Auf B248 zwischen Kuhfelde und Püggen

AMG-Mercedes schrott: Verkehrsunfall mit verletzter Person (24) im Altmarkkreis

+
Die Polizei beziffert den Schaden am völlig zerstörten Mercedes auf etwa 40.000 Euro.

Der 24 jährige Fahrzeugführer eines Mercedes AMG C43 befuhr am Donnerstag gegen 16.14 Uhr die B248 von Kuhfelde kommend in Richtung Püggen. Dann passierte das Unglück!

pm/mdk Kuhfelde. Nach Verlassen von Kuhfelde beabsichtigte der Mercedes-Fahrer zwei vor ihm fahrende Fahrzeuge zu überholen. Als er sich seitlich auf Höhe des unmittelbar vor ihm fahrenden Peugeot Rifter befand, scherte dessen Fahrer, 31 Jahre alt, ebenfalls zum Überholen aus und kollidierte mit dem neben ihm fahrenden Mercedes. Nach der Kollision beider Fahrzeuge geriet der Mercedes aus seiner Fahrspur, durchfuhr zehn Meter des linksseitigen Grünstreifens. Bei dem Versuch das Fahrzeug zurück auf die Fahrbahn zu lenken, geriet der Mercedes ins Schleudern, durchfuhr rund 100 Meter den rechtsseitigen Straßengraben und überschlug sich. Das Fahrzeug kam auf dem Dach zum Liegen. Der Fahrer des Mercedes konnte durch Ersthelfer aus dem total zerstörten PKW befreit werden. Er wurde leichtverletzt ins Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden am Mercedes wird auf etwa 40.000 Euro geschätzt. Am Peugeot entstand ein Sachschaden von etwa 1.000 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare