Nächtliche Tour endet im Krankenhaus

Mit 1,95 Promille durch Salzwedel: Radfahrerin (51) nach Sturz schwer verletzt

(Symbolbild)
+
(Symbolbild)
  • VonJan-Simon Fahrenholz
    schließen

jsf/pm Salzwedel – In der Nacht von Donnerstag auf Freitag war eine betrunkene 51-Jährige gegen 0.28 Uhr mit ihrem Rad auf der Kleinbahnstraße unterwegs, als Sie plötzlich im Kurvenbereich der Straße stürzte und sich dabei schwere Verletzungen zuzog.

Die 51-Jährige wurde daraufhin mit dem Rettungswagen ins Altmarkklinikum nach Salzwedel gebracht.

Die Polizeibeamten konnten bei der Frau zudem einen Atemalkoholwert von 1,95 Promille feststellen. Die Fahrradfahrerin erwartet nun eine Strafanzeige.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare