Osterburg – Archiv

Weiter Ärger um Laubcontainer

Weiter Ärger um Laubcontainer

Die städtische Laubentsorgung ist eine freiwillige Aufgabe. Dies hatte Bauamtsleiter Matthias Köberle in der Stadtratssitzung im September auf Nachfrage erneut klargestellt, als es kritische Nachfragen von Flessaus Ortsbürgermeister Stefan Brehmer …
Weiter Ärger um Laubcontainer
Eine unbekannte Berühmtheit

Eine unbekannte Berühmtheit

Der Name Friedrich Wilhelm Weidemann dürfte der großen Mehrheit der Osterburger unbekannt sein, dabei hat es der Mann immerhin als Maler an den preußischen Königshof geschafft. Uwe Lenz ist Ortsbürgermeister im zu Bismark gehörenden Meßdorf und …
Eine unbekannte Berühmtheit

Ein Netzwerk aufgebaut

Am Rande durchaus kontrovers wurde am Dienstagabend über die Arbeit von Quartiersmanagerin Aileen Hilbring diskutiert. Sie soll sich vornehmlich um die Belange älterer Bürger kümmern und die Interessen der Senioren gegenüber der Stadt Osterburg …
Ein Netzwerk aufgebaut

Konditorei in Osterburg trotzt Corona

Mit dem „Projekt Mutmacher“ will der Landkreis Stendal zeigen, wie Unternehmer aus der Region innovativ durch die Coronakrise kommen. Eines der Beispiele, das dort aufgeführt wird, ist die Konditorei Behrends aus Osterburg.
Konditorei in Osterburg trotzt Corona

Vereine wollen Geld

Bis Ende September lief die Frist, bis zu der Osterburger Vereine Mittel aus dem Sponsoring-Vertrag der Hansestadt beantragen konnten. In seiner Sitzung am heutigen Dienstag, 19. Oktober, die ab 19 Uhr im Saal der Stadtverwaltung beginnt, …
Vereine wollen Geld

Die Freundschaft bekräftigt

Die seit 20 Jahren bestehende Städtepartnerschaft zwischen Osterburg und Wielun wurde am Donnerstag im Gasthaus Zum Kanzler im Rahmen von gleich zwei Urkunden festgehalten. Zum einen wurde die alte Urkunde erneuert und auch von den damaligen …
Die Freundschaft bekräftigt

Osterburg: „Ein Anker in schweren Zeiten“

Die Protagonistin des Abends fasste sich sehr kurz – Annegret Spillner hielt nur eine kurze Ansprache, als sie am Dienstagabend mit dem Kulturpreis der Hansestadt Osterburg ausgezeichnet wurde, der wie gewohnt während der Literaturtage vergeben …
Osterburg: „Ein Anker in schweren Zeiten“

„Das ist eine einmalige Chance“

Noch ist offen, in welchem Ausmaß das Unternehmen DNS-Net in Osterburg den Glasfaserausbau vorantreiben wird. Grund ist, dass sich in den Ortschaften, in denen derzeit das Interesse abgefragt wird, eine Beteiligung von mindestens 50 Prozent der in …
„Das ist eine einmalige Chance“

Osterburg: Ausschreibung für Schwimmbadreparatur stockt

Neben dem zurzeit laufenden Arbeiten auf dem Lindenparkplatz ist die geplante Schulküche in Flessau eines der wichtigsten Bauvorhaben, was die Stadt in Kürze in Angriff nehmen will. Auch auf die Reparatur des nach wie vor geschlossenen Schwimmbades …
Osterburg: Ausschreibung für Schwimmbadreparatur stockt

Osterburg: Weihnachtsmarkt findet künftig auf dem August-Hilliges-Platz statt

Langsam nähert sich die Adventszeit und so stellt sich die Frage, welche Weihnachtsmärkte in diesem Jahr stattfinden und welche nicht. Der größte Markt in der Einheitsgemeinde, der in Osterburg wird stattfinden, jedoch in einem neuen Gewand. Statt …
Osterburg: Weihnachtsmarkt findet künftig auf dem August-Hilliges-Platz statt

Neuer Protest gegen Autobahn 14 – Waldstück bei Storbeck besetzt

Neben der Waldbesetzung in Losse wird nun auch im Raum Osterburg ein Waldstück besetzt gehalten. In Storbeck hält sich nach AZ-Informationen eine Handvoll Aktivisten auf, um gegen den Bau der A14 zu protestieren. Vertreter des Landkreises Stendal …
Neuer Protest gegen Autobahn 14 – Waldstück bei Storbeck besetzt

Mobiles Büro des Blinden- und Sehbehindertenverbandes informiert Betroffene

Osterburg/Seehausen – „Blickpunkt Auge“ machte gestern Station in Osterburg und Seehausen. Hierbei handelt es sich um ein mobiles Beratungsbüro des Blinden- und Seebehindertenverbandes des Landes-Sachsen-Anhalt. Bei der Beratung geht es weniger um …
Mobiles Büro des Blinden- und Sehbehindertenverbandes informiert Betroffene

Flessau: Veranstaltung zum Breitbandausbau kurzerhand in Turnhalle verlegt

Der Andrang überraschte selbst die Veranstalter: In der Mensa der Grundschule in Flessau gab es am Mittwochabend Informationen zu einem Angebot der Firma DNS-Net. Die Mensa war für 30 bis 40 Personen bestuhlt, doch es kamen rund 100 Interessierte. …
Flessau: Veranstaltung zum Breitbandausbau kurzerhand in Turnhalle verlegt