Osterburg – Archiv

Erste Ausgabe fast vergriffen

Erste Ausgabe fast vergriffen

Sanne. Jan Heine ist quasi das erste Cover-Model der Sanner Grundschule. Jeanetta Winkler hat den Erstklässler während der Einschulung mit ihrer Kamera festgehalten. Sie ist auch die Fotografin der Schülerzeitung. Die Mutti eines Zweitklässlers war …
Erste Ausgabe fast vergriffen
Neu ins Gelände

Neu ins Gelände

Von Ekkehard Freiberg aus Calbe/Saale, der in Beuster als Parcourschef und Richter eingesetzt war, gab es zu diesem Geländefahren, inoffiziell auch als Marathon genannt, einige Hinweise.
Neu ins Gelände

Altmärkische Schäfer dabei

Calberwisch - Reinhard Seelig. Auf das Jahr 1445 muss zurückgeschaut werden, wenn man sich an den ersten Schäferlauf erinnern möchte. In Baden-Württemberg ist dieser Lauf seitdem Tradition Am Sonnabend fand der erste überhaupt in der Altmark statt. …
Altmärkische Schäfer dabei

Nass, aber ganz toll

Calberwisch - Von Jörg Gerber. Nicht zu vergleichen mit dem vergangenen Jahr und dennoch war das zweite Calberwischer Dampfpflugfest wieder ein Erfolg Schlechte Voraussetzungen wurden durch tagelangen Regen geschaffen. Michael Dihlmann und sein …
Nass, aber ganz toll

Schwarzholz kämpft weiter

Schwarzholz - Von Benjamin Kobelt. Zu ihrer letzten Sitzung kamen die Gemeinderäte aus Schwarzholz am Donnerstagabend im Dorfgemeinschaftshaus zusammen. Ab 1. September verliert die Kommune ihre Eigenständigkeit und wird per Landesgesetz nach …
Schwarzholz kämpft weiter

Auftakt nach der Sommerpause

Arneburg - Von Benjamin Kobelt. Wie gewohnt, veranstaltet die „pro Seniore Elbresidenz“ Arneburg mehrmals im Monat gesellige Nachmittage und Treffen für ihre Bewohner. Nur in den Sommermonaten von Ende Juli bis Anfang September wird eine Pause …
Auftakt nach der Sommerpause

Unbändige Spielweise

Käcklitz - Von Ivonne Bolle. Zum zweiten Mal lud der Kulturförderverein Östliche Altmark zum Musiknachmittag in die alte Kirchruine in Käcklitz zwischen Altenzaun und Büttnershof ein. Gut 170 Besucher folgten der Einladung zum Konzert mit den …
Unbändige Spielweise

„Es wird einiges auf der Strecke bleiben“

WAHRENBERG. Zur letzten Sitzung als eigenständige Gemeinde trafen sich die Abgeordneten des Wahrenberger Gemeinderates. Ab dem 1. September gehört Wahrenberg zur Gemeinde Aland. Von Thomas Westermann
„Es wird einiges auf der Strecke bleiben“

Neue Medien für die Grundschule

Arneburg - Von Ivonne Bolle. Wir freuen uns sehr, dass die Stadt uns diese zusätzlichen Lehrmittel ermöglicht hat“, sagte Schulleiterin Susann Schulze. Die Mädchen und Jungen konnten es gestern kaum abwarten, die neuen Computer endlich zu starten.
Neue Medien für die Grundschule

Erinnerungen wecken und erhalten

Sandauerholz - Von Horst Gerber. Die Landsmannschaft Ostpreußen, Kreisgruppe Osterburg, hatte gemeinsam mit dem Bund der Vertriebenen der Kreisgruppe Stendal zum „Tag der Heimat“ in den Park des Gutshauses Büttnershof eingeladen. Die Festansprache …
Erinnerungen wecken und erhalten

Königlicher Besuch in St. Johannis

WERBEN. Kinderchöre aus Arendsee, Beetzendorf, Bismark, Jerichow, Osterburg, Salzwedel und die Musicalband 2010 waren am Sonnabend in der St. Johanniskirche Werben zu erleben. Zu sehen war das Musical „Esther – Königin von Susa“ unter der Leitung …
Königlicher Besuch in St. Johannis

„Freifahrtsschein zum Rasen“

Krusemark. „Die Autofahrer haben sich schon vorher nicht an die vorgeschriebenen Höchstgeschwindigkeit von 50 gehalten“, sagte Annica Berger. Die Krusemarkerin lebt in einem der zwei Mehrfamilienhäuser, die in Richtung Hindenburg hinter einer …
„Freifahrtsschein zum Rasen“

Ziel: Starre Regeln lockern

Iden - Von Ivonne Bolle. CDU-Politiker Nico Schulz hat die bildungspolitische Sprecherin der CDU-Landtagsfraktion, Eva Feußner, in seinen Wahlkreis eingeladen, um einige Grundschulen der Verbandsgemeinde zu besuchen. Thema war der Erhalt der kleinen …
Ziel: Starre Regeln lockern

Schnelles Internet dank Fördermittel

Arneburg - Von Ivonne Bolle. Einen Zuwendungsbescheid in Höhe von rund 265 000 Euro überreichte gestern Hans-Jürgen Schulz, als Vertreter des Staatssekretärs Jürgen Stadelmann, an Verbandsgemeindebürgermeister Eike Trumpf. Die Verbandsgemeinde …
Schnelles Internet dank Fördermittel

Eichstedter tanzten in den Morgen

Eichstedt. Die Eichstedter hatten am Wochenende zum 20. Dorffest eingeladen. Auch wenn aus Nachwuchsmangel einige Attraktionen wie zum Beispiel das traditionelle Fußballspiel nicht mehr stattfand, können die Organisatoren und fleißigen Helfer auf …
Eichstedter tanzten in den Morgen

Mit Sang und Klang

Kossebau - Von Horst Gerber. Im Pfarrbereich Kossebau fand am Sonntag der 40. Dorfkirchentag statt. Den festlichen Gottesdienst in der St.-Johannis-Pfarrkirche gestalteten Pastor Matthias Kruppke sowie der Regionalbischof, Propst Christoph Hackbeil, …
Mit Sang und Klang

Ritter eroberten Rutsche

Klein Schwechten - Von Ivonne Bolle. Schwer bewaffnet, wie einst ihre großen Vorbilder, haben am Freitagnachmittag die kleinen Ritter ihre Rutsche-Burg eingenommen und sich jeden Sieg bei den Turnierspielen schwer erkämpft. Die Klein Schwechtener …
Ritter eroberten Rutsche

„Einen guten Laden hingekriegt“

SCHÖNBERG. Die Eigenständigkeit der Gemeinde Schönberg ist bald Geschichte. Am Freitagabend trafen sich die Abgeordneten zu ihrer letzten Sitzung. Von Thomas Westermann
„Einen guten Laden hingekriegt“

Zu neuem Klang erwecken

Düsedau - Von Horst Gerber. In der evangelischen Kirche von Düsedau wurde mit einer Benefizveranstaltung am 130. Geburtstag der Orgel der Auftakt für die Reparatur des königlichen Instrumentes gegeben. Superintendent i. R., Michael Sommer, leitete …
Zu neuem Klang erwecken

Große Ehrung für Europameister

Arneburg - Von Benjamin Kobelt. Bei den 17. Senioren-Europameisterschaften im ungarischen Nyíregyháza gelang es dem Arneburger Seniorensportler Lothar Huchthausen sich den EM-Titel im Speerwerfen zu sichern und außerdem den dritten Platz im …
Große Ehrung für Europameister

Einen Pokal für jedes Team

Werben - Von Benjamin Kobelt. Kürzlich fand das diesjährige Zeltlager der Jugendfeuerwehren der Verbandsgemeinde Arneburg-Goldbeck statt. Fünf Wehren waren mit ihren Jugendlichen auf den Zeltplatz nach Werben gekommen, um gemeinschaftlich ein …
Einen Pokal für jedes Team

„Eine Art von Luxus“ in der Scheune

Arneburg - Von Benjamin Kobelt. Zu einer Lesung des Schriftstellers Jörg Reinhardt hatte die Stadt Arneburg am Sonntag in die Kunst- und Kulturscheune geladen. Zahlreiche Besucher waren gekommen, um den Erzählungen des Berliner Autors interessiert …
„Eine Art von Luxus“ in der Scheune

Auf Probleme aufmerksam machen

Werben - Von Walter Schaffer. Nur noch 20 Prozent der ursprünglichen Überschwemmungsgebiete unterliegen heute noch der natürlichen Dynamik von Hoch- und Niedrigwasser in dem artenreichen, höchst schutzwürdigen Ökosystem der Elbtalauen. Diesem …
Auf Probleme aufmerksam machen