1. az-online.de
  2. Altmark
  3. Osterburg

Kanonen für die besten Schützen

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Patrick Bürk (v.l.), Mario Schrödter, Philipp Kiebach, Lisa Kiebach und Quentin Harwart erhielten die begehrten Pokale von den Ehrenmitgliedern des Vereins überreicht. 
 Fotos (2): Westermann
Patrick Bürk (v.l.), Mario Schrödter, Philipp Kiebach, Lisa Kiebach und Quentin Harwart erhielten die begehrten Pokale von den Ehrenmitgliedern des Vereins überreicht. Fotos (2): Westermann

Osterburg. Es ist schon seit Jahren ein guter Brauch, dass auf der Weihnachtsfeier der Osterburger Handball-Sportgemeinschaft (HSG) die besten Sportlerinnen und Sportler der zu Ende gehenden Spielsaison geehrt werden.

So war es auch vorgestern Abend als HSG-Vorsitzender Jörg Reitzig die Namen der Spitzen-Athletinnen und -Athleten verlas. Bester jugendlicher Handballer ist der zehnjährige Quentin Harwart, der in der F-Jugend spielt. Bester Torschütze überhaupt ist C-Jugend-Spieler Marc Müller, der 207 Treffer erzielte. Top-Sportlerinnen sind im weiblichen Jugendbereich Lisa Kiebach mit 89 Toren und Andrea Bügelsack von der ersten Frauenmannschaft, die 131 Treffer landete. Bei den Männern hatte Philipp Kiebach mit 177 Toren die Nase vorn. All diese HSG-Mitglieder erhielten die Torschützenkanone. Zudem bekam Mario Schrödter eine Kanone als bester Torwart.

Seit vergangenes Jahr gibt es auch eine Trophäe für den aktivsten Schiedsrichter. Die Ehre wurde vorgestern Patrick Bürk zuteil. Die Pokale fertigt und stiftet übrigens seit Jahren der 87-jährige Herbert Kramp, der früher selbst Handball spielte und sich der HSG sehr verbunden fühlt. Die Auszeichnungen nahmen die Ehrenmitglieder Rolf Braunschweig, Walter Rup-recht, Heinz Braune und Pokalstifter Herbert Kramp vor. Die Eheleute Ruprecht bekamen an dem Abend auch einen Blumenstrauß, da sie gestern ihren 60. Hochzeitstag feierten.

Bei der HSG-Feier gab es zudem wieder die beliebte Nuss-Tombola, bei der 200 Nüsse 15 Preise enthielten.

Von Thomas Westermann

Auch interessant

Kommentare