Arbeiten an der Ortsdurchfahrt laufen wieder / Fertigstellung am 17. September geplant

Stillstand in Düsedau ist vorbei

+
Viele Düsedauer haben sich darüber geärgert, dass die Bauarbeiten auf der Ortsdurchfahrt der Landesstraße 14 durch Düsedau lange Zeit stockten und nicht vorankamen. Die Arbeiten werden voraussichtlich Mitte September abgeschlossen.

Düsedau. Statt dass die Bauarbeiten an der Düsedauer Ortsdurchfahrt der Landessstraße 14 bereits abgeschlossen sind, wie es eigentlich geplant war, haben die Tätigkeiten über lange Zeit aufgrund des Fehlens von Bauteilen geruht.

Seit dem Baustart, der Anfang Juli erfolgte, wurde die Straße zunächst nur abgefräst. Erst seit vergangener Woche gehen die Arbeiten weiter.

„Mein aktueller Stand ist, dass die Bauarbeiten voraussichtlich am 17. September abgeschlossen sein werden“, so Düsedaus Ortsbürgermeister Oliver Rüdrich gegenüber der AZ. Er erhofft sich daher, dass die Düsedauer bald keine Umwege mehr fahren müssen und die L 14 wieder wie gewohnt befahren können.

Die Bauarbeiten stockten zuletzt, weil ein Zulieferer der Firma Ostbau, die für die Bauarbeiten verantwortlich ist, Lieferschwierigkeiten hatte und dringend benötigte Bauteile nicht zur Verfügung standen und es aus diesem Grund zu Verzögerungen an der Baustelle kam (AZ berichtete).

„Details kenne ich auch nicht, deshalb kann ich nicht beurteilen, ob die Bauteile wirklich nicht geliefert wurden, oder ob sie vergessen wurden, zu bestellen“, so Rüdrich weiter. Er bedauert, dass die Baustelle nach dem Abfräsen der Straße weiterhin für den Straßenverkehr gesperrt blieb. Seiner Auffassung nach hätte dies in Kenntnis der Verzögerungen auch so gelöst werden können, dass sie mit geringer Geschwindigkeit durchfahren wird. „Das wird woanders ja auch so gemacht.“ Der Ortsbürgermeister ist zuversichtlich, dass der anvisierte Termin der Fertigstellung, der 17. September, eingehalten wird. „Ich gehe mal davon aus, dass die jetzt zügig vorankommen. Das sind ja keine komplizierten Arbeiten. Vielleicht sind sie sogar schneller fertig.“ Dies wäre ganz im Sinne der Düsedauer, die dann keine langen Umwege mehr benötigen.

Von Tobias Henke

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare