Osterburg – Archiv

Plattdeutsch mit Leben erfüllen

Plattdeutsch mit Leben erfüllen

Gladigau. Die „Plattdeutsche Sommerschule“, die es seit einigen Wochen in Gladigau gibt, ist etwas ganz Besonderes. Nicht nur, dass sie als einmaliges Mikroprojekt in Sachsen-Anhalt existiert, sie ist bei den beteiligten elf Schülerinnen und …
Plattdeutsch mit Leben erfüllen
Spürnasen, die Leben retten

Spürnasen, die Leben retten

Osterburg. Glocken ertönten gestern auf dem Gelände der Osterburger DRK-Kindertagesstätte „Sonnenschein“. Hunde liefen zur Freude der Mädchen und Jungen über das Gelände. Bei Kira, Max, Neo und Collin handelt es sich um besonders ausgebildete Tiere. …
Spürnasen, die Leben retten

Biogas ist nicht überall willkommen

Krumke. Regenerative Energien sind in aller Munde und prägen auch die Altmark immer weiter. Doch es gibt Zweifel. So zum Beispiel in Salzwedel. Dort soll eine große Biogasanlage entstehen, doch etliche Einwohner sind dagegen. Bereits rund 1000 …
Biogas ist nicht überall willkommen

Fazit: Arneburg geeignet

Arneburg. „Dreimal im Süden reicht“, findet Lothar Riedinger und will die Landesgartenschau (Laga) 2018 in den nördlichen Teil von Sachsen-Anhalt nach Arneburg holen. Ob er auch Rückhalt von den Stadträten bekommt, wird sich auf der August-Sitzung …
Fazit: Arneburg geeignet

Vorgeschmack auf Jubiläum

Arneburg. Das Festpaket ist geschnürt, in gut eineinhalb Wochen feiern Arneburgs Kameraden den 125. Geburtstag der Brandschützertruppe an der Elbe. Um Interessierten einen Blick in die Historie der elbestädtischen Gruppe und der Feuerwehr allgemein …
Vorgeschmack auf Jubiläum

Sorge um „Lebensadern“ auf „gigantischer Brache“

Arneburg. Der Schreibtisch ist schon so gut wie leer geräumt, „ich muss noch klar Schiff machen“, so Michael Beckmann. Der Diplomingenieur für Bauwesen geht in die Ruhephase der Altersteilzeit. Ordner und andere Arbeitsunterlagen sind schon aus dem …
Sorge um „Lebensadern“ auf „gigantischer Brache“

Kreativität zwischen Büchern

Osterburg. „Ich bastele zu Hause eher selten. Aber hier macht es mir großen Spaß“, meinte Leonard Hanisch gestern freudestrahlend. Gemeinsam mit anderen Kindern genießt er gemeinsame Aktivitäten ohne Fernseher und Computer. Die Stadt- und …
Kreativität zwischen Büchern

Landwirtschaft in den Fokus gerückt

Osterburg. „Endlich ist es so weit“, beschrieb Kreismuseumsleiter Frank Hoche den Moment, der ein neues Kapitel in der Geschichte der Osterburger Einrichtung aufschlägt. Die Dauerausstellung zur Landwirtschaft konnte mit dem schier unerschöpflichen …
Landwirtschaft in den Fokus gerückt

125 Jahre Wehrgeschichte

Arneburg. Bereits seit Wochen ist bei der Arneburger Feuerwehr immer etwas los. „Wir arbeiten schon fast rund um die Uhr“, so die Organisatoren Ute Ronz und Benjamin Kobelt. Gemeinsam mit Stadtwehrleiter Ronny Hertel und einem fünfköpfigen Team …
125 Jahre Wehrgeschichte

Geholt, gepflegt und gesattelt

Krumke. „Auf dem Rücken der Pferde liegt das Glück dieser Erde“, lautet ein Sprichwort. Sieben- bis 13-Jährige aus der Region beherzigten dies. Und zwar während der Reiterferien. Unter den Teilnehmern waren auch Kinder, die bisher mit Pferden noch …
Geholt, gepflegt und gesattelt

Berufsorientierung am Projekttag

Goldbeck. In welchem Beruf möchte ich arbeiten? Was sind meine Interessen? Wo liegen meine Stärken? Die Sekundarschule „Geschwister Scholl“ Goldbeck bot jüngst ihren Schülerinnen und Schülern die Gelegenheit, sich intensiv mit diesen Fragen …
Berufsorientierung am Projekttag

Neue Möglichkeiten im alten Gebäude

Osterburg. Bröckelnde Steine, marode Treppen, anfällige Elektrik und poröse Tapeten – damit soll in der Bildungsstätte bald Schluss sein. Derzeit laufen die Vorbereitungen für die anstehende Sanierung. Unzählige Kisten wurden und werden geschleppt. …
Neue Möglichkeiten im alten Gebäude

In Osterburg schlagen viele Turnerherzen

Osterburg. Flick-Flack, Salti, Schweiß und Magnesia – die Landessportschule am Fuchsbau ist derzeit das Domizil von beweglichen Nachwuchssportlern. Der Deutsche Turner-Bund organisiert in dieser Woche ein Feriencamp. 28 Kinder und Jugendliche werden …
In Osterburg schlagen viele Turnerherzen

Natur erleben und begreifen

Osterburg. „Ihr haltet mehrere Bäume in den Händen“, erzählte Norbert Krebber vom Umweltbildungsverein Vitos Wahrenberg den staunenden Mädchen und Jungen. Die Kinder des Ferienhortes „Jenny Marx“ konnten dies erst überhaupt nicht glauben, da sie …
Natur erleben und begreifen

Zellstoff-Team jubelnder Sieger

Arneburg. Traditionell lädt der Sportverein Rot-Weiß Arneburg nun schon zum Volleyballturnier für jedermann ein. Nach einigen organisatorisch bedingten Terminverschiebungen war es am Wochenende wieder so weit, und die fünf angereisten Mannschaften …
Zellstoff-Team jubelnder Sieger

Lieferung aus China ist da

Osterburg. Große Erleichterung herrschte gestern auf der Bismarker Straße. Dort ist eine Lieferung mit Steinen eingetroffen. Was sich simpel anhört, löst in diesem Fall ein Problem. Denn die Arbeiten gerieten ins Stocken, weil die nötigen …
Lieferung aus China ist da

Mal was Flottes auf dem Kopf

Osterburg. Den Kopf hängen zu lassen, ist ganz und gar nicht die Art von Jörg und Carola Schütze. Die Pächter des einstigen Biesecafés, das bekanntlich ein Opfer der Flammen wurde, konnten das benachbarte Anglerheim anmieten. An diesem Areal ging es …
Mal was Flottes auf dem Kopf

Vorsicht und Rücksichtnahme

Osterburg. „Es ist eigentlich alles da. Ampel und auch Verkehrszeichen“, unterstreicht Herbert Guha, Leiter des Revierkommissariats, im Gespräch mit der Altmark-Zeitung. Trotzdem ist die Storbecker Kreuzung auf der Bundesstraße 189 ein …
Vorsicht und Rücksichtnahme

Klimakiller Kohle „bekämpfen“

Arneburg. „Wir kämpfen für einen möglichst raschen Ausstieg aus der Atomenergie“, sagte Hubert Weiger. Für den Bundesvorsitzenden des BUND sei der beschlossene Ausstieg nur „halbherzig“. Zumal spätestens seit Fukushima „Atomenergie nicht mehr zu …
Klimakiller Kohle „bekämpfen“

„Es war ein voller Erfolg“

cz Osterburg. Der diesjährige Sparkassen-Cup mit seinen musikalischen Höhepunkten hat in der Hansestadt Osterburg Spuren hinterlassen. Und zwar in erster Linie positive. Dies beweist auch ein Eintrag auf der Internetpräsentation der Altmark-Zeitung. …
„Es war ein voller Erfolg“

Bordsteine fehlen noch immer

Osterburg. An der Bismarker Straße, Ecke Breite Straße herrschte gestern Vormittag weitesgehend Ruhe. Die Arbeiten am Bordstein können derzeit nicht wie geplant umgesetzt werden, da Material fehlt. Konkret sind es Steine, die aus China kommen.
Bordsteine fehlen noch immer

Baufrage bleibt weiter offen

Osterburg. „Die Abrisskosten sind mittlerweile durch die ÖSA-Versicherungen beglichen, die Kostenübernahme für die Toiletten ist bestätigt, und zur restlichen Abwicklung des Schadens warten wir noch auf das Zeichen aus der Stadt Osterburg“, …
Baufrage bleibt weiter offen

Aufpflasterungen kommen weg

Hassel. Ein langer Streit in der Gemeinde Hassel ist am Montagabend zu Ende gegangen. Im Ergebnis werden die Aufpflasterungen auf der Straße in Richtung Dorfgemeinschaftshaus wieder zurückgebaut. Fünf der anwesenden Gemeinderäte stimmten dafür und …
Aufpflasterungen kommen weg