Osterburg – Archiv

Zustimmung nach langer Diskussion

Zustimmung nach langer Diskussion

Bis zum endgültigen Ratsbeschluss für den Flächennutzungsplan (FNP) der Einheitsgemeinde Hansestadt Osterburg dürfte noch einige Zeit vergehen. Und auf dem Weg dorthin dürfte auch noch so manche Diskussion zwischen Verwaltung und Planer auf der …
Zustimmung nach langer Diskussion
Keine neue Stelle geplant

Keine neue Stelle geplant

Zum 1. August sucht Einheitsgemeindebürgermeister Nico Schulz (FW) Verstärkung in seinem unmittelbaren Arbeitsumfeld. Die Stelle wird aufgrund eines Personalwechsels ausgeschrieben. Grund genug für die AZ nachzufragen, wie es in der Verwaltung …
Keine neue Stelle geplant

Waldbesetzer bei Losse erringen jursistischen Sieg

Die Baumbesetzer bei Losse haben vor Gericht Widerspruch gegen die Allgemeinverfügung des Landkreises Stendal eingelegt, die seit Freitag gilt und in der die Waldbesetzer unter anderem aufgefordert werden, die Baumhäuser zu verlassen. Auf Grundlage …
Waldbesetzer bei Losse erringen jursistischen Sieg

Museum wieder geöffnet

Aufgrund der Corona-Pandemie konnte die Jubiläumsausstellung anlässlich des 85-jährigen Bestehens des Kreismuseums Osterburg im vergangenen Jahr nicht stattfinden. Seit Sonntag wird dies nachgeholt. Wie so viele Ausstellungen seit 1990 ist auch …
Museum wieder geöffnet

Sanierung im Inneren steht an

Nachdem die Außenfassade der Krumker Kirche bereits saniert wurde, steht nun in Kürze ein Beschluss im Bauausschuss und auch im Stadtrat an, mit dem die Eigenmittel für die Sanierung des Gotteshauses freigegeben werden. Die Stadt ist deshalb …
Sanierung im Inneren steht an

„Die Biotonne war nie kostenlos“

Osterburg – Seit Anfang des Jahres sind Biotonnen gebührenpflichtig. Über die Herausforderungen aus Sicht der in Osterburg ansässigen landkreiseigenen ALS-Dienstleistungsgesellschaft hat die AZ mit Geschäftsführer Hendrik Galster, Annett Schröder, …
„Die Biotonne war nie kostenlos“

Osterburg: Das Vereinsleben kommt in Schwung

Die Coronazahlen sind derzeit so niedrig wie noch nie seit Beginn der Pandemie. Das gesellschaftliche und kulturelle Leben kommt so langsam wieder in Fahrt. Viele Vereine üben sich dennoch vorerst in Zurückhaltung. Allerdings ist viel Zuversicht zu …
Osterburg: Das Vereinsleben kommt in Schwung

Wohngebiet mit grünem Anstrich

Osterburg – Matthias Lenz hofft, dass in der nächsten Sitzungsfolge das Wohngebiet „Am Werder“ wieder auf die Tagesordnung der Osterburger Ausschüsse und des Stadtrates kommt, damit er gemeinsam mit Glen Maurer die Planungen für das Vorhaben weiter …
Wohngebiet mit grünem Anstrich

Das Grauen begreifbar machen

Heute wäre Anne Frank 92 Jahre alt geworden. Fast die gesamte Familie des jüdischen Mädchens, das das weltberühmte Tagebuch geschrieben hat, fiel dem Holocaust zum Opfer. An der Anne-Frank-Schule in Osterburg wurde ihr am Freitag gedacht. …
Das Grauen begreifbar machen

Umstellung nicht reibungslos

Die Wohnungsgenossenschaft Osterburg ist nach der Wohnungsgesellschaft einer der größten Anbieter von Wohnungen in der Biesestadt. Aus Sicht von Lars Seibicke, einer von zwei Vorständen der Wohnungsgenossenschaft, hat die Einführung der …
Umstellung nicht reibungslos

Osterburgs Einzelhändler sind optimistisch: Corona-Lockerungen beflügeln das Geschäft

Die Einzelhändler an der Osterburger Breiten Straße sehen wieder Licht am Ende des Tunnels. Dies ist zumindest der Eindruck einer Umfrage in einigen Geschäften der biesestädtischen Einkaufsstraße. Besonders durch die vor Kurzem wegfallende …
Osterburgs Einzelhändler sind optimistisch: Corona-Lockerungen beflügeln das Geschäft

Bauvorhaben in Warteschleife

Mit den Bauarbeiten auf dem Osterburger Lindenparkplatz wird das größte noch offene Vorhaben im Sanierungsgebiet Altstadt derzeit in die Tat umgesetzt. Die Bauarbeiten im Rahmen des Millionenprojektes kommen derzeit gut voran. Doch wie sieht es bei …
Bauvorhaben in Warteschleife

Schulenburg hauchdünn vorne

Das ohnehin schon knappe Ergebnis beim Rennen um das Direktmandat im Wahlkreis Havelberg-Osterburg spitzte sich in den letzten Stunden des Wahlabends noch weiter zu. Am Ende entschieden 5806 Stimmen für den Landtagsabgeordneten und …
Schulenburg hauchdünn vorne

Schulenburg verteidigt Direktmandat

Es ist im Wahlkreis Havelberg-Osterburg das erwartet enge Rennen geworden. Chris Schulenburg von der CDU hat bei der Landtagswahl die Nase vorn. Sein größter Herausforderer, Nico Schulz (FW), liegt knapp dahinter.
Schulenburg verteidigt Direktmandat

Querelen vor der Wahl

Ein Teil der Basis der Freien Wähler in Sachsen-Anhalt zeigt sich unzufrieden mit der Parteispitze und übt in einer Pressemeldung Kritik am Vorstand um Spitzenkandidatin Andrea Menke und den Osterburger Bürgermeister Nico Schulz. Letzterer weist die …
Querelen vor der Wahl

Kein großer Mehrhaufwand

Nicht nur für Bürgermeister Nico Schulz (FW) ist der Urnengang am kommenden Sonntag eine besondere Wahl, schließlich hängt seine berufliche und politische Zukunft entscheidend von der Wahl ab, auch für die vielen Helfer ist es eine besondere Wahl, …
Kein großer Mehrhaufwand