Osterburg – Archiv

Kreveser holen Rauschebart

Kreveser holen Rauschebart

Krevese. Ein präziser Blick ins herrenhauseigene Archiv musste sein, um mit kurzem Erstaunen festzustellen, dass man bereits zum 14. Mal als Mitorganisator in Krevese einen Tag auf die Beine stellt, den besonders Familien zu schätzen wissen.
Kreveser holen Rauschebart
Barrierefreie Neugestaltung stößt auf wenig Interesse

Barrierefreie Neugestaltung stößt auf wenig Interesse

Osterburg. Dort, wo die Straßen unter anderem nach Otto, Karl und August benannt sind, scheint die Zeit optisch so gut wie stehen geblieben zu sein. Nicht viel hat sich seit den 70er Jahren des vergangenen Jahrhunderts verändert. Nur der Zahn der …
Barrierefreie Neugestaltung stößt auf wenig Interesse

41. Saison der Osterburger Carnevals-Gesellschaft startet um 11.11 Uhr

Osterburg. Die Vorfreude ist groß, denken die Akteure der Osterburger Carnevals-Gesellschaft (OCG) um Präsident Thorsten Schulz an die Veranstaltungsreihe, die am 16. Januar mit der Karnevals-Festsitzung in Behrendorf startet.
41. Saison der Osterburger Carnevals-Gesellschaft startet um 11.11 Uhr

Spendenwillige bringen über 1000 Euro für Flüchtlingshilfe zusammen

xp Osterburg. Es war ein bewegender Moment, als nach der visuellen Darstellung vom „Leben im Krisengebiet“ die anwesenden syrischen Familien ein Trauer- und Klagelied anstimmten, Kinder Blumen als Zeichen der Dankbarkeit übergaben.
Spendenwillige bringen über 1000 Euro für Flüchtlingshilfe zusammen

Über 200 Menschen bei Benefiz-Abend im Gymnasium

Osterburg. Das „Hoffen auf Heimat“ fasst einen wesentlichen Wunsch des gestrigen Abends in der Aula des Markgraf-Albrecht-Gymnasiums in Osterburg zusammen. Zum einen ist es die Hoffnung jener, die flüchten mussten, in ihre Heimat vielleicht einmal …
Über 200 Menschen bei Benefiz-Abend im Gymnasium

Belebung der nördlichen Breiten Straße „Leider nicht so gelungen“

Osterburg. Leerstand in nicht geringfügigem Umfang findet sich seit Jahren im nördlichen Abschnitt der Breiten Straße in Osterburg. „25 Jahre lang war die Entwicklung darauf ausgerichtet, den Teil zu beleben“, sagt der stellvertretende Bürgermeister …
Belebung der nördlichen Breiten Straße „Leider nicht so gelungen“

Als die Biesestadt noch ganz hoch hinaus wollte

Osterburg. „Das wäre gewesen wie in Wolmirstedt oder Stendal-Stadtsee“, zeigt Frank Hoche auf einen XXL-Entwurf. Die Skizze des Büros für Städtebau Magdeburg ist 46 Jahre alt.
Als die Biesestadt noch ganz hoch hinaus wollte