Osterburg – Archiv

Bewerber für Drescherhof-Wohnungen kommen aus Osterburgs Umgebung und Westdeutschland

Bewerber für Drescherhof-Wohnungen kommen aus Osterburgs Umgebung und Westdeutschland

Osterburg. In der Biesestadt gestalten zwei ortsansässige Bauunternehmer ein ganzes Quartier um. Das Investitionsvolumen beträgt rund 3,5 Millionen Euro. Die 15 000 Quadratmeter des sogenannten Drescherhofes blieben über Jahrzehnte verwahrlost.
Bewerber für Drescherhof-Wohnungen kommen aus Osterburgs Umgebung und Westdeutschland
Secret of Tomorrow - Indoor Festival 

Secret of Tomorrow - Indoor Festival 

Secret of Tomorrow - Indoor Festival 

Altes Tor bald in neuem Glanz

Krumke. Die langjährige Vorsitzende des Fördervereins Schloss Krumke, Karin Maaß, hat aus gesundheitlichen Gründen ihre Funktion abgegeben. Neuer Chef ist ihr bisheriger Stellvertreter Klaus Quiatkowski. Ihm zur Seite steht Angelika Sengstock als …
Altes Tor bald in neuem Glanz

Großer Kreisel wohl zu teuer

Osterburg. Des einen Leid ist bekanntlich des anderen Freud. Eigentlich sollte in diesem Jahr die Sanierung der Bahnhofstraße in Osterburg starten.
Großer Kreisel wohl zu teuer

Discounter für Osterburgs Norden

Osterburg. Der Osterburger Norden soll endlich einen Nahversorger erhalten. Gebaut werden soll der Einzelhandelsmarkt direkt an der Kreuzung der Bundesstraße 189 und der Krumker Straße.
Discounter für Osterburgs Norden

Ausgebremst und weitergefahren

tw Osterburg. Eine Umleitungsstrecke mussten Kraftfahrer am Montagvormittag in Kauf nehmen. Die B 189 zwischen Seehausen und Osterburg war gesperrt. Über den Grund informierte die Polizei gestern wie folgt.
Ausgebremst und weitergefahren

„Ich möchte entlastet werden“

Wolterslage. Die Geschicke des Kultur- und Sportvereins der Altgemeinde Königsmark wird ab sofort Andreas Schulz leiten. Dies wurde am Freitagabend während der Jahreshauptversammlung in der ehemaligen Gaststube in Wolterslage bekannt gegeben.
„Ich möchte entlastet werden“

Die Altmark: Hochburg der Romanik

Krumke. Seit 25 Jahren gibt es in Sachsen Anhalt die „Straße der Romanik“. Annegret Spillner nimmt dieses Jubiläum zum Anlass, viermal zu einer „Romanik Matinee“ ins Kavaliershaus Krumke einzuladen.
Die Altmark: Hochburg der Romanik

Die Teilchen und ihre vielen Unbekannten

Osterburg. Vor knapp elf Jahren absolvierte Luise Poley die Abitur-Prüfungen im Seehäuser Winckelmann-Gymnasium. Nun steht die heutige Physikerin nach erfolgreichem Bachelor- und Master-Abschluss vor ihrem nächsten Karrieresprung.
Die Teilchen und ihre vielen Unbekannten

„Rosendaag un klaute Juwelen“

Gladigau. „Vorhang auf“ heißt es wieder ab Anfang März im Saal der Gladigauer Gaststätte „De Dörpsche Krug“. Dann startet das Gladigauer Dorftheater in der Osterburger Ortschaft in seine mittlerweile 16. Spielzeit.
„Rosendaag un klaute Juwelen“

Narrenvolk startet an Biese durch

Osterburg. „Pünktlich um 11.11 Uhr am Sonnabend, 10. Februar, startet der traditionelle größte Faschingsumzug der Altmark in unserer Hansestadt Osterburg.
Narrenvolk startet an Biese durch

„Niemand soll vergessen werden“

Erxleben. Zum ersten Senioren-Nachmittag des neuen Jahres im Erxlebener Dorfgemeinschaftshaus konnte Ortsbürgermeister Hans-Jürgen Ahrend zwei Gäste mit einem speziellen Vorhaben und einer besonderen Mission begrüßen: 
„Niemand soll vergessen werden“

Born fängt den größten Fisch

Osterburg. Die Angelfreunde der Osterburger Gruppe „Handwerk“ um Vorsitzenden Werner Schneider ließen bei ihrer Jahreshauptversammlung in der Gaststätte „Zur Sachsenfalle“ das vergangene Jahr 2017 Revue passieren.
Born fängt den größten Fisch

„Einsatzjahr war hart“

sme Osterburg. Dieser Tage nach der turnusmäßigen Übung der biesestädtischen Feuerwehrkameraden schauten Osterburgs Einheitsgemeindebürgermeister Nico Schulz, Ordnungsamtsleiter Matthias Frank und Kämmerer Detlef Kränzel im Gerätehaus vorbei, um …
„Einsatzjahr war hart“

Brautpaare lieben den 18. August

Osterburg. Auch Ilona Schulze selbst ist gespannt. Dieses Mal dürfte der 18.  8.  2018 bei Hochzeitspaaren besonders gefragt sein, zumal er auf einen Sonnabend fällt. Zwei Anmeldungen für das herausragende Datum liegen bereits vor.
Brautpaare lieben den 18. August

Lkw-Unfall auf der B 189: Reifen geplatzt und Leitplanke durchbrochen

jsf Osterburg. Ein 46-jähriger Lkw-Fahrer ist gestern Abend gegen 18 Uhr auf der B 189 zwischen Seehausen und Stendal mit seinem Lkw in eine Leitplanke gekracht. 
Lkw-Unfall auf der B 189: Reifen geplatzt und Leitplanke durchbrochen

„Raus aus der Komfortzone“

Osterburg. „Dieser Verein hat sich jahrelang in einer prädestinierten Stellung befunden und muss nun raus aus der Komfortzone. Doch das ist nur fair.
„Raus aus der Komfortzone“

„Können es Subbotnik nennen“

Osterburg. „Wir unterstützen und begrüßen alles, was uns mehr Ordnung und Sauberkeit bringt. “ Osterburg sei keine besonders dreckige Stadt, aber ja, hier und dort gebe es natürlich schon größere Schmutzecken, gesteht Nico Schulz ein.
„Können es Subbotnik nennen“

Kein Rezept nach fast 100 Jahren

Osterburg. Lutz Grube holt zwei, drei Bleche aus dem Ofen. Auf dem Tisch daneben wartet frühmorgens weitere Arbeit. Der 64-Jährige ist Bäcker aus Leidenschaft. Ein Knochenjob, den schon die Großeltern Marie und Richard Nachtigall nicht scheuten, Tag …
Kein Rezept nach fast 100 Jahren

AfD bringt sich für den Kampf ums Rathaus in Position

Osterburg. Die Alternative für Deutschland macht ernst und will einen Kandidaten um das Bürgermeisteramt in Osterburg kämpfen lassen. Ende Januar oder Anfang Februar soll es eine Versammlung des Stendaler Kreisverbandes der erzkonservativen Partei …
AfD bringt sich für den Kampf ums Rathaus in Position

Hightech-Blitzer bleibt wechselhaft

Erxleben. Der Landkreis will die stationären Hightech-Messgeräte gegen Raser in Erxleben nicht aufrüsten und gibt sich mit ihrer Wirkung zufrieden. „Beide Säulen können jeweils in beide Richtungen messen.
Hightech-Blitzer bleibt wechselhaft

Sternsinger sammeln 2400 Euro für Kinder in Not

tz Osterburg. „Gehen Sie doch auch mal zum Nachbarn, der wartet auch auf Sie!“ Diesen Satz haben die Sternsinger gleich mehrmals gehört. Die insgesamt sechs Gruppen starteten am Dreikönigstag von der katholischen Kirche St.
Sternsinger sammeln 2400 Euro für Kinder in Not

Lernort Flessau im Aufbruch: Schule für den Baustart gerüstet

Flessau. Mit dem Warten soll Schluss sein. Mitte oder Ende Januar könnte die Baugenehmigung vorliegen. Die Grundschule Flessau soll sich zu einem modernen Lernzentrum entwickeln.
Lernort Flessau im Aufbruch: Schule für den Baustart gerüstet

Tierfreundin zeigt Krallen: „Stadt muss sich kümmern“

Seehausen. „Lucy, du bleibst drin. “ Margot Schulze versperrt der Katze den Weg, draußen herrscht Eiseskälte. An der Tür steht ein großer Plastiksack mit leeren Dosen. Die 75-Jährige ist gerade von ihrer Tour zurück.
Tierfreundin zeigt Krallen: „Stadt muss sich kümmern“

Auf der Liste: Einkaufsmarkt, Wohnbau und Autohof

tz Osterburg. Der Norden Osterburgs soll eine Einkaufsmöglichkeit bekommen. „Hierfür gibt es bereits ein Unternehmen, welches an dieser Stelle einen Markt errichten möchte“, bestätigte Bürgermeister Nico Schulz (CDU) beim hansestädtischen …
Auf der Liste: Einkaufsmarkt, Wohnbau und Autohof

Reparatur schlägt Wellen: Ausgaben steigen spürbar

Osterburg. Sanierung und touristische Neuausrichtung der Osterburger Schwimmhalle „Am Fuchsbau“ werden teuer.
Reparatur schlägt Wellen: Ausgaben steigen spürbar

„Schnelles Handeln geboten“

Osterburg. Die Führungsfrage bleibt auch mit dem Start ins neue Jahr ungeklärt. Osterburgs Sekundarschule „Karl Marx“ steht nach wie vor ohne Leiter da. Volker Bütow ist zum 12. Januar 2017 aus dem Schuldienst ausgeschieden.
„Schnelles Handeln geboten“

„Umsatz weniger als zehn Euro“

Osterburg. Die klassische öffentliche Telefonzelle ist aus dem Osterburger Stadtbild verschwunden. Die Telekom hat nun auch die Anlage mit der Haube auf dem Parkplatz an der Wasserstraße abbauen lassen.
„Umsatz weniger als zehn Euro“

Osterburg zählt auf 10 106 Bürger

Osterburg. Die Einheitsgemeinde verliert weiter an Einwohner, aber längst nicht so dramatisch wie noch vor Jahren prognostiziert und befürchtet. 10 106 Menschen leben in den elf Ortschaften, 131 weniger als im Jahr zuvor.
Osterburg zählt auf 10 106 Bürger

Fundament für den Aufzug gesetzt

Osterburg. „In einem alten Gebäude gibt es immer wieder Überraschungen, welche aber sofort gelöst werden konnten. “ So haben die Handwerker im Markgraf-Albrecht-Gymnasium (MAG) beispielsweise öfter mit Leitungen zu tun, die anders verlaufen als …
Fundament für den Aufzug gesetzt

Fluss-Projekt soll nicht untergehen

Osterburg. Das Projekt sei keinesfalls in den Untiefen der Fördertöpfe untergegangen, beteuert Nico Schulz im Gespräch mit der AZ. Mehr als ein Dutzend Ein- und Ausstiegshilfen für Kanuten und andere Wasserfreunde an Biese und Aland sollen entstehen.
Fluss-Projekt soll nicht untergehen

Blutjunge Pferdefreunde im Sulky stolz wie Oskar

Krumke. „Immer schön in der Spur bleiben. “ Zwei Kinder fahren Sulky, noch im Schritttempo und stolz wie Oskar. Der Junge hält die Zügel, das Mädchen die Peitsche. Trainer Sascha Wunderlich gibt immer wieder Kommandos, korrigiert, gibt den Kindern …
Blutjunge Pferdefreunde im Sulky stolz wie Oskar

Piste den Sturmschäden angepasst

Osterburg. Rund 30 Sportfreunde haben das alte Jahr beim traditionellen Silvesterlauf aktiv ausklingen lassen.
Piste den Sturmschäden angepasst