Positive Bilanz für die KVHS / Frühjahrssemester startet am 6. Januar

Von Kalligraphie bis Shiatsu

+
Sabine Krüger (l.) freut sich mit ihren Mitarbeitern auf die neuen Kurse. Rosemarie Müller zeigt eine kalligraphisch gefertigte Karte, die Interessierte demnächst selbst anfertigen können.

Osterburg. Das Frühjahrssemester der Kreisvolkshochschule (KVHS) beginnt am Montag, 6. Januar. Und pünktlich zu den besinnlichen Tagen, zum ruhigen Stöbern, gibt es nun auch das neue Jahresprogramm.

Gestern gab Sabine Krüger, Leiterin der Einrichtung, einen kurzen Rückblick auf das Jahr. So haben sich in den vergangenen zwölf Monaten circa 3000 Teilnehmer in mehr als 300 Kursen weitergebildet. 100 Dozenten waren als Kursleiter tätig und haben circa 5000 Unterrichtsstunden gehalten. Die Veranstaltungen der KVHS werden nahezu ausschließlich von freiberuflich tätigen Kursleitern betreut. „Deren Erfahrung, Kompetenz und Engagement trägt ganz entscheidend zum Erfolg unseres Kursangebots bei“, weiß die Tangermünderin.

Immer noch aktuell ist die Thematik der Bildungsprämie. So wurden seit Anfang 2012 mehr als 100 Gutscheine ausgegeben, circa 80 weitere stehen noch zur Verfügung. Bis zum 30. Juni können diese noch ausgegeben werden. Voraussetzung für den Erhalt eines Prämiengutscheins ist der Besuch einer Beratungsstelle. Für Einbürgerungswillige bietet die KVHS auch im kommenden Jahr wieder Prüfungstermine an: 10. Februar, 21. Mai und 16. Juli. Interessenten müssen sich spätestens drei Wochen vor dem Termin anmelden.

Doch die KVHS ist nicht nur Anlaufpunkt für Ältere, die sich weiterbilden möchten. Immer mehr junge Altmärker nutzen die speziell auf ihre Altersgruppe zugeschnittenen Angebote. So organisiert die Einrichtung unter anderem Bildungsreisen nach England. „Das ist auch eine schöne Geschenkidee“, ist sich Mitarbeiterin Rosemarie Müller sicher. Vormittags wird unterrichtet, die Nachmittage sind für die Freizeitgestaltung.

Auch völlig neue Kurse sind im Angebot. Nach dem Bildungsfreistellungsgesetz kann Burn-Out-Prophylaxe betrieben werden. In Tangermünde wird es einen Kreativkurs Kalligraphie geben und in Tangerhütte ein Tagesseminar zur Raindrop-Massage. Ein Kurs, der besonders für Partner geeignet ist.

Anmeldungen sind ab sofort möglich, das Programmangebot gibt es auch im Internet unter www.kvhs.landkreis-stendal.de. Eine Kurssuche und die direkte Anmeldung über ein Warenkorbsystem ist möglich.

Von Berit Wagner

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare