Besonders gefragt: Eheringe / Ein Fahrrad Erlössieger

Alles kommt unter den Hammer: Fundsachenversteigerung am Bürgercenter

+
Schmuck und Eheringe waren besonders gefragt. Die Ringe gingen im Durchschnitt für 50 Euro weg.

Salzwedel. Nach Ende der Fundsachenversteigerung hinter dem Bürgercenter am Sonnabendvormittag war alles weg und 34 Fahrräder, Eheringe, Gehstöcke und anderes aus dem Lager des städtischen Fundbüros an den Mann bzw. die Frau gebracht.

Fahrräder bildeten den größten Posten während der Fundsachenversteigerung am Sonnabend. Eines erzielte 155 Euro – Tagesrekord.

Am aktivsten beim Bieten zeigte sich Sven Müller aus Klein Grabenstedt. Er war schon mit Anhänger vorgefahren und bot erfolgreich auf ein Dutzend Fahrräder sowie Schmuck. Er mache dies regelmäßig, erklärte er hinterher im Gespräch mit der AZ. Das Ersteigerte soll später weiterverkauft werden – in Einzelteilen oder ganz, an Bekannte oder im Internet.

Maria Conrad freut sich über ihr Fahrrad. Das alte war ihr gestohlen worden.

Ebenfalls dabei war Maria Conrad aus Salzwedel. Sie wollte unbedingt den Zuschlag für eines der Fahrräder erhalten; ihr eigenes sei ihr erst zu Beginn der Woche gestohlen worden, sagte sie. So brauchte sie schnell einen Ersatz und schaute sich daher bei der Versteigerung und vorher im Katalog um. Eine Zeit lang hatte sie kein Glück und wurde überboten. Doch dann passte es bei einem Damenrad. Kleiner Haken: Ein Schloss klemmte noch am Hinterrad und machte das Schieben schwierig.

Sven Müller schlug bei der Versteigerung richtig zu – er will die Sachen später weiterverkaufen.

Ein reges Bieten gab es bei den Eheringen. Diese gingen meist für rund 50 Euro pro Stück weg. Auch ein Tankdeckel, ein Kinderwagen und ein Stoffbeutel mit Katzenmotiv fanden ihre Käufer. Was nicht gleich wegging, wurde am Ende von Auktionator Eiko Petruschkat vom Ordnungsamt noch einmal zu geringeren Mindestgeboten aufgerufen. Der Gesamterlös dürfte bei mehr als 1000 Euro liegen.

Von Jens Heymann

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare