Osterburg – Archiv

„Schwiegervater“ bleibt klapprig

„Schwiegervater“ bleibt klapprig

Osterburg. Der Durchgang ist versperrt. Das Holz ist brüchig, an vielen Stellen ragen Nägel zentimeterweit heraus. Vorne fehlen etliche Bretter. Fahrradfahrer steuern auf Osterburgs Schwiegervaterbrücke zu – und biegen kurz vorher ab.
„Schwiegervater“ bleibt klapprig
„Bleibt miteinander verbunden“

„Bleibt miteinander verbunden“

Königsmark. „Ohne die Unterstützung der Eltern geht heutzutage gar nichts mehr“, ist sich Ute Roefe im Gespräch mit der AZ sicher. Und natürlich sei auch der Rückhalt in Politik und Verwaltung wichtig.
„Bleibt miteinander verbunden“

Gladigau zeigt sich Jury von seiner besten Seite

Gladigau. Gladigau könnte sich schon bald Sachsen-Anhalts schönstes Dorf nennen. Der Ort dürfte bei der Wettbewerbskommission gestern Vormittag einen ausgezeichneten Eindruck hinterlassen haben.
Gladigau zeigt sich Jury von seiner besten Seite

Eine Oase nahe der B 189: Dorf setzt auf die Quellen

Erxleben. Die Sonne bricht feuerrot am Horizont herauf. Nebelschwaden hängen tief über dem Wasser. Ein Schwanenpaar hat den Flachspuhl an diesem frühen Morgen ganz für sich allein. Die pure Idylle – und das nur wenige Meter von der viel befahrenen …
Eine Oase nahe der B 189: Dorf setzt auf die Quellen

Morgen gilt es: Die Jury besucht Gladigau

Gladigau. „Die Aufregung steigt, ganz klar. “ Gladigau hofft auf die Krone im Landeswettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“.
Morgen gilt es: Die Jury besucht Gladigau

Wenn der Wolf kunstvoll träumt

Schönberg / Osterburg. Ein Wolf schläft aufregend schön. Es scheint fast so, als ließe sich nach ihm und seinem Traum greifen. In einer Szene jagt er einen Elch, in einer anderen berührt seine Schnauze die seines Lieblings im Rudel.
Wenn der Wolf kunstvoll träumt

Eine neue Tempofalle in der Stadt

Osterburg. Raser auf der Breiten Straße geraten ins Visier der Ordnungshüter. Nach Beschwerden aus der Bevölkerung und auf Bitten der Stadt lässt der Landkreis nun seinen Messwagen regelmäßig vorfahren. Der mobile Blitzer ist dort bislang nicht …
Eine neue Tempofalle in der Stadt

Zündende Idee für alte Tanke fehlt

Osterburg. Die frühere Tankstelle zwischen Düsedauer Straße und Stendaler Chaussee avanciert immer mehr zum bizarren Fotomotiv. An Ostern beispielsweise sollen Gäste der Stadt reihenweise vor dem denkmalgeschützten Gebäude ihre Kameras haben klicken …
Zündende Idee für alte Tanke fehlt

Zehn Jahre nach Bankrott Fisch und Antipasti gefragt

Iden/Stendal. Eines der größten Aufgabenfelder für den in Iden ansässigen Maschinen- und Betriebshilfering Altmark (MBR) ist der Stendaler Bauernmarkt.
Zehn Jahre nach Bankrott Fisch und Antipasti gefragt

Gotteshaus vor Umbau, die Orgel muss weichen

Walsleben. Die Kirche in Walsleben steht vor einem Umbruch. Das Gotteshaus soll eine sogenannte Winterkirche für das gesamte Kirchspiel erhalten. Dafür müsse die Empore angehoben werden.
Gotteshaus vor Umbau, die Orgel muss weichen

Osterburgs Hilliges-Platz für elf Wochen Baustelle

Osterburg. Nach einigem Hin und Her haben gestern die Bauarbeiten auf dem August-Hilliges-Platz in Osterburg begonnen.
Osterburgs Hilliges-Platz für elf Wochen Baustelle

Wenn Heimatmaler Lüder von den Müllern schreibt

Walsleben. Osterburg bekommt seine eigenen Buchdeckel, und jede Menge Wissen dazwischen. „Wir suchen im Idealfall Menschen, deren Geschichte noch nicht aufgeschrieben ist. Und wir suchen das Besondere im alltäglichen Leben“, umschreibt Dr.
Wenn Heimatmaler Lüder von den Müllern schreibt

„Noch Kleinigkeiten zu erledigen“

Osterburg. „Für uns ist dieses Projekt eine richtige Herzensangelegenheit“, sagt Annett Lenzner. Die 37-Jährige hat das städtische Biesebad gepachtet und fiebert schon jetzt dem Start in die Badesaison am 16. Mai entgegen.
„Noch Kleinigkeiten zu erledigen“

„Kleine Strolche“ feiern 60 Jahre Kindergarten

Walsleben. „Wir liegen hier idyllisch, die Natur ist nah, die Hauptstraße recht weit weg. Irgendwie passt alles“, gerät Ute Grader ins Schwärmen. Die Kindertagesstätte in Walsleben ist schon rein äußerlich unverwechselbar, ein Teil der Fassade ist …
„Kleine Strolche“ feiern 60 Jahre Kindergarten

Selbst ist das Herrchen: Keine Gratistüte für Bello

Osterburg. In der Biesestadt wird es in absehbarer Zeit keine Behälter mit Tüten für Hundehaufen geben. „Die Tiere müssen irgendwo ihr Geschäft machen, sicherlich, aber doch nicht mitten auf dem Weg“, empört sich eine Osterburgerin.
Selbst ist das Herrchen: Keine Gratistüte für Bello

„Löchrig, rissig – und dennoch sicher“

Osterburg. „Der Untergrund ist löchrig und rissig, aber fest – und deshalb dennoch sicher. “ Matthias Frank, Leiter des Ordnungsamtes, kann den Fahrgeschäften für den Parkplatz an der Lindenstraße grünes Licht geben. Die Sicherheit beim Stadt- und …
„Löchrig, rissig – und dennoch sicher“

Die Sparkasse zieht den Stecker

Osterburg. Es hat sich ausgesungen. Für das „Made in Germany“-Festival in Osterburg gehen die Lichter aus.
Die Sparkasse zieht den Stecker

„Oh, wow!" Ausgewachsener Wolf in der Altmark

Losse/Krevese. Mittwochabend auf der Landstraße zwischen Losse und Krevese. Kathrin Charwat ist auf der Heimreise nach Bretsch. Es ist genau 20.16 Uhr, als die AZ-Zustellerin in Höhe einer gelben Straßenhinweistafel einen ausgewachsenen Wolf im …
„Oh, wow!" Ausgewachsener Wolf in der Altmark

„Zeugt von einem starken Zusammenhalt“

Düsedau. Für die beliebte, aber wurmbrüchige Tobezone der Kinder nahe dem früheren Bahnhof gehen die Düsedauer nun ganz eigene Wege. Neue Spielgeräte zu erwerben und aufzubauen, gelingt nicht zuletzt dank des Engagements lokaler Unternehmen.
„Zeugt von einem starken Zusammenhalt“

Landesdelegation reist ohne Schulz nach Israel

Osterburg. Eine Delegation der Landesregierung wird Anfang Juni Israel besuchen. Mit im Flugzeug sitzen die Osterburger Stadtratsmitglieder Ute Pahl (Linke) und Dr. Ringhard Friedrich (CDU) sowie Andreas Schulz, Vize-Leiter des …
Landesdelegation reist ohne Schulz nach Israel

Gerät kassiert sogar in Englisch

Osterburg. Die Schonzeit für Parker an der Poststraße in Osterburg ist vorbei. Die Stadt hat gestern einen neuen Automaten aufstellen lassen.
Gerät kassiert sogar in Englisch

Telefonzelle verliert den Anschluss

Osterburg. Die klassische öffentliche Telefonzelle ist weiter auf dem Rückzug. In zwei, drei Jahren könnte sie ganz aus dem Stadtbild verschwunden sein. Schon jetzt müssen Osterburger lange suchen oder ganz genau wissen, wo noch zum Hörer gegriffen …
Telefonzelle verliert den Anschluss

Ein schlammiger Gartentraum

Krumke. Der Schlossteich in Krumke kann in absehbarer Zeit nicht im großen Stil vom Schlamm befreit werden. Nico Schulz, der Bürgermeister der Einheitsgemeinde, sieht dafür momentan keine finanziellen Möglichkeiten.
Ein schlammiger Gartentraum