Salzwedel – Archiv

„Hochfrequentes Schallfeld in der Luft“

„Hochfrequentes Schallfeld in der Luft“

Salzwedel. Wienhold Weber vermutet in seiner Mietwohnung „Wellen im elektromagnetischen Schallbereich“. Er habe „ein Flirren im Kopf“, ihm fliege „fast der Schädel weg“.
„Hochfrequentes Schallfeld in der Luft“
Wiedersehen auf dem alten Gutshof

Wiedersehen auf dem alten Gutshof

Langenapel. Schlossermeister Heinz Frommhagen aus Henningen plant einen Treffen der besonderen Art: Er will alle ehemaligen Mitarbeiter des Kreisbetriebes für Landtechnik (KfL) Langenapel an einen Tisch bringen. Besser gesagt in einen Saal.
Wiedersehen auf dem alten Gutshof

Über 200 Schiffchen auf der Stamm-Jeetze

Salzwedel. Nach dem großen Erfolg im vergangenen Jahr wirft die zweite Einkaufs- und Lichternacht in der Hansestadt Salzwedel am 4. November ihre anheimelnden Schatten voraus.
Über 200 Schiffchen auf der Stamm-Jeetze

Ein Stück Geschichte aufgearbeitet

Salzwedel. Seit 2008 hat sich die Salzwedelerin Johanna Neuling zusammen mit ihrer Kommilitonin Anja Klein mit DDR-Geschichte beschäftigt.
Ein Stück Geschichte aufgearbeitet

Kranker Elefant darf bleiben

Salzwedel. Die Tierrechtsorganisation PETA hat gestern Alarm geschlagen und Oberbürgermeisterin Sabine Danicke sowie das Veterinäramt aufgefordert, einen schwer kranken Elefanten aus dem Zirkus Voyage zu retten, der ab morgen in Salzwedel gastiert.
Kranker Elefant darf bleiben

Höchstes Bauwerk der Miniaturwelt

Salzwedel. Noch immer hat der VKWA keinen Käufer für den Wasserturm gefunden, wie Geschäftsführer Jens Schütte gestern bestätigte. Alle bisherigen Interessenten haben einen Rückzieher gemacht.
Höchstes Bauwerk der Miniaturwelt

„Waldschlösschen“ nur noch Ruine

Niephagen / Tylsen. Die ehemalige Gaststätte „Waldschlösschen“ bei Niephagen verkommt zusehends zur Ruine. Tagelang war Gefahr in Verzug, denn der weitläufige Gebäudekomplex stand für Jedermann offen und konnte nahezu von allen Seiten betreten …
„Waldschlösschen“ nur noch Ruine

Graffiti zieht ins Wohnzimmer

Salzwedel / Klötze. Jetzt sprayen sie auch schon in den Häusern – Martin Klahs und Julian Korth, zwei Graffiti-Künstler aus Salzwedel. Das Duo hat zurzeit jede Menge zu tun. Drin, das ist zum Beispiel in einem Tattoo- und Piercingstudio in Salzwedel.
Graffiti zieht ins Wohnzimmer

Urania-Jubiläum im neuen Haus

hob Salzwedel. Vize-Oberbürgermeister Erich Kaiser gratulierte gestern der Urania zum 20-jährigen Bestehen als Vertreter des neuen Vermieters. Ein neues, größeres Domizil – das hatten sich die 120 Urania-Mitglieder und -Mitarbeiter immer gewünscht.
Urania-Jubiläum im neuen Haus

Vermessung gestoppt

Sienau. Die Bürgerinitiative (BI) „Westliche Altmark“ kann einen wesentlichen Erfolg für sich verbuchen. Das sachsen-anhaltinische Verkehrsministerium hatte den Landesbetrieb Bau (LBB) beauftragt, die Trasse für die B 190 n zwischen Pretzier und …
Vermessung gestoppt

Zwischen Biogas und Monokultur

Salzwedel. Hochkarätig besetzt starteten Bündnis 90 / Die Grünen am Mittwochabend im gut besuchten Saal der Gastwirtschaft „Eisen-Carl“ ihre Diskussion zum Thema „Was ist eine gute Biogasanlage?“.
Zwischen Biogas und Monokultur

„Alte Kabel noch aus Kaisers Zeiten“

Amt Dambeck. Das Kloster Dambeck hat gestern auf drei Trommeln insgesamt 600 Meter neue Erdkabel erhalten. Damit sollen die bisherigen, teilweise defekten Leitungen ersetzt werden. „Diese stammten noch aus Kaisers Zeiten“, so Prior Bruder Jens Bauer …
„Alte Kabel noch aus Kaisers Zeiten“

Kürbisse für Lichternacht

Salzwedel. Einar Krause serviert den besten Tiegelbraten im Kulturhausrestaurant – dicht gefolgt vom Jeetze-Café und dem Hotel „Siebeneichen“. Das Skatturnier der Werbegemeinschaft ist sehr gut besucht. Die Friedensfahrt wird bestens angenommen.
Kürbisse für Lichternacht

Blick ins Berufsleben

Salzwedel. Für die 75 Zehntklässler des Jahn-Gymnasiums war die Woche vor den Herbstferien eine besondere. Sie absolvierten ein Schulpraktikum.
Blick ins Berufsleben

Sportlich durch die Herbstferien

Salzwedel. Gestern startete der Turnverein „Friedrich Ludwig Jahn“ sein Herbstferiencamp in der Agricola-Turnhalle. 20 Erst- bis Viertklässler des Perver-Grundschulhortes nahmen nach einer Aufwärmung den Hinderniskletter-Parcours mit sehr viel Spaß …
Sportlich durch die Herbstferien

Rundlings-Code entschlüsselt

Diesdorf. Es war mit Sicherheit einer der Vortrags-Höhepunkte in der diesjährigen Museumssaison: Rund 40 Interessierte lauschten am Sonntag im Diesdorfer Freilichtmuseum dem Braunschweiger Prof. Dr. Wolfgang Meibayer.
Rundlings-Code entschlüsselt

Mit Brunnen und Relief

ha Salzwedel. Wie sehr der Rathausturmplatz die Salzwedeler bewegt, wurde am Sonnabend Vormittag deutlich: Viele 100 Salzwedeler kamen dort zusammen, um die Übergabe des neu gestalteten Rathausturmplatzes mitzuerleben.
Mit Brunnen und Relief

Konzeptfrage: Schein oder Scheibe

Salzwedel. Jeder Besitzer eines Autos kennt das Problem: Man will in die Stadt fahren, um Besorgungen zu erledigen und findet keinen Parkplatz.
Konzeptfrage: Schein oder Scheibe

Urania hat an der Reichestraße mehr Möglichkeiten

hob Salzwedel. Die letzten Kisten werden noch ausgepackt. Die Telefonanlage funktioniert noch nicht komplett – aber unter der Hauptnummer (0 39 01) 2 77 33 ist die Urania in ihrem neuen Domizil an der Reichestraße 12 schon zu erreichen.
Urania hat an der Reichestraße mehr Möglichkeiten

Verborgene Schätze bald weltweit zugänglich

Diesdorf. Das bunt bestickte Schultertuch aus der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts ist nur eines von vielen Kostbarkeiten aus den Archiven des Diesdorfer Freilichtmuseums.
Verborgene Schätze bald weltweit zugänglich

100 Häuser für 100 Familien

Salzwedel. Seitdem das Projekt „100 für 100“ im Jahre 2007 gestartet wurde, fanden rund 16 Grundstücke einen neuen Besitzer.
100 Häuser für 100 Familien

Jetzt gehts alle zwei Wochen zum Tanztee

Salzwedel. Im „Odeon“ drehten sich gestern Nachmittag wieder die Paare zum Tanztee mit DJ Camillo. Es war die inzwischen fünfte Veranstaltung und nun setzt „Odeon“-Wirt Maik Schröder noch einen drauf. Ab Sonntag, 30.
Jetzt gehts alle zwei Wochen zum Tanztee

Aus Alt mach Neu

Salzwedel. Die Leidenschaft, etwas Altes und Verfallenes wieder flott zu machen, spornt Holger Richardt bei seinen Renovierungsarbeiten an.
Aus Alt mach Neu