Osterburg – Archiv

Betrugsmasche: 87-Jährige beinahe um Geld geprellt

Betrugsmasche: 87-Jährige beinahe um Geld geprellt

mei Osterburg. Eine 87-jährige Osterburgerin wurde am Dienstagvormittag von einem Unbekannten angerufen und um Unterstützung in einem Betrugsfall gebeten. Die Seniorin sollte Bargeld per Western Union überweisen, damit Betrüger überführt werden …
Betrugsmasche: 87-Jährige beinahe um Geld geprellt
Bürgermeister „kann sich bewerben, wo er will“

Bürgermeister „kann sich bewerben, wo er will“

Seehausen / Dessau. Der Stadtrat der Stadt Dessau-Roßlau hatte gestern Abend die Wahl. Die Mitglieder des Gremiums sollten einen der vom Haupt- und Personalausschuss vorgeschlagenen Bewerber für das Amt des Beigeordneten für Wirtschaft und Kultur …
Bürgermeister „kann sich bewerben, wo er will“

Hoffnung für Grundschule in Flessau

Flessau. Optimistisch geht der Bürgermeister der Einheitsgemeinde, Nico Schulz, erneut daran, Anträge für die Sanierung der Grundschule Flessau samt Turnhalle auszuarbeiten.
Hoffnung für Grundschule in Flessau

„Schwiegermutter“ trägt alleine

Osterburg. Wenn die Handwerker einmal im Haus sind, dann sollte der Hausherr dies auch nutzen. So war es auch im Zusammenhang mit der Schwiegervaterbrücke.
„Schwiegermutter“ trägt alleine

Aus der Not zur Tugend

Osterburg. Lara Prause, Manja Moritz und Jule Kalkofen haben ein paar Gemeinsamkeiten. Sie besuchen die neunte Klasse, gehen zur Sekundarschule „Karl Marx“ in Osterburg und schreiben gern.
Aus der Not zur Tugend

Feuerteufel in Aulosen: Es war Brandstiftung

mei Aulosen. Es war Brandstiftung, sind sich Stendals Kriminalisten sicher. Unbekannte haben also am vergangenen Sonntag das Heu in der Aulosener Bergehalle um 0.30 Uhr angezündet.
Feuerteufel in Aulosen: Es war Brandstiftung

„Die Truppe ist total cool“

Osterburg. Sie sehen sich nicht als Konkurrentinnen. Im Gegenteil: Rieke, 15 Jahre alt, aus Marburg und Annkristin, 16, aus Winsen an der Luhe sind Freundinnen geworden. Und genießen die gemeinsame Zeit, wenn sie sich in Osterburg wiedersehen.
„Die Truppe ist total cool“

Schulz: „Ich bin zuversichtlich“

Osterburg. In den sozialen Netzwerken des Internets besteht eine Facebook-Seite, die den Titel „Osterburg lebt Weltoffenheit und hilft Menschen in Not“ trägt.
Schulz: „Ich bin zuversichtlich“

Aufgabe: Menschen in letzter Lebensphase begleiten

xp Osterburg. Zwei Termine sollten in diesem Monat auf die Arbeit einer wichtigen Einrichtung hinweisen, die es stationär in Stendal an der Wendstraße gibt und deren Arbeit sich ambulant auf den gesamten Landkreis Stendal positiv auswirkt.
Aufgabe: Menschen in letzter Lebensphase begleiten

„Ein Urgestein der Kulturszene“

Osterburg. Als ein „Urgestein der Kulturszene und der Stadt Osterburg“, als Ideengeber und Initiator und als einen, der mit traditionellem Handwerk mit der Region verbunden ist, wurde Thorsten Schulz gestern Abend betitelt.
„Ein Urgestein der Kulturszene“

Lebensgefahr nach Minuten

Osterburg. Jedes Kind lernt es in der Schule. Die drei wichtigen Bausteine, die Benzin für die menschlichen Zellmotoren sind, heißen Eiweiße, Fette und Kohlenhydrate. Letztere sind besonders für die Leistungsfähigkeit des Gehirns unverzichtbar.
Lebensgefahr nach Minuten

Mann greift Polizeistation in Osterburg an

Osterburg. „Stimmen im Kopf“ haben einen 26-jährigen Osterburger am Wochenende in Osterburg dazu gebracht, die örtliche Polizeidienststelle anzugreifen. Der Mann sitzt in psychiatrischer Behandlung.
Mann greift Polizeistation in Osterburg an

„Situationen schon erlebt“

Osterburg. Gabor Vinzelberg ist seit zwölf Jahren für die freiwillige Feuerwehr im Einsatz. Der 32-Jährige schätzt das Potenzial, das der Brandübungscontainer mit sich bringt. „Ich habe ähnliche Situationen schon im Einsatz erlebt.
„Situationen schon erlebt“