Mann aus dem Altmarkkreis Salzwedel hat sieben richtige Zahlen

1,67 Millionen Euro: Altmärker räumt bei Lotto ab

cz Altmarkkreis Salzwedel. Ein Altmärker hat als einziger Lottospieler in Deutschland sieben richtige Zahlen beim Spiel 77. Die Auslosung war am Mittwoch. Er bekommt 1,677 777 Euro. Der Glückspilz kann sich nun bequem zurücklehnen.

„Wir nehmen mit dem Gewinner ganz diskret Kontakt auf und laden ihn zu uns in das Lottohaus nach Magdeburg ein“, erklärten die Geschäftsführer Maren Sieb und Klaus Scharrenberg gestern das weitere Prozedere.

Bei 6 aus 49 hatte der Altmärker allerdings kaum eine richtige Zahl angekreuzt. Dafür räumte er bei der Zusatzlotterie von Lotto Toto ab. Die Wahrscheinlichkeit liegt bei 1 zu 10 Millionen. Das Unternehmen vermutet, dass der Mann im Winterurlaub war oder ist. Er hatte seinen Schein für mehrere Wochen im Voraus abgegeben.

Der Altmärker ist seit 1991 der 90. Lotto-Millionär in Sachsen-Anhalt. In dieser Zeit räumten vier Menschen aus dem Altmarkkreis Salzwedel ab. Im Nachbarlandkreis Stendal waren es sechs. Dorthin gingen die beiden höchsten Gewinne, die jemals in Sachsen-Anhalt ausgezahlt wurden. Im Sommer 1999 waren es 14,1 Millionen DM. Im April 2014 flossen 6,3 Millionen Euro in den Landkreis Stendal. Der dritthöchste Gewinn betrug 4,2 Millionen Euro (Jerichower Land).

Von Christian Ziems

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare