Osterburg – Archiv

Ausbau des Nord-Knotens auf Eis gelegt

Ausbau des Nord-Knotens auf Eis gelegt

tz Osterburg. Der Um- und Ausbau des Knotenpunkts Seehäuser Straße / Krumker Straße ist erst einmal auf Eis gelegt. Das Projekt im Norden Osterburgs sollte über das sogenannte Entflechtungsgesetz gefördert werden.
Ausbau des Nord-Knotens auf Eis gelegt
„Wird man hier vergeblich suchen“

„Wird man hier vergeblich suchen“

Osterburg. „Es stehen so viele Gebäude und Hallen in Osterburg leer. Die Jugend könnte doch ein Objekt nutzen.“ Politik und Verwaltung lassen seit einiger Zeit ausgewählte Spielplätze herrichten.
„Wird man hier vergeblich suchen“

Fußballer fährt zur „Youth Hansa“

Krevese. Mit einer besonderen Ehrung wurde der 19-jährige Pascal Bergmann vom Kreveser SV überrascht.
Fußballer fährt zur „Youth Hansa“

Hinter die Kulissen geschaut

Stendal. Unter dem Motto „Hereinspaziert in die Menagerie, Ihr stolzen Herrn, Ihr lebenslust’gen Frauen“ öffnete Sonntagnachmittag das Stendaler Schauspielhaus an der Karlstraße seine Pforten.
Hinter die Kulissen geschaut

29-Jährige als Fachkraft in die Heimat zurückgekehrt

Osterburg. Nach dem Abitur im Jahr 2007 ging es für die Osterburgerin Christin Weiß nach Rostock, um eine Ausbildung zur staatlich anerkannten Ergotherapeutin zu absolvieren.
29-Jährige als Fachkraft in die Heimat zurückgekehrt

Stadtfest-Chef kämpft um Modenschau und Schullauf

Osterburg. Das Höchste und Größe gleich vornweg: Das begehrte Riesenrad wird auch beim 21. Osterburger Stadt- und Spargelfest aufgebaut. Familie Gormanns aus Rostock feierte mit ihrem Fahrgeschäft bei der Jubiläumsausgabe 2017 dort die …
Stadtfest-Chef kämpft um Modenschau und Schullauf

Chirurgische Versorgung gesichert

Osterburg. Das KMG-Medizinische-Versorgungszentrum Havelberg hat eine chirurgische Zweigpraxis in Osterburg eröffnet. Es hat die Räumlichkeiten der Praxis in der Bismarker Straße 36 von Dr. Simone Heer übernommen, die zum 31. Dezember des …
Chirurgische Versorgung gesichert

Mehr Zukunft als Vergangenheit

Düsedau. In gut einem Monat feiert der PSV Reitwerkstatt Düsedau seinen ersten Geburtstag.
Mehr Zukunft als Vergangenheit

„Wird immer problematischer“

Osterburg. „Wir sind Teil dieser Stadt und teilen somit ihre Probleme, ganz klar.“ Rüdiger Mallohn ärgert sich über Schmierereien an Hauswänden und in Fluren. Die illegalen Sprühaktionen kosten der Wohnungsgesellschaft Geld, Zeit und Nerven.
„Wird immer problematischer“

„Opas Disco“ rockt im Reiterhof

Krumke/Barsberge. Die Zukunft des Forsthauses Barsberge (Seehausen) als Gaststätte und Veranstaltungsort ist derzeit ungewiss. Bereits mehrere Wochen vor Ende des aktuell noch bis 31. März datierten Pachtvertrags hat die Betreiberin die Türen …
„Opas Disco“ rockt im Reiterhof

Abi-Aprés-Ski-Party Flash Club Osterburg

Abi-Aprés-Ski-Party Flash Club Osterburg

Vermieter baut aufs große Investpaket der Stadt

Osterburg. „Wir sind wirtschaftlich solide aufgestellt und erkennen die Herausforderungen der Zeit“, ist Rüdiger Mallohn überzeugt. Die Wohnungsgesellschaft Osterburg hat einen Umsatz von jährlich gut 2,2 Millionen Euro.
Vermieter baut aufs große Investpaket der Stadt

Autobahnanschluss für Osterburg

Dolle / Osterburg. In knapp einer Stunde von Magdeburg bis Osterburg. Dieser Traum wird mit dem Autobahnbau wahr. In dieser Woche wurden dafür wichtige Weichen gestellt.
Autobahnanschluss für Osterburg

Floriane von null auf zehn: Frauen erstmals am Start

Beuster. Der Schutzpatron der Feuerwehren ist männlich und noch heilig obendrauf. Doch Florian bräche sicherlich kein Zacken aus der Krone, gäbe es auch eine passende Floriane. Die Feuerwehr Beuster hat auf einen Schlag eine Wettkampfgruppe für …
Floriane von null auf zehn: Frauen erstmals am Start

„Ist gewaltig angestiegen“: Satte 22 Prozent Leerstand

Osterburg. „Der Leerstand ist gewaltig angestiegen.“ Rüdiger Mallohn redet nicht lange um den heißen Brei herum. Die Quote liegt bei satten 22 Prozent, vor sieben Jahren sind es nur acht gewesen.
„Ist gewaltig angestiegen“: Satte 22 Prozent Leerstand

Sie heulen schier unverwüstlich

Osterburg. Der Ton geht einem durch Mark und Bein. Er dauert eine Minute und wird zweimal unterbrochen. Die Brandschützer rücken aus. Die Einheitsgemeinde Osterburg verfügt über ein engmaschiges Sirenennetz. Das soll auch so bleiben.
Sie heulen schier unverwüstlich

Der große Faschingsumzug Osterburg 2018

Der große Faschingsumzug Osterburg 2018

Narren pfeifen auf die große Politik

Osterburg. Allein die Kanzlerin höchstselbst bekommt ihr Fett weg. Diese Narren pfeifen auf die große Politik und lassen Berlin, GroKo und Martin Schulz links liegen.
Narren pfeifen auf die große Politik

„Auf den Punkt genau organisiert“

Dobbrun. Alle Beteiligten dürften dem Brückenbau bei Dobbrun mit einer gewissen Spannung entgegensehen, und das im wahrsten Sinne des Wortes und nicht allein, weil das Projekt schon länger auf der Agenda steht.
„Auf den Punkt genau organisiert“

Weiber feiern in Osterburg

Weiber feiern in Osterburg

Bürgerbus kommt in die Spur

fs Osterburg. Der erste „Bürgerbus“ des Landes Sachsen-Anhalt ist gestern an die Einheitsgemeinde Osterburg übergeben worden. Das Fahrzeug soll insbesondere Senioren ohne eigenes Auto dabei helfen, möglichst mobil zu bleiben.
Bürgerbus kommt in die Spur

„Opfert gern ein bisschen Freizeit“

Osterburg. Die Sirene auf dem Dach sieht gut aus. Und die Drehleiter funktioniert reibungslos. Justin Joachims Daumen geht nach oben. Der 14-Jährige verbringt einen Teil der Winterferien bei der Feuerwehr, etwa zwei Stunden in der Früh, noch einmal …
„Opfert gern ein bisschen Freizeit“

„Den Sozialismus abgeschüttelt“

Osterburg. „Wir haben den Sozialismus abgeschüttelt. Doch er gehört zu unserer Geschichte, ein wenig sichtbar kann und sollte er ruhig bleiben. “ Und wenn auch nur im Straßenbild.
„Den Sozialismus abgeschüttelt“

„Sportler des Jahres“ soll nicht die Puste ausgehen

Osterburg. Von einer Krise oder gar einem drohenden Aus der Sportlerehrung will Matthias Frank nicht gleich reden, dafür gebe es einfach zu viele Vereine in der Einheitsgemeinde Osterburg und damit ein starkes Fundament.
„Sportler des Jahres“ soll nicht die Puste ausgehen

Liegen über Kreuz: Mini-Kreisel punktet

tz Osterburg. Der Mini-Kreisel punktet. Sie streiten nicht, aber liegen zumindest ein Stück weit über Kreuz.
Liegen über Kreuz: Mini-Kreisel punktet

„Wird wieder mehr Songs geben“

Osterburg. Einen Künstler aus dem tiefsten TV-Dschungel zieht es an die Biese. Sydney Youngblood, wegen seiner emotionalen Ausbrüche in der Realityshow vom Boulevard schnell als „Heulsuse“ oder gar „Heulboje“ bezeichnet, will das 21. Stadt- und …
„Wird wieder mehr Songs geben“

Kampf ums Rathaus: Linke verliert Bewerber und nicht die Geduld

Osterburg. Die Linke lässt sich durch die nicht ganz unerwartete Kandidatur von AfD-Frau Sandra Matzat nicht aus der Ruhe bringen. „Es bleibt dabei: Wir würden gern einen eigenen Bewerber um das Bürgermeisteramt ins Rennen schicken“, sagt Siegfried …
Kampf ums Rathaus: Linke verliert Bewerber und nicht die Geduld

„Wir Narren feiern überall!“

Osterburg. Unter dem Motto „Schlager, Rock und Carneval.... wir Narren feiern überall!“ zelebrierte am vergangenen Wochenende der Osterburger Carnevalsverein (OCG) seine 43. Saison in der Lindensporthalle.
„Wir Narren feiern überall!“

Große Gaudi bei der Karnevalssitzung in Osterburg

Große Gaudi bei der Karnevalssitzung in Osterburg

Grünes Licht für Kanutouren

Osterburg. Dem Wassertourismus auf Biese und Aland in der Einheitsgemeinde Osterburg und der Verbandsgemeinde Seehausen steht nichts mehr im Wege. Die letzte Hürde konnte genommen werden: ein Gutachten zur Umweltverträglichkeit, das nun vorliegt.
Grünes Licht für Kanutouren

Osterburger Handwerksmeister wird von Feier ausgeschlossen und übt heftige Kritik an Kammer

Osterburg. Der Osterburger Handwerksmeister Gerhard Beninde ist sauer. Er wollte eigentlich an der von der Kreishandwerkerschaft organisierten Weihnachtsfeier in der biesestädtischen „Kaffeestube“ teilnehmen, aber daraus wurde nichts. Der Altmärker, …
Osterburger Handwerksmeister wird von Feier ausgeschlossen und übt heftige Kritik an Kammer

Flessau: In der Schulküche geht das Licht aus

Flessau. Mit Schweinegeschnetzeltem und dazugehörigem Reis hat es gestern letzte Mahlzeiten aus der Schulküche der Grundschule in Flessau gegeben. Die Küche bleibt nun kalt. Das Essen bringt ab heute ein Caterer. Der Flachbau soll im Februar …
Flessau: In der Schulküche geht das Licht aus