Abstriche genommen

Alle Testergebnisse negativ: Kein Nachweis weiterer Covid-19-Infektionen an Salzwedeler Grundschule „Perver“

Coronavirus - Test
+
Coronavirus - Test

Nachdem eine Person aus dem Umfeld des Hortes und der Grundschule „Perver“ positiv auf Sars-CoV-2 getestet worden war, wurden gestern bei insgesamt 220 Personen vorsorglich Abstriche genommen, darunter Kinder der Grundschule, Lehrer und weitere Mitarbeiter.

Die Auswertung der insgesamt 220 Testergebnisse liegt dem Altmarkkreis Salzwedel bereits vor. Alle Testergebnisse sind negativ, es gibt keine weitere Covid-19-Infektion an der Grundschule „Perver“.

Ab Dienstag, dem 30.06.2020, soll der reguläre Schulbetrieb wieder aufgenommen werden. Häusliche Quarantänemaßnahmen gelten ab sofort nur noch für direkte Kontaktpersonen.

„Bei uns allen herrscht heute große Erleichterung. Wir können aufatmen und es zeigt sich, die Entscheidung schnell zu handeln, um weitere Gefahrenquellen auszuschließen war richtig und notwendig“, so Kathrin Rösel, Dezernentin des Altmarkkreises Salzwedel.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare