Osterburg – Archiv

Schulalltag im Plattenbau

Schulalltag im Plattenbau

Osterburg. „Man fühlt sich so unmodern. “ Maximilian Rundstedt fährt sich mit der Hand über die gegelten Haare und schaut auf seine Klamotten. Es ist der Look der 80er. Für den 18-jährigen Seehäuser ist es bereits der dritte Drehtag.
Schulalltag im Plattenbau
Die Bücher kommen

Die Bücher kommen

Osterburg. Sie hat rund 7000 Bücher, CDs, Videos und DVDs an Bord und fährt von Osterburg aus 101 Städte und Gemeinden an: Die Fahrbücherei beendet am Donnerstag, 6. September, ihre Sommerpause.
Die Bücher kommen

„Eine Brücke für Fledermäuse“

Altmark. „Wir bauen die grünste Autobahn Deutschlands. “ Landesverkehrsminister Thomas Webel (CDU) wird nicht müde, die hohen Ökostandards zu preisen, die bei der Nordverlängerung der Autobahn 14 umgesetzt werden.
„Eine Brücke für Fledermäuse“

Eine Stadt hört zu

Osterburg. Er ist eines der markantesten Gesichter in Film und Fernsehen: Die Lesung mit Winfried Glatzeder ist einer der Höhepunkte bei den 14. Osterburger Literaturtagen vom 15. bis 28. Oktober, für die am morgigen Donnerstag der Vorverkauf …
Eine Stadt hört zu

Schmerzhafter Abschied auf Raten

Osterburg. „Ab sofort 90 % auf alles!“ prangt auf knallroten Schildern, die an den großen Schaufensterscheiben kleben.
Schmerzhafter Abschied auf Raten

Jede Menge Spaß auf 850 Quadratmetern

Werben. Bei den sommerlichen Temperaturen verzeichnen die Freibäder endlich wieder Rekordzahlen im Besucheransturm. Darüber freuen sich natürlich auch die Bademeister, denn die Träger der Einrichtungen sind auf jeden Euro, der durch den Eintritt …
Jede Menge Spaß auf 850 Quadratmetern

Königswürden für Alwin Kühne

Gladigau. Nunmehr 20 Jahre besteht der Schützenverein Gladigau. Am Wochenende feierten die Mitglieder und Freunde ihr 19. Schützenfest.
Königswürden für Alwin Kühne

Sicherer dank „Seepferdchen“

Osterburg. Schwimmen lernen ist eine Notwendigkeit, die im Vergleich zu anderen Sportarten geradezu elementar ist. Jeder Unfalltod bei Kindern unter sechs Jahren ist ein Badeunfall und dem kann definitiv vorgebeugt werden.
Sicherer dank „Seepferdchen“

Ferien mal im Galopp, mal im Trab

Sanne. Auf dem Rücken der Pferde liegt das Glück der Erde, so besagt es ein bekanntes Sprichwort. Und dieses Glück zu entdecken, ist auch in diesem Sommer wieder der Wunsch zahlreicher Kinder auf verschiedenen Reiterhöfen.
Ferien mal im Galopp, mal im Trab

Wenn Unverwechselbarkeit zerfällt

Osterburg. Der Bahnhof der Hansestadt: Einst Tor in die Stadt, verfällt das Gebäude langsam aber sicher. Die Deutsche Bahn will es veräußern, eine „Paketlösung“ im Verbund mit anderen Bahnliegenschaften war einst angedacht, doch dies scheint nun vom …
Wenn Unverwechselbarkeit zerfällt

Jeder zweiten Schule droht das Aus

Iden. „Als wir im Jahr 1996 unsere Pläne schmiedeten, galten wir als Spinner“, erinnert sich Bernd Kluth schmunzelnd.
Jeder zweiten Schule droht das Aus

„Klappe, Kamera ab und Action...!“

Osterburg. „Kamera ab und Action... “ – Worte, die wohl jeder kennt und zu denen auch jeder sofort ein Bild im Kopf hat: Die Arbeit an einem Filmset.
„Klappe, Kamera ab und Action...!“

Verträumte Winkel am See

Krevese. Mit dem Titel „K(l)eine Wunderwerke“ ist eine Ausstellung des Mal- und Zeichenzirkels Arendsee überschrieben, die vor kurzem im Kreveser Herrenhaus eröffnet wurde.
Verträumte Winkel am See

Auto, Mythos und Legende vereint

Wischer. Die Zweitaktfreunde trafen sich nun bereits zum achten Mal im Waldbad Wischer zum „Trabi Beach“. Initiator André Locklair hatte eingeladen und zahlreiche Fans des knatternden Gefährts waren gefolgt.
Auto, Mythos und Legende vereint

Vier Hektar voller Inspiration

Krevese. Die Parkpforten am Kreveser Herrenhaus öffnen sich morgen ab 12 Uhr im Rahmen der „Gartenlandschaft Altmark“ des Tourismusverbandes für interessierte Besucher.
Vier Hektar voller Inspiration

Als Komparse selbst Filmluft schnuppern

Osterburg. An seinem 16. Geburtstag schließt Paul mit seinem Mitschüler Georg einen Pakt: Georg muss unerwartet wegziehen und überlässt ihm seine Freundin Anna. Einzige Bedingung: Er bekommt sie bei gegebener Zeit zurück. 30 Jahre später.
Als Komparse selbst Filmluft schnuppern

Ernte mit betagter Technik

Busch / Goldbeck. Mehr als 1100 Besucher wollten sich das Plummusfest im vergangenen Jahr nicht entgehen lassen. Angesichts des großen Zuspruchs organisiert der Kulturförderverein „Östliche Altmark“ eine dritte Auflage des Brauchtumsfestes. Am 22.
Ernte mit betagter Technik

„Ein Stück Arneburg fertiggestellt“

Arneburg. Mit der Freigabe der Elbstraße, erklärte Arneburgs Bürgermeister Lothar Riedinger gestern, habe man wieder ein kleines Stück der Elbestadt fertiggestellt.
„Ein Stück Arneburg fertiggestellt“

Keine Probleme trotz Jahresminus

Osterburg. Einstimmig wählten die Mitglieder des Wasserverbandes Stendal-Osterburg (WVSO) auf der jüngsten Verbandsversammlung Dieter Schröder für eine weitere Amtszeit zum Verbandsgeschäftsführer.
Keine Probleme trotz Jahresminus

Fantastische Reisen in der Urlaubszeit

Osterburg. Urlaubszeit ist Lesezeit und für viele gehört ein gutes Buch einfach zum Ausspannen während der freien Tage dazu. Auch Kirsten Claus aus Osterburg kann sich ihre freien Tage ohne spannende Lektüre kaum vorstellen: „Lesen war schon immer …
Fantastische Reisen in der Urlaubszeit

Majestäten proklamiert

Eichstedt. Als ein Fest für die ganze Familie feierten die Eichstedter ihr Schützenfest. Dazu hatten die Schützen ihre Familien, befreundete Vereine und das Präsidium des Kreisschützenverbandes eingeladen. Los ging es mit einem Kaffee- und …
Majestäten proklamiert

Dem Trend frühzeitig entgegenwirken

Osterburg. Das Land Sachsen-Anhalt möchte Feuerwehrleuten unter die Arme greifen, die einen Führerschein für schwere Einsatzfahrzeuge machen möchten.
Dem Trend frühzeitig entgegenwirken

Werbener packten mit an

Werben. Der Werbener Stadtrat hatte es sich zur Aufgabe gemacht, die Gehwegsituation an der Straße „Vor dem Seehäuser Tor“ zum NP-Markt am Kampweg zu verbessern.
Werbener packten mit an