Gespendet und gefeiert im "Miami"

1 von 82
Spenden für die Flutopfer war angesagt im Stendaler "Miami". Jeder Gast zahlte mit seinem Eintritt auch automatisch in die Spendenkasse ein.
2 von 82
Spenden für die Flutopfer war angesagt im Stendaler "Miami". Jeder Gast zahlte mit seinem Eintritt auch automatisch in die Spendenkasse ein.
3 von 82
Spenden für die Flutopfer war angesagt im Stendaler "Miami". Jeder Gast zahlte mit seinem Eintritt auch automatisch in die Spendenkasse ein.
4 von 82
Spenden für die Flutopfer war angesagt im Stendaler "Miami". Jeder Gast zahlte mit seinem Eintritt auch automatisch in die Spendenkasse ein.
5 von 82
Spenden für die Flutopfer war angesagt im Stendaler "Miami". Jeder Gast zahlte mit seinem Eintritt auch automatisch in die Spendenkasse ein.
6 von 82
Spenden für die Flutopfer war angesagt im Stendaler "Miami". Jeder Gast zahlte mit seinem Eintritt auch automatisch in die Spendenkasse ein.
7 von 82
Spenden für die Flutopfer war angesagt im Stendaler "Miami". Jeder Gast zahlte mit seinem Eintritt auch automatisch in die Spendenkasse ein.
8 von 82
Spenden für die Flutopfer war angesagt im Stendaler "Miami". Jeder Gast zahlte mit seinem Eintritt auch automatisch in die Spendenkasse ein.
9 von 82
Spenden für die Flutopfer war angesagt im Stendaler "Miami". Jeder Gast zahlte mit seinem Eintritt auch automatisch in die Spendenkasse ein.

Spenden für die Flutopfer war angesagt im Stendaler "Miami". Jeder Gast zahlte mit seinem Eintritt auch die Spendenkasse ein.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare