Osterburg – Archiv

Fotos vom "Made in Germany"-Festival

Fotos vom "Made in Germany"-Festival

Beim "Made in Germany"-Festival rockten Größen der deutschen Musikszene die Bühne an der Landessportschule in Osterburg.
Fotos vom "Made in Germany"-Festival
Die „Coffee-Queen“

Die „Coffee-Queen“

ohe Osterburg. Wie kommt man als Schüler mit der nötigen Konzentration durch die stressige Abiturprüfungszeit? Eine Frage, die auch die Zeitschrift „Der Abiturient“ auf den Grund gehen wollte und lobte für den bundesweit kreativsten Vorschlag einen …
Die „Coffee-Queen“

„Schmerzhaftes“ Locken wickeln

Osterburg. Sich selbst und die eigenen Fähigkeiten richtig einschätzen können, Kompromisse eingehen – Faktoren, die im späteren Berufsleben unabdingbar sind.
„Schmerzhaftes“ Locken wickeln

Kindermusical auf Erfolgskurs

Osterburg. „Israel in Ägypten“ – so lautet der Titel eines Musicals von Thomas Riegler, das nach erfolgreichen Aufführungen in Beetzendorf, Arendsee und Osterburg demnächst in Gardelegen und Bismark zu Gast ist.
Kindermusical auf Erfolgskurs

900 Sportler: Alle sind Medaillenträger

Osterburg. Neben der gegenwärtigen Fußball-Europameisterschaft in Polen und in der Ukraine sowie dem bevorstehenden Sparkassen-Cup am kommenden Wochenende in Osterburg gab es gestern ein weiteres sportliches Highlight an der Landessportschule in der …
900 Sportler: Alle sind Medaillenträger

Mit Sonne Kaffee kochen

Goldbeck. Zeit und Kraft habe es schon gekostet, vor allem den Bebauungsplan auf die Beine zu stellen, sagte Thomas Kuhlmann.
Mit Sonne Kaffee kochen

Ein Schnellangriff der Veteranen

Polkau. Die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Polkau um Wehrleiter Jürgen Lucas und die Angehörigen es Fördervereins der Wehr sind echte Organisationstalente. Dies zeigte sich erneut beim Holunderblütenfest mit vielen Angeboten für Jung und Alt.
Ein Schnellangriff der Veteranen

Chromglanz am Fuße von St. Georg

tw Arneburg. Ein imposantes Bild bot sich den Arneburgern und ihren Gästen beim vierten typoffenen Biker-Treffen an der Kirche St. Georg. Fahrer von chrom- und lackglänzenden Gefährten gaben sich am Gotteshaus ein Stelldichein.
Chromglanz am Fuße von St. Georg

Aus Liebe zum Federvieh

Goldbeck. „Frau füttert, Mann stellt aus. “ Dass dieser Spruch vor allem Spaß und nur ein klein wenig Ernst beinhaltet, schien jedem im „Bayrischen Hof“ am Sonnabendnachmittag klar gewesen zu sein. Denn so ist kurz darauf erstes Gelächter zu hören.
Aus Liebe zum Federvieh

Energie selbst aktiv vermarkten

Osterburg. Warum das Geld, das sich sonst die Konzerne einstecken, nicht in der Region behalten? – das dachte sich Osterburgs Stadtoberhaupt Nico Schulz und will über die Stadtwerke einen eigenen Energietarif auf dem Markt platzieren.
Energie selbst aktiv vermarkten

Gepflastertes schmückt Osterburgs Innenstadt

ohe Osterburg. Wer sich aus Richtung Bismarker Straße zu Fuß in die Osterburger Innenstadt begibt, der sollte an der Ecke zur Breiten Straße den Blick auch mal gen Boden richten. Seit gestern ziert dort das Stadtwappen, gelegt aus circa 600 …
Gepflastertes schmückt Osterburgs Innenstadt

AZ-Blitz: Vermisste 17-Jährige gefunden

mh Osterburg. Von dem vermissten Duo aus Osterburg ist das Mädchen wieder aufgetaucht. Jenny Blath befand sich gestern Nachmittag in Stendal. In der Innenstadt traf sie eine Freundin.
AZ-Blitz: Vermisste 17-Jährige gefunden

Ran an die Pflaumen

Goldbeck. Nicht zu viel Zucker, dafür noch Nüsse für den Geschmack. „Aber der Rest ist unser Geheimrezept für Pflaumenmus“, sagten Monika Bandau und Inga Meyer.
Ran an die Pflaumen

AZ-Blitz: Zwei Jugendliche vermisst

mh Osterburg. Die 17-jährige Jenny Blath aus Neukirchen und der gleichaltrige Mathieu Ladebeck aus Osterburg sind seit Sonnabend, 16. Juni, verschwunden. Sie hinterließen zu Hause Abschiedsbriefe und teilten darin mit, dass sie nicht mehr …
AZ-Blitz: Zwei Jugendliche vermisst

Das „Wir-Gefühl“ fördern

Osterburg. „Auf die Plätze, fertig, los!“ heißt es am 26. Juni, ab 9. 30 Uhr auf dem Gelände der Osterburger Landessportschule, denn die Lebenshilfe-Werkstätten aus Osterburg, Stendal sowie die Elbe-Havel-Werkstätten laden zum sportlichen Vergleich.
Das „Wir-Gefühl“ fördern

„Gesunde Kinder lernen besser“

Sanne. Ehre, wem Ehre gebührt: „Die Grundschule Sanne ist die einzige und erste Grundschule in Deutschland, die es zum dritten Mal in Folge geschafft hat, das Gütesiegel Gesunde Schule erfolgreich zu verteidigen“, lobte Dr.
„Gesunde Kinder lernen besser“

Mit guter Laune dem Regen getrotzt

Königsmark. Die Heilpädagogische Einrichtung in Königsmark des Diakoniewerkes Osterburg stand ganz im Zeichen des nun schon traditionellen Sommerfestes. Das Motto in diesem Jahr: „Die Welt ist schön und bunt“.
Mit guter Laune dem Regen getrotzt

Bau als Signal für Zukunft

Klein Schwechten. Alle Umzugskisten sind noch nicht ausgepackt, erst vor wenigen Tagen haben Pfarrer Thomas Vesterling und seine Frau Claudia ihre neuen Räume in Besitz genommen.
Bau als Signal für Zukunft

„Für Betroffene ist es sehr ärgerlich“

Osterburg. Sommerzeit ist auch Gartenzeit – viele nutzen ihr grünes Paradies zum Beispiel, um dort Fußball zu schauen. Schnell den Fernseher aufstellen und ihn dann in der Laube lagern. Doch genau dort lauert eine mögliche Gefahr. Denn immer wieder …
„Für Betroffene ist es sehr ärgerlich“

Marktmeile ausbauen

Osterburg. Weniger Lücken in der Händlermeile im Bereich der Breiten Straße während des nächsten Stadt- und Spargelfestes – dies ist ein Ergebnis einer internen Beratung zwischen Organisatoren und Verantwortlichen der Stadtverwaltung.
Marktmeile ausbauen

Halb Schule, halb Baustelle

Osterburg. Im Baubüro hängt ein Zettel mit den Unterrichtszeiten zwischen den Plänen – und das nicht ohne Grund. Denn bei der Sanierung der Sekundarschule „Karl Marx“ müssen Baufachleute, Kinder und Lehrer aufeinander zugehen.
Halb Schule, halb Baustelle

Mehr Wohnungen für Senioren

Osterburg. Die Sanierung des Gebäudes an der Lindenstraße 19 (früher Wallpromenade) ist gerade abgeschlossen, schon plant die Wohnungsgesellschaft weitere Investitionen in die Zukunft. Der Bedarf an einem seniorengerechten Zuhause ist in der Region …
Mehr Wohnungen für Senioren

Stumpen raus und neue Bäume rein

Orpensdorf. Inzwischen sind einige Überbleibsel der gefällten Bäume am Rossauer Weg in Orpensdorf fast zugewuchert. Doch Ortsbürgermeister Matthias Müller möchte über die Angelegenheit kein Gras wachsen lassen.
Stumpen raus und neue Bäume rein