Er pustete 1,73 Promille

Opel-Fahrer (47) fährt betrunken und türmt nach Verkehrsunfall bei Erxleben

pm/mih Erxleben. An der Bundesstraße 189, am Abzweig Erxleben, hat sich am Sonntagmittag gegen 12.08 Uhr ein Verkehrsunfall ereignet. Ein Fahrzeugführer fand einen Opel Frontera im Straßengraben vor.

Allerdings hatte der Fahrer unmittelbar vorher offensichtlich zu Fuß das Weite in Richtung Polkau gesucht.

Polizeibeamte sahen sich daraufhin in Erxleben um und entdeckten den beschriebenen Fahrer mit einem Fahrrad. Ein Alkoholtest ergab bei dem 47-Jährigen 1,73 Promille. Der Pkw wurde abgeschleppt und sichergestellt, das frisch gestohlene Fahrrad ebenfalls. Eine Blutprobe wurde abgenommen und mehrere Strafverfahren eingeleitet.

Rubriklistenbild: © Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Picture-alliance

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare