Stunk um Gestank am Gartenzaun / Zur Geruchsbelästigung kommt Sorge um die Natur

Die Misthaufen des Anstoßes

+
Am Ende des Dorfes ein großer Hühnermisthaufen, gerade so viel, dass das Ordnungsamt nichts unternehmen würde, heißt es.

Uchtenhagen. Den Anwohnern im Walslebener Ortsteil Uchtenhagen stinkt es gewaltig. Und reichen tut es ihnen schon lange.

Seit Tagen wabere übler Gestank durch das kleine Dorf, direkt in die Fenster hinein, quer durch das Haus, und die Wäsche könne man auch nicht mehr draußen trocknen, beschwert sich eine Anwohnerin, hinter deren Grundstück ein Hühnermisthaufen seit Kurzem vor sich hin fault. Es rege sie tierisch auf, ziehe es aus Angst vor Ärger mit dem verursachenden Bauern jedoch vor, anonym zu bleiben. Jetzt sei es ja wieder kalt, doch „stellen Sie sich mal vor wie das hier bei den feucht-schwülen Tagen vor noch gar nicht langer Zeit war“, kommt es ihr immer noch übel hoch. „Keiner von uns will hier Stunk machen, wir leben halt auf dem Land“, doch das ginge zu weit. Immerhin sei der Acker hinter ihrem Haus so groß, dass der Misthaufen nicht unbedingt direkt an ihrer Grundstücksgrenze abgeladen werden müsse. Von Schikane spricht ein Anwohner ein paar Meter weiter vom Stein – oder in diesem Fall treffender ausgedrückt – Haufen des Anstoßes. Ihm, der auch nicht genannt werden möchte, ginge es noch mehr darum, dass die Natur und der Mensch systematisch Schaden nähme. Der Mist enthalte Keime und Bakterien, die Hühner werden mit Antibiotika gefüttert, all das stelle eine Gefahr für Tiere und Anwohner dar. Schon am Ortseingang treibt einem der direkt an der Straße abgelagerte Putenmisthaufen beißend Tränen in die Augen. Der Mist wird auf der Straße vom Traktor abgeworfen, dann komme ein Frontlader und befördere alles auf das Feld. So bleibe auf der Straße eine zwei Zentimeter dicke Kruste haften, die den Belag auf Dauer zerstören würde. Es müsse was passieren, herrscht Einigkeit bei den Bewohnern von Uchtenhagen. Doch gestern ging man lieber noch inkognito mit der Sache um.

Von Jana Henning

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare