Salzwedel – Archiv

Für eine sorgenfreie Partynacht

Für eine sorgenfreie Partynacht

Salzwedel. Der Verkauf von Silvesterraketen und Böllern hat begonnen. Einigen kann es dabei nicht laut genug krachen, die Raketen nicht hoch genug steigen. Doch Käufer sollten darauf achten, dass sie nur für Deutschland zugelassene Produkte kaufen.
Für eine sorgenfreie Partynacht
„SM 70“ in der Altmark getestet

„SM 70“ in der Altmark getestet

Altmark. Fast auf den Tag genau 40 Jahre ist es jetzt her, als Horst S. bei seiner Grenzflucht am Abend des 29. Dezember 1971 nahe Zießau am Arendsee auf einen bislang unbekannten Gegner stieß.
„SM 70“ in der Altmark getestet

Das Engagement aller ist auch weiter erforderlich

Grußwort. „Liebe Bürgerinnen und Bürger der Hansestadt Salzwedel mit allen 48 Ortsteilen,
Das Engagement aller ist auch weiter erforderlich

Achtung Altstadt: Vorsicht beim Böllern

Salzwedel. In der Silvesternacht werden in der Altstadt ganz sicher wieder Raketen in die Luft gehen und andere Feuerwerkskörper gezündet.
Achtung Altstadt: Vorsicht beim Böllern

„Jour Fixe“: Karl-Heinz Reck übergibt Staffelstab

mei Salzwedel. Bewährtes und Neues prägen die „Jour Fixe“-Stammtische des nächsten Jahres. Mit dem Programm (siehe Infokasten) hoffen die Organisatoren, auch 2012 viele Kulturinteressierte zu begeistern.
„Jour Fixe“: Karl-Heinz Reck übergibt Staffelstab

Eine App für Salzwedel?

Salzwedel. Die Freie Liste „Für Salzwedel“ will für die Hansestadt eine eigene App (siehe Infokasten) auf den Weg bringen, mit der sich Einheimische und Gäste über ihr Smartphone oder ihren Tablet-Computer informieren können.
Eine App für Salzwedel?

Eiche krank wie nie zuvor

Altmark. Die 21. Waldzustandserhebung Sachsen-Anhalts wurde durch die Nordwestdeutsche Forstliche Versuchsanstalt durchgeführt. Die Hauptergebnisse liegen nun vor: Der schlechte Gesundheitszustand der Baumkronen hat sich demnach wenig verändert.
Eiche krank wie nie zuvor

Lieber Toben statt Geloben

Pretzier. Wer konnte, blieb gestern zu Hause und genoss die Ruhe. Das Wetter war nicht schön und Menschen in Pretzier nur vereinzelt auf den Straßen unterwegs.
Lieber Toben statt Geloben

Grüße an die Hansestadt

Salzwedel. Ein Libro d’Oro, auf deutsch Goldenes Buch, war ein Adelsverzeichnis, welches in zahlreichen italienischen Städten gebräuchlich war.
Grüße an die Hansestadt

Turmblasen in Salzwedel

Beim traditionellen Turmblasen strömten wieder tausende Besucher in die Gardelegener Innenstadt.
Turmblasen in Salzwedel

Seit 34 Jahren auf dem Turm

Salzwedel. An seinen ersten Auftritt kann sich Andreas Kubis noch gut erinnern. Mit 16 Jahren stieg der damalige Schüler die Treppenstufen im Salzwedeler Rathausturm empor. Das ist nun 34 Jahre her und Andreas Kubis ist jedes Jahr immer wieder diese …
Seit 34 Jahren auf dem Turm

Zaunkönige schauten hinter den Horizont

akö Salzwedel. Wenn ein Chor es schafft, den Zuhörer so in seinen Bann zu ziehen, dass dieser zeitweise nicht einmal bemerkt, wie kalt es eigentlich in der Mönchskirche ist, dann spricht das für den Klangkörper.
Zaunkönige schauten hinter den Horizont

20-Jähriger stirbt am zweiten Feiertag

Bei Schernikau starb am Morgen des zweiten Feiertages ein 20-Jähriger bei einem schweren Verkehrsunfall.
20-Jähriger stirbt am zweiten Feiertag

Übungsturm als letzter Baustein

Salzwedel. Lange hatte die Feuerwehr um eine neue und vor allem modern ausgestattete Brandwache gekämpft. Mit der gestrigen offiziellen Übergabe des Übungsturms am Feuerwehrgerätehaus ist das Ensemble nun komplett.
Übungsturm als letzter Baustein

Täter identifiziert aber nicht geschnappt

Arendsee. Ein bewaffneter Mann zwang am Dienstag gegen 14. 45 Uhr eine Mitarbeiterin der Sparkassenfiliale in Arendsee mit vorgehaltener Pistole, Geld auszuhändigen. Der unmaskierte Täter entkam mit einer Beute in vierstelliger Höhe, meldete die …
Täter identifiziert aber nicht geschnappt

Die Aula reichte kaum aus: Schulchor begeisterte

Salzwedel. Traditionell zog der Chor mit dem Lied „Laudate omnes gentes“ in die ehrwürdige Aula des Jahn-Gymnasiums ein, um das jährliche Weihnachtskonzert zu eröffnen.
Die Aula reichte kaum aus: Schulchor begeisterte

15 neue Arbeitsplätze nächstes Jahr bei Kraiburg

hob Salzwedel. Kraiburg-Geschäftsführer Georg Stockhammer hatte gestern allen Grund, das Sektglas zu erheben. Im Salzwedeler Firmenstandort an der Fuchsberger Straße wurde Richtfest für das neue Verwaltungsgebäude gefeiert.
15 neue Arbeitsplätze nächstes Jahr bei Kraiburg

Gabentisch: Gutscheine gehen gut

Salzwedel. Was liegt bei den Salzwedelern unter dem Weihnachtsbaum? Und was ist zum Fest als Geschenk besonders begehrt? Die AZ hörte sich bei den Innenstadthändlern um. Um es gleich vorweg zu nehmen: Gutscheine gehen immer. Darin sind sich alle …
Gabentisch: Gutscheine gehen gut

„Das ist ein Mordversuch“

Salzwedel. Eine Brandanschlagsserie auf zwei Mitarbeiter der Deba Badsysteme hält die Polizei in Salzwedel, Uelzen und Rendsburg in Atem.
„Das ist ein Mordversuch“

Viergeschosser an der Uelzener Straße fällt

hob Salzwedel. Das Förderprogramm „Stadtumbau Ost“ macht es möglich. Seit Freitag reißen Männer der Firma Furche die Uelzener Straße 92-96 ab. Es ist der Block der Straße gegenüber der ehemaligen Käthe-Kollwitz-Schule.
Viergeschosser an der Uelzener Straße fällt

AZ-Blitz: Anschläge auf Deba-Chefs

Salzwedel. Auf zwei führende Mitarbeiter der Salzwedeler Firma Deba Badsysteme und deren Angehörige wird seit einem Jahr eine Serie von Brandanschlägen verübt.
AZ-Blitz: Anschläge auf Deba-Chefs

Reservisten marschierten

Jeggeleben. Norman Klebe wünschte rund 70 Reservisten am Sonnabend in der Ausflugsgaststätte „Feine Sache“ ein frohes Fest und viel Erfolg bei ihren Übungen. Zuvor hatte der Bürgermeister der Einheitsgemeinde Arendsee den rund zwölf Kilometer …
Reservisten marschierten

Weihnachtschaos im Filmpalast

Salzwedel. In ungewöhnlicher Kulisse spielte am Sonnabend die Musical Factory Gardelegen (MFG) im Salzwedeler Filmpalast. Die Truppe ist derzeit auf Tornee, war gestern auch in Arendsee zu erleben.
Weihnachtschaos im Filmpalast

Essener Freundschaft

Diesdorf. Eine beständige Freundschaft bahnt sich zwischen den Mitgliedern der Diesdorfer Kirchengemeinde und Augustiner-Chorfrau Schwester Dorothea Kuld aus Essen an. Die 69-Jährige war Stargast beim 850.
Essener Freundschaft

Der Baumkuchen-Hattrick

Salzwedel. Erneut Gold für das Original: Der Salzwedeler Baumkuchen ist nicht zu schlagen – weder im Geschmack, noch in der Qualität.
Der Baumkuchen-Hattrick

77 Punkte für kulinarische Mittelmeer-Reise

Dähre. Zu einer kulinarischen Mittelmeer-Reise luden Annemarie Blobel, Nina Fehse, Friedericke Pelka und Carolin Hoffmann im Rahmen des 15. Wettkampfes um den Erdgaspokal der Schülerköche ein.
77 Punkte für kulinarische Mittelmeer-Reise

Keine Markt-Experimente

Salzwedel. Der Salzwedeler Wochenmarkt erhitzte am Mittwochabend die Gemüter der Stadträte im Foyer des Kulturhauses. Die SPD wollte auf Bitten der Händler den Dienstagsmarkt vom Marktplatz an die Breite Straße verlegen. Und zwar probeweise ab 1. …
Keine Markt-Experimente

Altes Tor entdeckt

hob Salzwedel. Bei Tiefbauarbeiten an der Kramstraße wurden die Reste eines Tores entdeckt, das in einem alten Plan von 1150 verzeichnet ist. Grabungsleiter Torsten Müller und sein Mitarbeiter Reinhard Heller konnten das Tor der Siedlung rund um die …
Altes Tor entdeckt

Ein leckerer Duft

Salzwedel. Ein leckerer Duft nach frisch gebackenen Weihnachtsplätzchen führte gestern Besucher schnurstracks in die Küche der St. -Georg-Gemeinde. Holle Huygen-Thurn hatte Kinder zum Plätzchenbacken eingeladen. Und stieß auf reges Interesse.
Ein leckerer Duft

Haushalt 2012: Trotz engem Gürtel kräftig investieren

Salzwedel. Der Haushalt 2012 – 18 Ja-, neun Nein-Stimmen und sechs Enthaltungen – und die Fortschreibung des Konsolidierungskonzeptes – mit nur einer Enthaltung weniger – wurden gestern Abend vom Stadtrat beschlossen.
Haushalt 2012: Trotz engem Gürtel kräftig investieren

Viele Hürden auf dem Weg überwunden

akö Salzwedel. Es war ein langer Weg, den die Einrichtung „Horizont – Ambulante Hilfen“ gegangen ist. Daran erinnerte gestern Matthias Gallei, der ausdrücklich auch seinen Mitarbeitern für die unermüdliche Arbeit und ihre Ausdauer dankte.
Viele Hürden auf dem Weg überwunden

Auf Krücken zum Auto: 20 Minuten werden zur Tortur

Salzwedel. Weil an der Salzwedeler Kramstraße gebaut wird, darf um die Ecke – an der Radestraße – nicht mehr geparkt werden. Doch die Zufahrt für die Baufahrzeuge reicht eigentlich von der Straßenbreite her aus. So jedenfalls sieht es Bauleiter …
Auf Krücken zum Auto: 20 Minuten werden zur Tortur

„Mensch 2011“ gesucht

Altmark. Der Zuspruch der Altmärker war überwältigend, die Freude bei den Gewinnern riesengroß und die Meinung der Initiatoren einhellig: „Wir machen weiter!“
„Mensch 2011“ gesucht

Schuhl droht mit Anwälten

Salzwedel. „Unsere Anwälte werden antworten. “ Der letzte Bürgermeister der seit 1. Januar nicht mehr existierenden Gemeinde Steinitz, Ernst-Otto Schuhl, hat das achtseitige Schreiben der Stadt Salzwedel an das Landesverfassungsgericht in …
Schuhl droht mit Anwälten

Ganz große Gefühle

Salzwedel. Das St. Petersburg Festival Ballet führte den „Nussknacker“ im Kulturhaus Salzwedel auf. Ein Erlebnis. Populäre Musik, atmosphärische Bühnenbilder, konsequente Lichtgestaltung und ein Tanzensemble sorgten für Unterhaltung.
Ganz große Gefühle

„Das Konzept geht auf“

Salzwedel. „Die Stadt ist voll, der Weihnachtsmarkt ist voll, das Konzept geht auf.“
„Das Konzept geht auf“

Die erste Etappe ist geschafft

hob Salzwedel. Ihr ausgezeichnetes pädagogisches Konzept hat der Comenius-Sekundarschule Millionen-Früchte beschert. Und zwar genau 1,53 Millionen Euro. 81 Prozent davon finanziert Europa, den Rest gibt der Schulträger Altmarkkreis dazu.
Die erste Etappe ist geschafft

Neue Pisten für 18,8 Millionen Euro

Salzwedel. Im Haushaltsentwurf, der am Mittwoch vom Stadtrat beschlossen werden soll, sind auch die geplanten Straßenbaumaßnahmen bis 2015 verankert. Damit wird das Investitionsprogramm nicht nur um ein weiteres Jahr fortgeschrieben, sondern auch …
Neue Pisten für 18,8 Millionen Euro

900-Jahr-Feier: Zeit drängt

Salzwedel. „Mit 55 000 Euro wäre gut was zu machen“, hofft KulTour-Amtsleiter Joachim Mikolajczyk, dass der Stadtrat das Geld für die mit dem Hansefest kombinierte 900-Jahr-Feier 2012 nicht kürzt.
900-Jahr-Feier: Zeit drängt

LEB: Drei Buchstaben – viele Möglichkeiten

hob Salzwedel. Blumen und Baumkuchen gab es gestern für die Mannschaft der Ländlichen Erwachsenenbildung (LEB) an der Salzwedeler Gartenstraße. Der Bildungsträger feierte seinen 20. Geburtstag (13. Juni 1991).
LEB: Drei Buchstaben – viele Möglichkeiten

Es geht ans Eingemachte

Salzwedel. Ohne Geld läuft bekanntlich nichts. Das weiß vor allem einer im Land: Finanzminister Jens Bullerjahn. Im „Odeon“ stand der Politiker auf Einladung des SPD-Ortsvereins den Fragen der Salzwedeler Rede und Antwort.
Es geht ans Eingemachte

Eine runde Sache

Salzwedel. Trotz strömenden Regens kämpfen sich die Tiefbauer an der Einmündung Schillerstraße / Vor dem Neuperver Tor weiter voran. „Zum Glück haben wir keinen Frost“, sagt Bauleiter Hendrik Galeiwa.
Eine runde Sache

1000 Euro für ehrenamtliche Arbeit

bea Salzwedel. Adventszeit ist Spendenzeit. Auch bei der Landgesellschaft Sachsen-Anhalt (LGSA) hat das Tradition. Statt Karten mit Weihnachtsgrüßen zu verschicken, unterstützt die Gesellschaft Menschen, die Hilfe benötigen.
1000 Euro für ehrenamtliche Arbeit