Polizei Stendal sucht Täter mit "Vendetta-Maske"

+

OSTERBURG - Im Zusammenhang mit dem Raubüberfall auf den Norma-Einkaufsmarkt in Osterburg richtet sich die Polizei jetzt an die Öffentlichkeit. Sie sucht Personen, die im Besitz einer Vendetta-Maske sind.

Der Überfall hatte sich am Samstag, 29. März, gegen 20 Uhr ereignet. Zwei maskierte Täter erbeuteten dabei unter Vorhalt einer Pistole einen Bargeldbetrag von der Kassiererin.

Einer der Täter war etwa 180 cm groß und trug ein dunkles Kapuzen-Sweatshirt und eine dunkle Hose. Bei der anderen Person handelt es sich vermutlich um eine Täterin, diese war 165 cm groß, hatte eine korpulente Gestalt und trug ein dunkles Kapuzen-Sweatshirt mit grauen Absetzungen sowie eine Jogginghose.

Jetzt sucht die Polizei Hinweise auf Personen, die im Besitz einer sogenannten „Vendetta – Maske“ sind und auf die Personenbeschreibungen passen.

Die Kriminalpolizei geht weiterhin davon aus, dass die bisher unbekannten Täter aus dem Bereich Osterburg stammen.

Die abgebildete Maske entspricht der Wahrnehmung der Zeugin, jedoch wird eine Vielzahl ähnlicher Modelle angeboten.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare