Osterburg – Archiv

Paddlern unter die Arme greifen

Paddlern unter die Arme greifen

Osterburg. Nach der zünftigen Boots-Initiative um Osterburgs Einheitsgemeinde-Chef Anfang der Woche in grünen Paddelbooten bleibt der gemeinsame Vorstoß der Biesestadt mit der Wischestadt Seehausen ein großes Thema.
Paddlern unter die Arme greifen
Sicherer zum Einsatz

Sicherer zum Einsatz

tw Osterburg. Kritisch beobachtet Fahrsicherheitstrainer Olaf Büchner, wie die Kameraden hinter dem Lenkrad Platz nehmen. Die richtige Sitzposition sollte vor der Fahrt eingestellt werden, sagte der Experte am Sonnabend auf dem einstigen Gelände des …
Sicherer zum Einsatz

„Vom Wasser aus ein Bild machen“

Osterburg/Seehausen. Der Wassertourismus auf Biese und Aland soll auf Vordermann gebracht werden. Hilfe dafür kommt über ein Leader-Projekt.
„Vom Wasser aus ein Bild machen“

Auf der Drehleiter in den „siebten Himmel“

tw Osterburg. Hochzeit war nach genau 21 Jahren „wilder Ehe“ am Freitag bei Ronny Kühnel und Susann Schmidt angesagt. Kühnel, Jahrgang 1979, ist seit 1992 Mitglied in der Freiwilligen Feuerwehr Osterburg und begann in der dortigen Jugendfeuerwehr.
Auf der Drehleiter in den „siebten Himmel“

Rohbauer stemmen ab Oktober im Keller

Osterburg. 9000 von geplanten 20 000 Euro sind bisher in etwa zusammengekommen, bilanziert Schulleiterin Elke Hein im Gespräch mit der AZ. Das Geld soll, wie berichtet, der Schulhofgestaltung zugutekommen. Zwei Spendenaktionen brachten die Teilsumme …
Rohbauer stemmen ab Oktober im Keller

Training hinterm Steuer

xp Osterburg. Die Freiwillige Feuerwehr Osterburg samt ihrer aktiven Ortswehren verfolgt am heutigen Sonnabend, 26. August, auf dem Gelände des ehemaligen Kraftverkehrs in Osterburg ein Ziel.
Training hinterm Steuer

„In unserer Region noch immer auf dem Vormarsch“

Osterburg. Bis zum Dienstag der kommenden Woche, 29. August, haben Privatleute Zeit, beim Ordnungsamt der Hansestadt Osterburg Tötungsbedarf durch Gift anzumelden. Wenn denn die Eichenprozessionsspinner in Raupenform im Jahr 2018 bekämpft werden …
„In unserer Region noch immer auf dem Vormarsch“

Schwimmbad der Landessportschule Osterburg: Fördertopf greift nicht

Osterburg. Die gute Nachricht, dass Mittel der Sportförderung in den angeschlagenen Fuchsbau fließen könnten, machte vor wenigen Tagen die Runde.
Schwimmbad der Landessportschule Osterburg: Fördertopf greift nicht

Diesen Wolf „bitte nicht schießen“

Osterburg. „Bitte nicht schießen“, lautet der Appell, den Danuta Ahrends aus der Stadtbibliothek in die Region ausruft. Ein Wolf komme in die Altmark, der „auf der Suche nach Abenteuern und Begegnungen mit interessanten Menschen und wilden Tieren“ …
Diesen Wolf „bitte nicht schießen“

Fehlalarm-Serie raubt Schlaf und Nerven

Osterburg. Fehlalarme sind für viele Feuerwehren in der Region ein Problem – verstärkt jetzt auch bei der biesestädtischen Brandbekämpfertruppe.
Fehlalarm-Serie raubt Schlaf und Nerven

Melina ist Helferin der Integration

Flessau. „Integrationshelfer“ – bei diesem Begriff denkt man vielleicht erst einmal an einen Menschen, der auf ehrenamtlicher Basis Menschen aus anderen Ländern dabei hilft, sich im hiesigen Kulturkreis zurechtzufinden.
Melina ist Helferin der Integration

Breite Straße: Langes Warten auf dem Weg zur Kreuzung

xp Osterburg. Minutenlanges Warten ist aktuell ob der Umleitung der Bundesstraße 189 auch auf der Breiten Straße keine Seltenheit. Das sorgt immer mehr zur Umwegssuche bei manchen Verkehrsteilnehmern, die in südlicher Richtung die Biesestadt …
Breite Straße: Langes Warten auf dem Weg zur Kreuzung

Ein großer Wasserfleck

xp Osterburg. Ein weiterer Sommermonat ist vergangen. Das ernüchternde Fazit bleibt auf dem August-Hilliges-Platz nach dem jüngsten Bericht der AZ am 7.
Ein großer Wasserfleck

Wo Laster um Kurven ziehen

Osterburg. Zwei Dinge verärgern Stadtratsmitglieder wie beispielsweise Bau-Ausschussvorsitzender Matthias Lenz (CDU) an diesem Ort: die zusehends stärker zerfahrene Fahrbahn sowie die abgefahrene Leitlinie für Radfahrer.
Wo Laster um Kurven ziehen

„Weniger Leute, viel zu tun“

Osterburg. Bürger sollten wieder lernen, miteinander zu reden. Früher kamen Beleidigungen kaum zur Anzeige, heute wird die Polizei zu jedem Nachbarschaftsstreit gerufen. Und auch Familienstreitigkeiten hätten erfahrungsgemäß in der Anzahl zugenommen.
„Weniger Leute, viel zu tun“

Öffentliches Örtchen an zentraler Stelle?

Osterburg. Die „nette Toilette“, ein Projekt, das es bundesweit gibt, habe sich vor ein paar Jahren in Osterburg nicht durchgesetzt, bedauert Wolfgang Tramp (Linke), dass sich sein Vorschlag nicht etablierte.
Öffentliches Örtchen an zentraler Stelle?

Mehr Platz für den Marktplatz

Osterburg. Der bauliche Startschuss soll direkt nach dem nächsten Stadt- und Spargelfest im kommenden Jahr fallen. Noch in 2017 soll die Ausschreibung erfolgen.
Mehr Platz für den Marktplatz

Von Jübar und Arneburg organisieren lernen

Walsleben. Ruhig war es gestern zum Wochenstart in Walsleben.
Von Jübar und Arneburg organisieren lernen

„Kinder sind in guten Händen“

Osterburg. Etwas aufgeregt waren die Kinder schon, als am Sonnabend in der Osterburger Linden-Sporthalle die Einschulung über die Bühne ging.
„Kinder sind in guten Händen“

Altkleider im Dreck

xp Osterburg. Kein schöner Anblick an der Ecke Krumker und Seehäuser Straße:
Altkleider im Dreck

Rathaus-Trio generiert 615 Likes

Osterburg. Nutzer wollen wissen, wann die Schwiegervaterbrücke gebaut wird, warum der Tennisverein nicht aus eigenen Mitteln saniert und wann weitere Spielplätze gebaut werden:
Rathaus-Trio generiert 615 Likes

Strohpresse in Flammen

tw Gladigau. Zum Brand einer Strohpresse mussten die Feuerwehren aus Gladigau, Schmersau, Flessau und Osterburg am Montag ausrücken. Die Alarmierung erfolgte um 16.59 Uhr, berichtet Osterburgs Stadtwehrleiter Sven Engel.
Strohpresse in Flammen

Es wird eng am Bült- und Schaugraben

Osterburg. Es wird enger im Osterburger Gewerbegebiet am Bültgraben und im Industriegebiet Schaugraben. Doch bis jetzt sind beide Areale noch nicht voll ausgelastet.
Es wird eng am Bült- und Schaugraben