1. az-online.de
  2. Altmark
  3. Osterburg

„Wir gehören zu Osterburg“

Erstellt:

Kommentare

null
In dieser Woche verfolgten die Kinder noch eine Spur vom Osterhasen in der Nicolaikirche, beim Stadt- und Spargelfest wollen sie mit einem tollen Programm begeistern.

Osterburg. Das Programm des Stadt- und Spargelfestes ist in diesem Jahr sehr vielfältig (siehe unten). Die Altmark-Zeitung berichtet als Medienpartner über interessante Details.

So hat Andrea Fabich mit ihrem Team einiges vor. Die Leiterin des evangelischen Kindergartens zeichnet am Sonnabend, 12. Mai, für eine bunte Stunde auf der Bühne Großer Markt verantwortlich. „Wir gehören zu Osterburg“, ist für sie die Teilnahme an dem Fest selbstverständlich. Die Kinder proben bereits für ihren Auftritt. „Wir planen ein Mitmachprogramm, wollen die Gäste mit einbeziehen und freuen uns über möglichst viele Teilnehmer“, erläuterte Andrea Fabich. Auch die Eltern werden sich einbringen. Mit der bunten Stunde, deren Einzelheiten noch nicht komplett verraten werden sollen, steht die Freude an erster Stelle. „Wir werden die Bühne mit einem Regenbogen gestalten“, verriet die Leiterin ein Detail. Zudem können sich die Mädchen und Jungen selbst einen Part im Programm aussuchen. Dabei wird auch das 120-jährige Bestehen der Einrichtung eine Rolle spielen. Die Besucher des Stadt- und Spargelfestes können sich auf so manchen Höhepunkt freuen.

Von Christian Ziems

Das Programm des Stadt- und Spargelfestes

Freitag, 11. Mai: Ab 14 Uhr Beginn des bunten Markt- und schaustellerischen Treibens. Bühne Großer Markt: „Warm Up zum 15. Stadt- und Spargelfest 2012“, Infos, Talk, Spiele und Musik mit DJ Micha. Von 14 bis 17 Uhr können behinderte Menschen aus der Altmark Fahr- und Vergnügungsgeschäfte kostenlos nutzen. Gegen 18 Uhr Umgang der Musikanten mit Spielmannszug. Bühne Großer Markt: 19.30 Uhr Eröffnung des 15. Stadt- und Spargelfestes durch den Bürgermeister der Einheitsgemeinde Osterburg, Nico Schulz. Anschließend musikalische Begehung des Festgeländes. Ab 20 Uhr Programm auf den Bühnen: „Stadt- und Spargelfest –Treff 2012“ mit der „Groove & Soul- Company“ auf dem Großen Markt, „Osterburger Tanzparty“ mit „No Limit“ auf dem Hilliges-Platz. Gegen 22 Uhr wird ein großes Höhenfeuerwerk entzündet.

Sonnabend, 12. Mai: Ab 10 Uhr buntes Markt- und schaustellerisches Treiben in der Innenstadt. Der Heimatsender MDR 1 – Radio Sachsen-Anhalt berichtet von 10 bis 11 Uhr in seiner Sendung „Auf und davon ins Wochenende“ live aus der Hansestadt. Die Besucher können dies über die Beschallungsanlagen auf dem Großen Markt und dem Hilliges-Platz erleben. 10 bis 18 Uhr Osterburger Rassegeflügelschau 2012 in der Musikmarkthalle am Großen Markt (auch am Sonntag). Gegen 11 Uhr Einfahrt der historischen Fahrzeuge und Landmaschinen, mit denen sich der Oldtimer-Stammtisch präsentiert. Gegen 11.30 Uhr: Eröffnung der Ausstellung historischer Fahrzeuge und Landmaschinen auf der Breiten Straße (Nordabschnitt). Bühne Großer Markt: 11 bis 15 Uhr „Guten Morgen, Hansestadt!“ mit Altmark-Schnack und Live-Musik, präsentiert von Conny Walnsch. Mit dabei sind: Osterburger Blasmusikanten mit ihren Gesangssolisten sowie die Folkloretanzgruppe „Fitschebeen“ aus Salzwedel. Auch das beliebte Spargelwettschälen wird geboten. 16 bis 17 Uhr „Stadt- und Spargelfest – Grüße 2012“ mit den Kindern, Eltern und Erzieherinnen des evangelischen Kindergartens. 17 bis 18 Uhr „Die Theo-Tintenklecks-Show“ für die jüngsten Besucher. 19 bis 20 Uhr „Die Schlaumeier-Tour“ von MDR 1 - Radio Sachsen-Anhalt mit Ilona Thäsler. 20 bis 23.30 Uhr MDR1-Radio-Sachsen-Anhalt lädt zur Tanzparty. Mit dabei sind: Das Gute-Laune-Orchester „moo Jive“, Wolfgang Ziegler, Melanie Miric und „Hot Banditoz“. Moderatorin Billy Wulf führt durch den Abend. 23.30 bis 3 Uhr „Die Stadt- und Spargelfest-Disko-Nacht“ mit DJ Markus. Bühne Hilliges-Platz: 11 bis 12 Uhr „Der ProKa-Modeexpress“, ProKa überbringt Modegrüße. 12 bis 15 Uhr „Oldie- und Country-Hits nonstop“ mit „take 2“. 15.30 bis 18 Uhr „Stadt- und Spargelfest-Kaleidoskop“ mit Conny Walnsch (Gesang und Moderation), der Folkloretanzgruppe „Fitschebeen“ sowie Kindern, Eltern und Erzieherinnen aus Osterburg. 19 bis 3 Uhr „Tanzparty-spezial“ mit „Nobody Knows“ und einer Diskothek.

Sonntag, 13. Mai: 9 bis 10 Uhr Parkplatz Kirchstraße/Wasserstraße (auf dem Autoscooter) Ökumenischer Gottesdienst. Bühne Großer Markt: 10 bis 12 Uhr Übertragung des Heimatsenders MDR 1 - Radio Sachen-Anhalt mit der Sendung „Stammtisch“. Die Moderation übernehmen Dr. Katrin Scherf und Reinhard Mirmseker. Mit dem Ende der Rundfunkübertragung wird die traditionelle Osterburger Spargeltafel eröffnet. 12 bis 13.30 Uhr „Melodien zur Mittagsstund“ mit den „Ruhneberger Schürzenjägern“. 14 bis 16 Uhr „Mit Pauken und Trompeten“, musikalische Grüße des Landespolizeiorchesters Sachsen-Anhalt. 16.30 bis 19 Uhr „Marktplatz, Mode und Musik“ mit einer modischen Revue des Osterburger Modehauses „La Luna“, Anni Perka mit den Hits von Helene Fischer sowie eine Tanzshow der Salzwedeler Tanzschule Müller. Gegen 17.30 Uhr erfolgt die Ausfahrt der historischen Fahrzeuge und Landmaschinen.

Auch interessant

Kommentare