Ab 17. August Vollsperrung

B 71: Freitag soll es wirklich losgehen

schilder
+
Nur die Schilder standen am Tag des Baustarts.
  • Holger Benecke
    VonHolger Benecke
    schließen

„Pünktlicher Baubeginn sieht anders aus“, schimpften am Donnerstag die B 71-Anlieger. Zwar standen die Schilder für den ersten Bauabschnitt schon, doch die eigentlichen Arbeiten sollen erst am Freitag beginnen.

Brietz/Cheine – Der Verkehr rollte am Donnerstag unablässig auf der B 71. Wie immer. Auch zwischen Brietz und Cheine. Dort sollten eigentlich die Bauarbeiten beginnen. Doch von den Straßensanierern war weit und breit nichts zu sehen – außer Ampeln und Schilder, die schon am Straßenrand platziert worden waren. „Ab freitagfrüh um 6 Uhr arbeitet dort eine Großfräse“, sagte Bauleiter Dirk Schütz auf Nachfrage. Dann sollen die Arbeiten auf der rechten und teilweise auch schon auf der linken Spur in Richtung Uelzen beginnen. Bis zum 16. August soll der Abschnitt zwischen Bauking und B & K-Autohaus fertig sein. Einen Tag später erfolgt dann die Vollsperrung – zumindest laut Plan.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare