Abkürzung.
Aufregung um Abkürzung

Noch liegt nichts vor

Salzwedel. Noch liegen im Rathaus keine Meldungen der Kandidaten für den Stadtrat zu den Kommunalwahlen am 25. Mai vor. Die etablierten Fraktionen haben jedoch bereits verkündet, wieder antreten zu wollen (AZ berichtete).
Noch liegt nichts vor

Kältefrei: Alte Heizung streikt

Apenburg. Eine frostige Überraschung erlebten gestern Morgen zunächst der Hausmeister und kurz darauf auch die Lehrer und Schüler der Apenburger Grundschule.
Kältefrei: Alte Heizung streikt

Grüne Wiese, echter Norden

Altmark. In der Altmark diskutiert man heftig darüber, ob die neue Marketingkampagne „Grüne Wiese mit Zukunft“ der Werbeagentur Boy tatsächlich eine Zukunft hat und Menschen in die Region lockt.
Grüne Wiese, echter Norden

Meteorit: Geheimnisvolle Feuerkugel über Salzwedel

eh Salzwedel. Was flog am Abend des 3. Juni 1883 über den Horizont der Hansestadt?
Meteorit: Geheimnisvolle Feuerkugel über Salzwedel

Verfolgungsjagd am Morgen in Salzwedel

Salzwedel. Die Polizei hat sich am Sonnabendvormittag in Salzwedel eine Verfolgungsjagd mit einem Toyota Corolla geliefert.
Verfolgungsjagd am Morgen in Salzwedel

Carport-Feuer! Taxifahrerin weckt schlafende Familie

hs/mei Salzwedel. Ein Feuer hat gestern Morgen gegen 1. 45 Uhr einen Carport an der Salzwedeler Winkelmannstraße zerstört.
Carport-Feuer! Taxifahrerin weckt schlafende Familie

Kurze Gags, lange Hoden

Salzwedel. „Wer sich über das Niveau wundert, es geht gleich noch tiefer runter. “ Comedian Ingmar Stadelmann ließ von Anfang an keinen Zweifel daran, auf welcher Höhe der Gürtellinie sich seine Show „Was ist denn nur mit den Menschen los“ bewegt.
Kurze Gags, lange Hoden

Abgestimmt fürs Ehrenamt

Salzwedel. Manche schleppten unermüdlich Sandsäcke beim Elbehochwasser, andere versorgten die Einsatzkräfte mit Nahrung und Getränken.
Abgestimmt fürs Ehrenamt

Meister Bockert sorgt für reichlich Arbeit…

Jahrstedt. Eiskalt ist es am Montagmorgen um 9 Uhr. Eine mit Raureif überzogene Idylle am Jahrstedt 26, dem alten Grenzgraben zwischen Jahrstedt und Kaiserwinkel. Das Dröhnen schwerer Maschinen kommt näher.
Meister Bockert sorgt für reichlich Arbeit…

Schweinezucht droht Bußgeld

Binde. Die Binder Bürgerinitiative „Gegen Schweinemast“ hatte schon vermutet, dass die eigentlich stillgelegte Biogaslange auf dem Gelände der Schweinezucht GmbH in der vergangenen Woche ohne Genehmigung betrieben wurde.
Schweinezucht droht Bußgeld

Rekordjahr bei 100 000 Liter-Kühen

Winterfeld. 19 Kühe im Bereich des Milchkontrollvereins Salzwedel schafften im vergangenen Jahr die besondere Lebensleistung von mehr als 100 000 Litern Milch.
Rekordjahr bei 100 000 Liter-Kühen

Namhaftes Zugpferd fehlt

Salzwedel. Ein Stadtbummel durch Salzwedels enge Gassen vorbei an urigen Fachwerkhäusern entpuppt sich als trostlose Entdeckungsreise: Leere Verkaufsräume, kahle Schaufenster, verwahrloste Häuser und abgebrochene Ruinen.
Namhaftes Zugpferd fehlt

Demo gegen DNA-Probe

Salzwedel. Eigentlich sollte gestern gegen 10 Uhr ein 23-jähriger Hansestädter zur Abgabe einer DNA-Probe im Salzwedeler Polizeirevier erscheinen. Stattdessen kamen etwa 30 „Freunde und Genossen“, wie sie sich nannten.
Demo gegen DNA-Probe

Landwirte müssen um Jugendliche werben

Apenburg. 80 Ausbildungsbetriebe, mindestens 32 freie Ausbildungsplätze. Das hört sich eigentlich nach guten Nachrichten an. Für die gemeinten landwirtschaftlichen Betriebe und Genossenschaften in der Region eher nicht.
Landwirte müssen um Jugendliche werben

Immer noch kein Streugut?

Salzwedel. Gerade eben haben die Menschen noch über den fehlenden Winter siniert, da zeigt er sich spontan von seiner glatten Seite und verwandelt Straßen und Gehwege in gefährliche Rutschbahnen. Wer sich noch nicht mit Streugut eingedeckt hat, …
Immer noch kein Streugut?

Türen sind doppelt geöffnet

Salzwedel. Eltern-Kind-Wanderungen waren am Sonnabend zwischen der Jeetze-Schule und dem Jahn-Gymnasium zu beobachten.
Türen sind doppelt geöffnet

Schikane wird umfahren

hob Salzwedel. Das finden die Anlieger der Marienstraße und des Finkenweges gut: Das Stadtbauamt hat zur Verkehrsberuhigung Schikanen einbauen lassen. Die auf die Fahrbahn aufgeschraubten Plastikschienen treffen aber nicht bei allen auf Gegenliebe.
Schikane wird umfahren

Schatzsucher entdecken Salzwedel

eh Salzwedel. Während auswärtige Werbestrategen die Altmark als grüne Liegewiese verkaufen und sich die Meinungen darüber spalten, hat eine eingeschworene Gemeinschaft ein ganz anderes Potenzial in der Altmark entdeckt: die Schatzsuche.
Schatzsucher entdecken Salzwedel

Aufatmen: Verkauf vom Tisch

Salzwedel. Die Tage des letzten Altenheimes in Sachsen-Anhalt sind gezählt. An der Goethestraße 9 wohnen nur noch zwei betagte Damen. Die Vita gGmbH will das Haus für das so genannte neue Wohnen herrichten.
Aufatmen: Verkauf vom Tisch

Die Grüne Wiese als Zankapfel

Altmark. Sie hat 360 000 Euro gekostet und sie soll die Menschen in die Altmark locken. Doch die neue Werbekampagne „Grüne Wiese“ für den Norden Sachsen-Anhalts, die das Land mit EU-Mitteln finanziert, sorgt schon vor dem Start für heftige …
Die Grüne Wiese als Zankapfel