Salzwedel – Archiv

Trio sprengte das Geld aus der Bank

Trio sprengte das Geld aus der Bank

Salzwedel. Eine Explosion schreckte die Badeler gestern gegen 2. 15 Uhr aus dem Schlaf. Drei Täter, so vermutet die Polizei, hatten in der Geschäftsstelle der Raiffeisenbank Bismark / Kalbe an der Zierauer Straße 52 in Badel den Geldautomaten …
Trio sprengte das Geld aus der Bank
Schmuckstück für Generationen

Schmuckstück für Generationen

Salzwedel. Er soll ein Vorzeigeobjekt werden – der viergeschossige Fachwerkklotz, den die Wohnungsbaugesellschaft der Stadt Salzwedel an der Ecke Neutor- / Salzstraße von Grund auf sanieren lässt.
Schmuckstück für Generationen

Idee findet fahrradbegeisterte Anhänger

akö Salzwedel / Osterwohle / Tylsen. Organisator Dr. Ernst Allhoff hatte zwar mit Zuspruch gerechnet, über das große Interesse war er dann doch positiv überrascht.
Idee findet fahrradbegeisterte Anhänger

Atemberaubende Schwertkämpfe

Salzwedel. Einen wahren Besucherandrang erlebte gestern der dritte Bartholomäusmarkt vor und in der Heilig-Geist-Kirche im Salzwedeler Perver. Die Organisatoren der Hansischen Gesellschaft zu Salzwedel um Bernd Frommhagen und Dr.
Atemberaubende Schwertkämpfe

„Bei flachen Puzzles fehlt mir etwas“

Stappenbeck. Flach puzzlen ist nichts für Birgit Jennerich. Die 39-jährige Stappenbeckerin geht bei ihrem Hobby gerne in die Höhe. Zahlreiche bekannte Gebäude aus aller Welt stehen in ihrer Wohnung.
„Bei flachen Puzzles fehlt mir etwas“

„Wir glaubten, der Zug fährt nach Sibirien“

Groß Grabenstedt / Eilenburg. Einmal im Jahr fahren Margit und Joachim Bischoff den weiten Weg vom sächsischen Eilenburg in die Hansestadt. Eine Woche lang besuchen sie dann Bekannte und vor allem die Heimatstätte aus der Vergangenheit.
„Wir glaubten, der Zug fährt nach Sibirien“

77 Schüler erobern das neue Haus

Salzwedel. Nach den Anne-Frank- und Jenny-Marx-Schülern erobern nun 77 Erst- bis Viertklässler der evangelischen Grundschule das Gebäude an der Brewitzstraße. Die Schule war in den Ferien für einen sechsstelligen Betrag renoviert und zum Teil …
77 Schüler erobern das neue Haus

Drei Jugendliche verletzt

hey Benkendorf. Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es heute Nachmittag gegen 14.35 Uhr auf der Landesstraße 15 zwischen Benkendorf und der Anschlussstelle zur Bundesstraße 71. Ein Auto Union Munga (Mehrzweck-Universal-Geländewagen mit …
Drei Jugendliche verletzt

Schwerer Unfall bei Benkendorf

Fahrzeug überschlägt sich, Fahrer schwer verletzt.
Schwerer Unfall bei Benkendorf

Spielzeug-Sponsor verprellt

hob Salzwedel. Drei kleine Schaukelpferde – so genannte Federwipptiere – wollte die Familie Caliva für den neugestalteten Rathausturmplatz spendieren.
Spielzeug-Sponsor verprellt

Salzwedel setzt auf Mobilität der Zukunft

Salzwedel. Die Internationale Automobilausstellung (IAA), die vom 15. bis zum 25. September in Frankfurt / Main veranstaltet wird, widmet in diesem Jahr der Elektromobilität eine ganze Halle, nämlich die Halle 4.
Salzwedel setzt auf Mobilität der Zukunft

Lärm, Gestank und verprellte Bürger

Chüttlitz. „Es geht nicht darum, die Bioenergieregion in Frage zu stellen. Aber es ist einfach die falsche Anlage am falschen Ort. Woanders würde diese Sinn machen.
Lärm, Gestank und verprellte Bürger

Botanische Schätze erkundet

Altmark. Von einem Versuchsballon redet sicherlich keiner mehr, wenn es um die Aktion „Gartenlandschaft Altmark“ geht.
Botanische Schätze erkundet

Der vierte Platz: Arbeiten begonnen

Salzwedel. Im Werner-Seelenbinder-Stadion ist schwere Technik im Einsatz. Mitarbeiter der Firma Furche haben mit dem Bau des vierten Platzes begonnen. Das Umgestalten des Stadions soll langfristig Geld einsparen helfen. So will es der Stadtrat.
Der vierte Platz: Arbeiten begonnen

Oberkommissar sucht Herausforderung

hob Salzwedel. In seiner Freizeit trainiert er Shotokan, im Berufsleben arbeitet er als Polizist. Der 36-jährige Oberkommissar André Kriegbaum ist der neue Pressesprecher im Führungsteam von Polizeichefin Sandra Schmidt.
Oberkommissar sucht Herausforderung

Acht bis zwölf Tote pro Jahr

Salzwedel. Heutzutage ist der 81-jährige Siegfried Schulz nicht mehr schnell zu Fuß, aber vor vielen Jahren einmal hatte der Hansestädter jeden Raser und sonstigen Verkehrssünder in Salzwedel im Visier. Von 1958 bis 1963 war der damalige Leutnant …
Acht bis zwölf Tote pro Jahr

Zu wenig, zu kalt

Salzwedel. „Gestern hatten wir über 400 Gäste im Freibad. Das klingt erst mal gut, ist aber für solch einen Sommertag auch nicht die Welt. “ Hauptamtsleiter Matthias Holz hat nicht nur die Besucherzahlen, sondern vor allem die Kosten im Auge.
Zu wenig, zu kalt

Petri Heil für Heino Melzian

Salzwedel. „Das ist ein großes Ereignis für mich. Ich freue mich tierisch, dass ich dabei sein darf. “ Heino Melzian steht die Freude über seine Teilnahme an den Weltmeisterschaften im Meeresangeln im italienischen Livorno ins Gesicht geschrieben. …
Petri Heil für Heino Melzian

13 000 Autos brettern durchs grüne Band

hob Salzwedel. Der Paragraf 54 des Naturschutzgesetzes Sachsen-Anhalts macht es möglich. Eigentümer von land- und forstwirtschaftlichen Flächen können das Betreten ihrer Ländereien untersagen. Einzige Ausnahme: Erholungssuchenden darf dieser …
13 000 Autos brettern durchs grüne Band

„So fest, wie eine Eiche steht ...“

mei Salzwedel. „So fest, wie eine Eiche steht, in Sturm und Ungewitter. So fest soll unsre Freundschaft stehn bis an des Grabes Gitter. “ Das hat Erhard Danicke (86) seiner Anni 1936 ins Poesiealbum geschrieben. Damals war er zehn Jahre alt.
„So fest, wie eine Eiche steht ...“

„Ich konnte nicht mehr“

Salzwedel. Kein Mann, sondern eine Frau saß gestern wegen ausstehender Unterhaltszahlungen auf der Anklagebank. Doris S. (Name von der Redaktion geändert) hatte Mann und Kinder vor fünf Jahren verlassen. Angeblich, weil sie sich nicht mehr um den …
„Ich konnte nicht mehr“

Die erste Stromtankstelle in Salzwedel

hob Salzwedel. Zum diesjährigen Niesmarkt und zum Tag der Regionen wird am 1. und 2. Oktober in der Hansestadt „Mobilität und Energie der Zukunft“ präsentiert. Dabei geht es rund um die Elektromobilität.
Die erste Stromtankstelle in Salzwedel

Strategie: Salzwedel zum Anfassen

Salzwedel. Die Baumkuchen GmbH hat während der Hansesail in der vergangenen Woche mit dem Salzwedeler Edelgebäck für die Hansestadt geworben. Gleiches tat Bäcker Krüger gemeinsam mit dem Marketing-amt bereits im Mai beim Firmenlauf in Hannover.
Strategie: Salzwedel zum Anfassen

Reinhold Matzat neuer König

Kemnitz / Ziethnitz. Reinhold Matzat ist der neue Steinitzer Schützenkönig. Dafür gab es einen dicken Kuss von Ehefrau Irmela. Der Salzwedeler ist damit Nachfolger von Hans-Peter Schulz.
Reinhold Matzat neuer König

Englisch für Schüchterne

Salzwedel / Loitze. Englisch lesen – kein Problem. Englisch sprechen – da hakt es bei vielen. Aus diesem Grund wollen David und Marita Cassel sowie Roland Lange ab dem 9.
Englisch für Schüchterne

1. September: Merkel bringt Haseloff mit

hob Salzwedel. Die Union will mit den Bürgern ins Gespräch kommen. Aus diesem Grund gibt es wieder ein Spätsommerfest der Landes-CDU. Diesmal in Salzwedel. Und dazu wird auch die Bundesvorsitzende der Partei und Bundeskanzlerin Angela Merkel …
1. September: Merkel bringt Haseloff mit

Minister bei den Generationen

Salzwedel. „Das Salzwedeler ist ein Leuchtturm unter den Mehrgenerationenhäusern, das Vielfalt bietet und mit Sorgfalt geführt wird. Deshalb ist es wichtig, das Haus zu unterstützen.
Minister bei den Generationen

Thoughtles: Das wars!

Salzwedel. Zwischen dem ersten Auftritt von Thoughtles am 9. Januar 2010 im Salzwedeler „Hanseat“ und der Teilnahme beim „Local Heroes“-Bundesfinale lag kein Jahr.
Thoughtles: Das wars!

Rechte Schmierereien im alten Grenzturm

Dahrendorf. Wie ein düsteres, graues Relikt aus einer anderen Zeit ragt der ehemalige Grenzturm zwischen Dahrendorf in Sachsen-Anhalt und dem niedersächsischen Harpe aus den Feldern der flachen Landschaft.
Rechte Schmierereien im alten Grenzturm

Handwerkertrupp im Katzenhaus

Hoyersburg. Fleißige Helfer arbeiten im Hoyersburger Tierheim. Bewohner von Haus Mittendrin des Zentrums für Soziale Psychiatrie bringen die Anlage für den Tag der offenen Tür auf Vordermann. Gestern wurden im Katzenhaus Platten verlegt. Dann sind …
Handwerkertrupp im Katzenhaus

Obstleiter bedeutete Fluchtgefahr

Reddigau. Die innerdeutsche Grenze war 28 Jahre lang unpassierbar. Als sich am 13. August 1961 mit dem Bau der Berliner Mauer der „eiserne Vorhang“ für lange Zeit schloss, änderte sich auch für Irmgard Schulz aus Reddigau das Leben von Grund auf.
Obstleiter bedeutete Fluchtgefahr

Staatsschutz tappt weiter im Dunkeln

hob Salzwedel. Die Tat wurde am 31. Juli von einem Besucher entdeckt – das Massengrab für 244 KZ-Häftlinge an der Ritzer Brücke war geschändet worden. Eine Gedenkplatte und die großen Stahlbuchstaben wurden mit brachialer Gewalt demoliert, eine …
Staatsschutz tappt weiter im Dunkeln

Karl Koch zapfte vor 75 Jahren Leuna-Sprit

Salzwedel. „Ja, Neuhaus hatte Ende der 1930er-Jahre die größte unter den 25 Tankstellen in Salzwedel“, erinnert sich der heute 89-jährige Karl Koch beim Lesen eines AZ-Artikels und holt sein Album hervor. Er ist einer der Tankwarte, die damals Sprit …
Karl Koch zapfte vor 75 Jahren Leuna-Sprit

Unkraut wuchert wild, Kreisel wachsen zu

hob Salzwedel. Viel Grün in einer Stadt ist schön. Weniger schön ist, wenn die Kreisel und die Bankette der Bundesstraßen 71 und 248, um die sich der Landesbetrieb Bau kümmern muss, im Stadtbereich mit Unkraut zuwuchern.
Unkraut wuchert wild, Kreisel wachsen zu

Stadtgeister mit ehrgeizigem Ziel

Salzwedel. Die Stadtgeister haben zum Oldtimertag am Sonnabend, 3. September, ein ehrgeiziges Ziel: Erstmals soll den Gästen sozusagen ein innerstädtischer Oldtimer-Rundgang geboten werden, der neben der Breiten- und Burgstraße auch die Bereiche …
Stadtgeister mit ehrgeizigem Ziel

„Aus Landwirten werden Industrielle“

Eickhorst / Dähre. Im Dährer Ortsteil Eickhorst soll zusätzlich zu der bereits bestehenden 500-Kilowatt-Biogasaltanlage ein Blockheizkraftwerk (BHKW) mit einer Leistung von weiteren 350 Kilowattstunden gebaut werden. Die örtliche Bürgerinitiative …
„Aus Landwirten werden Industrielle“

Stadion zu: Der Rasen macht Ferien

Salzwedel. Das Werner-Seelenbinder-Stadion am Gerstedter Weg ist immer noch geschlossen. Seit dem 24. Mai wurde saniert, nun erholt sich der Rasen.
Stadion zu: Der Rasen macht Ferien

Wer muss, muss bis zum Bahnhof

hob Salzwedel. Vor 75 Jahren hatte Salzwedel bei nur 17 400 Einwohnern neun öffentliche Toiletten. Heute gibt es nur noch eine einzige. Die wurde der Stadt durch die großzügig geförderte Bahnhofsumfeldgestaltung beschert und kann nicht so einfach …
Wer muss, muss bis zum Bahnhof

„Weil Rotwein so gesund ist“

Salzwedel. „Wir sind elf Aktive“, sagt Hans-Joachim Thu-necke. Aber es sei keinesfalls so, dass der „Rotwein-Stammtisch“ dem roten Rebensaft in größeren Mengen frönt. „Ein Gläschen zum Abendbrot“ gebe es in der illustren Männerrunde, die sich einmal …
„Weil Rotwein so gesund ist“

Die Bierprobe auf dem Bergschloss-Berg

hob Salzwedel. Bierverleger Friedrich Kayser war bis nach der politischen Wende einer der Braumeister der Bergschloss-Brauerei in Salzwedel. Er sammelt und bewahrt Devotionlien aus der 100-jährigen Geschichte von 1897 bis 1997 – in dem Jahr nämlich …
Die Bierprobe auf dem Bergschloss-Berg

Begrich: Rechte Szene will Aufsehen

hob Salzwedel. Noch immer meldet der Staatsschutz keine Aufklärungsergebnisse in Fall des geschändeten Massengrabes von 244 KZ-Häftlingen an der Ritzer Brücke in Salzwedel. Nach den Linken ist gestern auch der Verein Miteinander, der zum Netzwerk …
Begrich: Rechte Szene will Aufsehen

An jeder Ecke eine Zapfsäule

Salzwedel. Vor 75 Jahren konnten jene, die damals ein Auto besaßen, im Salzwedeler Stadtgebiet buchstäblich an jeder Ecke tanken. Das preiswerteste Auto war damals der Opel P4. Der Wagen kostete 1450 Reichsmark, der Liter Sprit 39 Pfennige.
An jeder Ecke eine Zapfsäule

Noch keine Spur von den Massengrabschändern

hob Salzwedel. Auch drei Tage, nachdem die Schändung des Ehrenmals für 244 KZ-Häftlinge an der Ritzer Brücke entdeckt wurde (wir berichteten), haben Staatsschutz und Polizei noch keine Spur. Auch aus der Bevölkerung sind keine Hinweise eingegangen. …
Noch keine Spur von den Massengrabschändern