Salzwedel – Archiv

Schnelles Netz vor der Zerreißprobe

Schnelles Netz vor der Zerreißprobe

Salzwedel. „Wenn wir das jetzt verschlafen, dann ist es so wie Bundeskanzlerin Angela Merkel sagt, dann ist der Zug für Salzwedel abgefahren. “ Norbert Hundt (SPD) bezieht klare Position zum Beitritt der Hansestadt zum Zweckverband Breitband Altmark.
Schnelles Netz vor der Zerreißprobe
Deba-Führung dementiert Insolvenzgerüchte

Deba-Führung dementiert Insolvenzgerüchte

hob Salzwedel. Im Herbst vergangenen Jahres hatte die Deba Badsysteme GmbH 35 ihrer 210 Beschäftigten in Kurzarbeit schicken müssen. Trotz voller Bücher fehlten die Projektfreigaben der Auftraggeber. Nun hofft das Unternehmen, aus der Talsohle …
Deba-Führung dementiert Insolvenzgerüchte

Barken-Träume endgültig geplatzt

Salzwedel. Der Traum von einer monumentalen Steinbarke als Salzwedeler Hanse-Wegzeichen auf dem Fuchsberg-Kreisel ist geplatzt.
Barken-Träume endgültig geplatzt

60 Brände in zwölf Jahren

Salzwedel. 5000 Euro für das Ergreifen und Verurteilen des Brandstifters, der seit Jahren in der Plattenbausiedlung an der Arendseer Straße sein Unwesen treibt.
60 Brände in zwölf Jahren

Kanzlerin für drei Stunden in der Altmark

mei/arz Salzwedel / Stendal. Die Vorbereitungen für den Kanzlerinnen-Besuch am Freitag, 12. April in Salzwedel und Stendal laufen, auch wenn das Bundeskanzleramt den Termin gestern noch nicht offiziell bestätigen wollte.
Kanzlerin für drei Stunden in der Altmark

Eichen: Kampf gegen die Schädlinge beginnt

Altmarkkreis. Massive Schäden an den altmärkischen Eichen – dies befürchten Experten und schlagen Alarm. Konsequenz: Das Landeszentrum Wald und die Nordwestdeutsche Forstliche Versuchsanstalt bereiten derzeit die Bekämpfung vor.
Eichen: Kampf gegen die Schädlinge beginnt

Mit Sprung vom Balkon gerettet

Salzwedel. Es besteht keine Lebensgefahr mehr. Jedoch müssen der 77- und der 52-Jährige, die am Sonnabend gegen 22 nach einem Kellerbrand an der Salzwedeler Hansestraße 20 mit Rauchvergiftungen ins Altmark-Klinikum gebracht wurden, noch dort bleiben.
Mit Sprung vom Balkon gerettet

(Update) Wieder Feuer: Wann gibts Tote?

Salzwedel. Es ist vermutlich einer 42-jährigen Salzwedlerin zu verdanken, dass es beim Kellerbrand am Sonnabend an der Hansestraße 20 gegen 22 Uhr keine Toten gegeben hat. Über 112 meldete sie das Feuer an die Leitstelle.
(Update) Wieder Feuer: Wann gibts Tote?

Fünf Verletzte nach Kellerbrand

Erneut musste die Salzwedeler Feuerwehr in Richtung Hansestraße ausrücken. Es handelte sich um einen Kellerbrand im Hauseingang Nummer 20, wie auch schon vor einigen Wochen in der 28. Doch diesmal gab es fünf Verletzte, die im städtischen …
Fünf Verletzte nach Kellerbrand

„Wo bleibt die Salzwedel-App?“

Salzwedel. Alexander Rekow dauert das alles zu lange. Der Salzwedeler fordert eine Salzwedel-App – für Touristen und Einheimische. Die Stadtverwaltung arbeitet schon seit geraumer Zeit an einer Variante, bei der sich hinter der App die ganz normale …
„Wo bleibt die Salzwedel-App?“

Wie die Polizei sich selbst belügt

Es ist alljährlich im Frühjahr dasselbe Prozedere. Die Polizei gibt ihre Kriminalitätsstatistik bekannt. Den Tenor kennt man schon vor dem offiziellen Termin: Alles halb so schlimm, in der Altmark lebt es sich sicher. Doch traue nur der Statistik, …
Wie die Polizei sich selbst belügt
Video

22_03_2013AMZ

AZ-TV vom 22. März 2013. Erfahren Sie bereits heute, was Sie morgen in der gedruckten Zeitung lesen können. Heute in AZ-TV (Altmark):
22_03_2013AMZ

Wenn die Kurzarbeit zur Qual wird

Salzwedel. „So langsam bekommt man Winterdepressionen“, schauen viele Altmärker auf den Schnee und die Quecksilbersäule. Doch so richtig hart trifft es die Männer vom Bau.
Wenn die Kurzarbeit zur Qual wird
Video

Gegen Schweinemast wird mobil gemacht

AZ-TV vom 21. März 2013. Erfahren Sie bereits heute, was Sie morgen in der gedruckten Zeitung lesen können. Heute in AZ-TV (Altmark): Das Theater der Altmark besucht Gardelegen +++ Gegen Schweinemast wird mobil gemacht
Gegen Schweinemast wird mobil gemacht

2456 Ganoven im Kreis

Altmarkkreis Salzwedel. 2456 Täter konnte die Kripo im Altmarkkreis im vergangenen Jahr ermitteln. Die Aufklärungsquote liegt bei 54,3 Prozent, die Anzahl der Straftaten ist mit 5347 so gering wie nie zuvor in den vergangenen zehn Jahren.
2456 Ganoven im Kreis

„Wir haben dann selbst nach der vermeintlichen Bombe gesucht“

hob Salzwedel. Polizeireform und schnelle Hilfe durch die Polizei – der SPD-Ortsverein Salzwedel hatte sich am Dienstag ihren Landes-Vize Rüdiger Erben als kompetenten Ansprechpartner eingeladen.
„Wir haben dann selbst nach der vermeintlichen Bombe gesucht“

AZ lädt Familien auf den Dom ein

Altmark / Hamburg. Mit Dampfkarussell und Nostalgie-Dampfriesenrad, mit der Altmärkischen Puppenbühne aus Arendsee und Merlins Münzkarussell taucht der Besucher ins 19. Jahrhundert ein.
AZ lädt Familien auf den Dom ein
Video

20_03_2013AMZ

20_03_2013AMZ

Launspach will es stemmen

Salzwedel. Das Freizeitcenter, das wegen eines Insolvenzverfahrens kurz vor dem Aus stand, macht weiter. Der Salzwedeler Andreas Launspach ist der neue Betreiber.
Launspach will es stemmen

Nachbarschaftsstreit: fast ein Aufe ausgeschlagen

Nachbarschaftsstreit: fast ein Aufe ausgeschlagen

Mobbing in der Grundschule

Depekolk. „Wir waren zunehmend mit dem sozialen Klima an unserer Schule unzufrieden. Immer häufiger kam es zu Ärgereien unter den Kindern“, heißt es auf der Internetseite der Freien Schule in Depekolk. Sogar „regelrechte Mobbingfälle“ seien ans …
Mobbing in der Grundschule
Video

Mobbing schon in der 2. Klasse

AZ-TV vom 11. März 2013. Erfahren Sie bereits heute, was Sie morgen in der gedruckten Zeitung lesen können. Heute in AZ-TV (Altmark): In Depekolk gibt es Mobbing schon in der Grundschule +++ Letzlingen bietet Turnen in den Wintermonaten an +++ Kurz …
Mobbing schon in der 2. Klasse

Platz für neue Sporthalle

Salzwedel. Der geplante Turnhallenbau direkt hinter dem Salzwedeler Jahn-Gymnasium hat begonnen – und zwar mit der Kettensäge. Seit Sonnabend wird direkt neben dem bestehenden Unterrichtsgebäude Baufreiheit geschaffen.
Platz für neue Sporthalle