Osterburg – Archiv

Schweißtreibenden Platz verdoppelt

Schweißtreibenden Platz verdoppelt

Osterburg. Auch wenn der Bau des zweiten Bettenhauses in der Osterburger Landessportschule wohl etwas verfrüht war, weil Übernachtungsmöglichkeiten und Sportangebot noch nicht ganz übereinstimmen,...
Schweißtreibenden Platz verdoppelt
Allerhöchste Eisenbahn: Maschine stutzt Strauchgut

Allerhöchste Eisenbahn: Maschine stutzt Strauchgut

Goldbeck/Osterburg. Steffen Schinagl fährt den Arm des Zweiwegefahrzeuges noch einen halben Meter weiter aus und lässt den Mulcher an dessen Ende ein letztes Mal an dieser Stelle arbeiten.
Allerhöchste Eisenbahn: Maschine stutzt Strauchgut

Grober Plan steht fest

Osterburg. Langsam nehmen die Pläne der Lebenshilfe für das Gelände an der Osterburger Bergstraße Gestalt an. Einen ersten Gestaltungsvorschlag präsentierte Architekt Norbert Schumacher am Montagabend während der Sitzung des Ortschaftsrates.
Grober Plan steht fest

Schultz‘ Schneekanone schüchtern

Osterburg/Magdeburg. Dietrich Schultz kann sich auf der von der Osterburger ALS-Dienstleistungsgesellschaft betreuten Deponie Stendal für die Zukunft eine Aussichtsplattform vorstellen. Eine Beweidung der rekultivierten Flächen durch Schafe und …
Schultz‘ Schneekanone schüchtern

Preisgekrönter Kulturverein mit einer bewährten Spitze

Wolterslage. Ronald Roefe behält das Zepter des Kultur- und Sportvereins der Altgemeinde Königsmark (KSAK) in der Hand.
Preisgekrönter Kulturverein mit einer bewährten Spitze

„Wichtiger als ein Testament“

Osterburg. „Wir bleiben als Verein bestehen, das haben wir auch auf der vergangenen Arbeitsberatung besprochen“, erklärt Reinhard Koeck, Geschäftsführer des Altmärkischen Betreuungsvereins, im AZ-Gespräch mit Nachdruck.
„Wichtiger als ein Testament“

Edle Hengste beschaut

Krumke. „Seit 1991 arbeiten wir zusammen, seit 1995 in der Reitsporthalle des Reitsportzentrums Krumke“, erklärte der Vorsitzende des Reit-, Fahr- und Tourismusvereins Krumke, Dr. Frank Klakow, auf die Frage von Dr. Jürgen Müller.
Edle Hengste beschaut

Mit Additionsprinzip gegen Schwund

Osterburg. Die Kreisbrandmeister haben schon seit einigen Jahren Osterburg als Ort für ihre Jahresdienstberatung mit Stadt-, Gemeinde- und Ortswehrleitern auserkoren, um dabei Probleme zu diskutieren und vor allem nach Lösungen zu suchen.
Mit Additionsprinzip gegen Schwund

Silberner Skoda stört Schnellfahrer

Osterburg/Stendal. „Wer zu schnell unterwegs ist und erwischt wird, der zahlt. Ganz einfach. “ Allein 2012 fuhren 8577 Menschen mit ihrem Fahrzeug in die Tempofalle des Landkreises. Das sind 1452 Verstöße mehr als im Jahr davor.
Silberner Skoda stört Schnellfahrer

„Das darf sich ruhig bald ändern“

Osterburg/Buch. „Die erste größere Aufgabe ist erledigt“, sagt Vincent Säuberlich sichtlich stolz. Der 18-Jährige hat eine Schautafel über die Bekassine, den Vogel des Jahres 2013, gestaltet.
„Das darf sich ruhig bald ändern“

Freizeit-Künstler tragen Farbe und Licht ins Haus

Osterburg. „In den Malkursen kann ich so richtig kreativ sein. Sie erlauben eine große Freiheit bei der Auswahl von Themen. Und natürlich sind sie ein hervorragender Ausgleich zum Stress in der Schule“, sagt Franziska Pieper und lächelt charmant.
Freizeit-Künstler tragen Farbe und Licht ins Haus

Dem Eis noch einmal eingeheizt

Osterburg. „Das hält mich doch noch aus“, ist sich Emira Dittfach sicher. Nur einen Wimpernschlag später belehrt sie Mutter Natur eines Besseren. Das Eis gibt nach und die Zehnjährige steht mit dem Schuh im Wasser.
Dem Eis noch einmal eingeheizt

„Das ist eine heimtückische Droge“

Landkreis / Osterburg. „Methamphetamin ist auf dem Vormarsch. Es wird auch um die Altmark keinen Bogen machen“, befürchtet Suchtberater Ewald Kittner.
„Das ist eine heimtückische Droge“

„Wird keine Verlierer mehr geben“

Landkreis/Osterburg. Edith Braun, die Vorsitzende des Kreisschulausschusses, rechnet fest damit, dass sich die Sekundarschulen in Seehausen und Tangerhütte ohne Probleme zu Gemeinschaftsschulen entwickeln können.
„Wird keine Verlierer mehr geben“

Schon bald eBooks über „Onleihe“

Osterburg. Auf ein erfolgreiches Jahr 2012 kann die Stadt- und Kreisbibliothek in Osterburg verweisen. Gestern stellte Einrichtungsleiterin Anette Bütow gemeinsam mit Mitarbeiterin Danuta Ahrends die Statistik vor.
Schon bald eBooks über „Onleihe“

„Nicht im Hinterzimmer auskungeln“

Landkreis/Osterburg. Weiteren hausgemachten Ärger kann die Kreis-FDP im Moment am wenigsten gebrauchen. Im September ist Bundestagswahl. Und schon 2014 wird der Kreistag neu gewählt. Die AZ hat Arno Bausemer um eine Einschätzung gebeten.
„Nicht im Hinterzimmer auskungeln“

„Ein Selbstläufer sind sie doch nie“

Osterburg. „Ein Selbstläufer sind sie doch nie“, weiß Diplom-Historiker Frank Hoche. Gerade kleine Museen haben es ziemlich schwer.
„Ein Selbstläufer sind sie doch nie“

„Dieser Quatsch muss aufhören“

Osterburg. Die Osterburger haben langsam die Faxen dicke. Eine Bombendrohung hat gestern Vormittag den Betrieb in der Sparkassenfiliale an der Poststraße für mindestens drei Stunden lahmgelegt. Die Polizei riegelte das Gebäude ab und durchsuchte …
„Dieser Quatsch muss aufhören“

„Ich bin überhaupt kein Schmuckträger“

Osterburg. Nico Schulz hat Erfolg. Das müssen selbst seine politischen Gegner zugeben. 25-jährig und noch in Bundeswehruniform trat der gebürtige Osterburger in die CDU ein.
„Ich bin überhaupt kein Schmuckträger“

Ein Haus neigt sich dem Weg entgegen

Osterburg. Rainer Moser (SPD) machte während der jüngsten Sitzung des Bauausschusses auf ein Haus an der Bergstraße aufmerksam. „Das Gebäude gegenüber des Bürgermeisterhauses ist kurz vorm Einstürzen.
Ein Haus neigt sich dem Weg entgegen

Update: Polizei findet keinen Sprengstoff

mck Osterburg. Die Polizei hat auch nach aufwendiger Suche keinen Sprengsatz in der Osterburger Sparkassen-Filiale finden können. Ein Sprengstoff-Suchhund und mehrere spezialisierte Beamte waren im Einsatz. Jetzt ermittelt die Kripo in alle …
Update: Polizei findet keinen Sprengstoff

Bald auch am Biesestrand relaxen

Osterburg. Antje Spillner, Bauamtsleiterin, forderte nach der Stadtratssitzung im Januar Gestaltungsvorschläge für das Osterburger Biesebad bei Planungsbüros ein.
Bald auch am Biesestrand relaxen

„Lobbyarbeit ist kein Schimpfwort“

Landkreis/Osterburg. Dass sie die gesamte Ostaltmark und den Elbe-Havel-Winkel aus dem Effeff kennt, kann Kerstin Ramminger noch nicht unbedingt von sich behaupten.
„Lobbyarbeit ist kein Schimpfwort“